Aktuelle Zeit: So 8. Dez 2019, 05:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gabelversteller an XJR1200 4PU
BeitragVerfasst: Mo 26. Aug 2013, 10:14 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Jan 2007, 11:17
Beiträge: 40
Wohnort: Kalbe
Motorrad: XJR 1200 4PU
Geschlecht: Männlich
Hallo
Habe die Gabelversteller + Wirthfedern in meiner Gabel verbaut.
Gabelversteller sind im Moment nur zur Zierde. Es fehlt irgend etwas :-k

Müsste über der Feder eine Hülse oder ähnliches sein damit ein verstellen
möglich ist? Bei mir ist nur die Feder und der Versteller.
Tipp wäre NETT :-)
MfG


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelversteller an XJR1200 4PU
BeitragVerfasst: Mo 26. Aug 2013, 10:21 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 08:40
Beiträge: 509
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
Lassen sich die denn so einfach aktivieren bei der 4PU Gabel?

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelversteller an XJR1200 4PU
BeitragVerfasst: Mo 26. Aug 2013, 11:56 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Sep 2006, 19:11
Beiträge: 69
Wohnort: 82299 Türkenfeld
Motorrad: RP 02
eine Scheibe, ca 1,5 mm stark.

_________________
Gruß Mario
Rp02


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelversteller an XJR1200 4PU
BeitragVerfasst: Mo 26. Aug 2013, 16:18 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 19:52
Beiträge: 745
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
mario1 hat geschrieben:
eine Scheibe, ca 1,5 mm stark.


So ist es.

Hatte damals bei der Zora die auch nachgerüstet.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 26. Aug 2013, 16:41 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Jan 2007, 11:17
Beiträge: 40
Wohnort: Kalbe
Motorrad: XJR 1200 4PU
Geschlecht: Männlich
mario1 hat geschrieben:
eine Scheibe, ca 1,5 mm stark.


Hallo
erstmal Danke.
Ist original nicht so eine oben geschlossene Hülse verbaut?
Muss nach 116.000 km die Gabelsimmerringe wechseln. Werde Scheibe verbauen.
MfG


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelversteller an XJR1200 4PU
BeitragVerfasst: Mo 26. Aug 2013, 20:53 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Sa 10. Feb 2007, 06:04
Beiträge: 102
Wohnort: Darmstadt
Motorrad: 4PU
Nein, die Hülse ist offen und darauf kommt die Scheibe.

_________________
Gruß aus Südhessen
No risk, no fun


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2013, 20:59 
Mucker hat geschrieben:
Nein, die Hülse ist offen und darauf kommt die Scheibe.


Wenn er Wirth Federn verbaut hat, ist da keine Huelse drin! Auf die Feder direkt die Scheibe...

Gesendet von meinem HTC One S


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelversteller an XJR1200 4PU
BeitragVerfasst: Sa 7. Sep 2013, 10:39 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Okt 2007, 22:47
Beiträge: 418
Wohnort: Lünen
Motorrad: schwatt
Kann mir jemand sagen wie die Scheib genau bemaßt ist, bitte?

Glaub die fehlt bei mir

Gruss
fondo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelversteller an XJR1200 4PU
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 20:30 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Mo 2. Jan 2017, 22:50
Beiträge: 105
Motorrad: XJR 1200
Hallo, ich mache mal wieder ein altes Thema unsicher. Will in nächster Zeit neue Federn einbauen. Wie funktioniert das mit dem verstellen an der original gabel? Was kann man dann einstellen?

Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelversteller an XJR1200 4PU
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 21:36 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 10:09
Beiträge: 799
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
Statt der original geschlossenen Deckel werden die Deckel mit der Stellschraube in die Gabelrohre eingeschraubt.
Durch die Stellschrauben kann die Federvorspannung geregelt werden.
Stellschraube rein (recht herum drehen) ergibt mehr Federvorspannung.

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.
Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Zuletzt geändert von Alexius am Fr 16. Jun 2017, 09:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelversteller an XJR1200 4PU
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 06:28 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Jul 2010, 20:25
Beiträge: 84
Wohnort: Wittgenstein
Motorrad: XJR1300 RP06
Geschlecht: Männlich
das ist so nicht ganz richtig!


Achtung: Die Federvorspannung verändert nicht die Federhärte (Fachjargon: Federrate), sondern nur die Ausgangslage des Federvorgangs (Federbasis) und die Anteile von Negativ- und Positivfederweg.


http://www.motorradonline.de/fahrwerk/r ... 65910.html

Gruss
Hans


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelversteller an XJR1200 4PU
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 06:52 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 13:50
Beiträge: 738
Motorrad: XJR1200
Genau, du stellst mit der Federvorspannung die Bodenfreiheit ein. Daher stellt man ja bei Soziusbetrieb hinten höher.
Ganz super sind die, die zuerst die Gabel durchstecken und danach die Federvorspannung voll reindrehen und wieder auf der Ausgangslage sind.

Wenn es dir nicht um die Optik geht kannst du auch fixe Hülsen oder Scheiben zur Vorspannung reingeben.

_________________
Motorsickle since 1982...

https://fastgerdiontour.blogspot.com/
Mein Roadtrip zum W&W 2016
Motocircus 2017
Wheels & Waves 2018
https://www.instagram.com/fastgerdi/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelversteller an XJR1200 4PU
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 09:26 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 10:09
Beiträge: 799
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
xjrhansi hat geschrieben:
das ist so nicht ganz richtig!

Achtung: Die Federvorspannung verändert nicht die Federhärte (Fachjargon: Federrate), sondern nur die Ausgangslage des Federvorgangs (Federbasis) und die Anteile von Negativ- und Positivfederweg.

http://www.motorradonline.de/fahrwerk/r ... 65910.html

Gruss
Hans


OK, sorry.
Da habe ich bezüglich der "Härte" Quatsch erzählt.
Wie gut dass es Fachmagazine gibt die so etwas online erläutern.
Ich habe das korrigiert.
Danke für den Hinweis und den Link.

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.
Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Zuletzt geändert von Alexius am Fr 16. Jun 2017, 10:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelversteller an XJR1200 4PU
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 10:23 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Mo 2. Jan 2017, 22:50
Beiträge: 105
Motorrad: XJR 1200
Hey mir geht es nicht um die Optik sondern um das einstellen. Da man es bei Bedarf auch selbst und unterwegs machen kann wo bekomme ich so Dingern her?

Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelversteller an XJR1200 4PU
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 10:56 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 13:50
Beiträge: 738
Motorrad: XJR1200
Passt eh, nur warum solltest du unterwegs die Federvorspannung verändern? Einmal ans Gewicht vom Fahrer angepasst und fertig.

Normal stellt man auch bei voll einstellbaren Fahrwerken nur ein oder zwei Setups ein. (Rennstrecke, Landstraße oder Solo, mit Beifahrer) Hat man sein Setup auf einer Teststrecke gefunden, verstellt man normal nichts mehr. Ohne ausgiebige Beschäftigung mit Fahrwerkstechnik unter erfahrenen Anleitung, verschlechtert man mit Einstellmöglichkeiten eher das Fahrverhalten.

_________________
Motorsickle since 1982...

https://fastgerdiontour.blogspot.com/
Mein Roadtrip zum W&W 2016
Motocircus 2017
Wheels & Waves 2018
https://www.instagram.com/fastgerdi/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Remus-Gutachten XJR1200/1300
Forum: Download Archiv
Autor: cwandel
Antworten: 1
23610 Stück XJR1200/1300
Forum: XJR-Wiki
Autor: XJR1200Viper
Antworten: 3
Gabelversteller
Forum: Fahrwerk
Autor: Manfred
Antworten: 6
Dichtungssatz XJR1200
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Matuky
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz