Aktuelle Zeit: Sa 18. Sep 2021, 18:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gabelumbau FZR/RP02
BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2009, 22:16 
Moin,
würde nach einem kleinen Ausrutscher meine verzogene Gabel gerne gegen die USD Gabel einer FZR 1000 tauschen. Welche Variante der USD von der FZR bringt denn den geringsten Umbaustreß mit sich und welche Besonderheiten sind beim Umbau zu beachten?
Vielen Dank für alle Tipps,Hinweise,Erfahrungen und alles weitere hilfreiche.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelumbau FZR/RP02
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2009, 12:26 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Mai 2006, 22:51
Beiträge: 616
Gab hier mal nen Link mit ner wunderbaren Anleitung.Durch den Umzug des Forums is aber einiges verloren gegangen.Vieleicht weiß das ja noch jemand.FZR 3LE ab Baujahr 93 wars auf jeden Fall.
Vieleicht hilft dir das hier schon weiter http://www.mario-haupt.de/motorrad/xjr1 ... lumbau.htm


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelumbau FZR/RP02
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2009, 13:07 
Hab da noch was gefunden:

http://www.yamahas-xjr.de/XJR/xjr_tips/gabel.htm

Schätze, das hilft etwas weiter.

Das Vorderrad der RP02 kannste in der FZR- Gabel nicht verbauen,
da der Achsdurchmesser größer als bei der FZR ist.
Also, FZR- Vorderrad dazu kaufen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelumbau FZR/RP02
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2009, 13:33 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Nov 2006, 19:46
Beiträge: 57
Wohnort: Saarbrücken
ralfju hat geschrieben:
Hab da noch was gefunden:

http://www.yamahas-xjr.de/XJR/xjr_tips/gabel.htm

Schätze, das hilft etwas weiter.

Das Vorderrad der RP02 kannste in der FZR- Gabel nicht verbauen,
da der Achsdurchmesser größer als bei der FZR ist.
Also, FZR- Vorderrad dazu kaufen.


Oder Hüllsen drehen lassen und andere Bremsscheiben (320mm) besorgen. Dann müßte auch dieses Vorderrad
auch passen. Ich habe das so gemacht und mein original Vorderrad RP10 behalten.

_________________
Saarländer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelumbau FZR/RP02
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2009, 13:49 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Mai 2006, 22:51
Beiträge: 616
Dafür muß man dann aber wissen welche Scheiben da drauf passen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelumbau FZR/RP02
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2009, 13:52 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Nov 2006, 19:46
Beiträge: 57
Wohnort: Saarbrücken
fluffy hat geschrieben:
Dafür muß man dann aber wissen welche Scheiben da drauf passen.


Klar , bei RP10 passen die Scheiben von der FJR1300 ohne ABS und die von der MT01 oder von der R7

_________________
Saarländer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelumbau FZR/RP02
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2009, 14:34 
Also,Ich war ja auch am überlegen ob Ich mir das antue.
Die von der R1 Passt auch,ist aber um 5cm zu kurz.Du hast dann den Effekt der Heckhöherlegung,
verlierst aber die Bodenfreiheit.Also mußt Du dieGabel verlängern.Untere Gabelbrücke Passt musst aber den Lenk-Anschlag aufschweißen,und an der oberen die Zündschloss-Aufnahme.

Die von der FZR Passt ebenfalls da muß aber die Aufnahme der Bremssättel verändert werden.
soweit Ich weiss Passt die untere Gabelbrücke ,die obere aber nicht.Muss also auch Modifiziert werden.

Bei einer von beiden Muss einVo-Rad der 4PU rein wegen dem Achsdurchmesser oder Modifiziert sie mit einem anderen Radlager.
Der TÜV ist ebenfalls ein Problem,entweder hast du eine Bestätigung von Yamaha das die Gabel bei deiner zulässig ist oder hast eine Kopie eines anderen Fzg-Scheines wo die gleiche Gabel Verbaut ist da darf es aber keine Abweichung geben.

Die Beste aber teuerste Lösung ist ein kompletter Gabel-kit kostet aber um 2000€bis2500€.
wenn es dir das Wert ist

Ich habe mich für den Org.-zustand Entschieden,erstens Billiger,zweitens ist der Einbau in 2-3Std.erledigt,
und habe kein ärger mit dem TÜV.


Viel Spaß bei deinem Umbau (Original oder USD)
Ich hab´s bald geschafft
Kirschi ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelumbau FZR/RP02
BeitragVerfasst: Mo 13. Jul 2009, 21:10 
Muß auch mal nachhaken.
1. Fragen: Stimmt es tatsächlich, dass ich die Aufnahmen der Bremssättel der RP02 beim USD-Umbau anpassen muß? Dachte das geht Plug and Play.

2. Frage: Stimmt das Gewicht der Original-Felge mit dem Gewicht der FZR-Felge überein? Könnte sich ja sonst negativ auf das Fahrverhalten auswirken.

wavedancer


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelumbau FZR/RP02
BeitragVerfasst: Mo 13. Jul 2009, 21:26 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Mai 2006, 22:51
Beiträge: 616
An der Bremszangenaufnahme muß nichts geändert werden.Brauchst dann aber 320er Scheiben.Die Felge der FZR bzw der 1200er ist etwas schwerer.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelumbau FZR/RP02
BeitragVerfasst: Mo 13. Jul 2009, 21:46 
Danke für die schnelle Antwort.
Da bin ich ja beruhigt. Meint ihr die schwrere Felge fällt nicht negativ auf?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelumbau FZR/RP02
BeitragVerfasst: Mo 13. Jul 2009, 22:33 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Mai 2006, 22:51
Beiträge: 616
Schlechter wie davor wirds definitiv nicht :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelumbau FZR/RP02
BeitragVerfasst: Fr 17. Jul 2009, 21:17 
Hallo und Danke für die ganzen Tipps.
Wenn ich das richtig sehe,brauche ich alles ab der oberen Gabelbrücke abwärts von der FZR,außer den Bremssätteln und dann vorzugsweise eine Superbike Gabelbrücke für die entsprechende FZR Gabel.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelumbau FZR/RP02
BeitragVerfasst: Do 10. Sep 2009, 13:15 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Feb 2004, 12:23
Beiträge: 419
Wohnort: Witten, mitten im Pott
Motorrad: XJR 1200 Strietfeita
Geschlecht: Männlich
Nosfighter hat geschrieben:
Hallo
Also :
Gabelrohre FZR 3 LE 1994 USD
Gabelbrücke unten FZR 3 LE
Obere Gabelbrücke Superbike für FZR 3 LE zb. ABM und dann direkt mit Booster Lenkerböcken und Booster Lenker
Bremsscheiben 320 mm Durchmesser XJR 1200 oder Ducati ST4 sind günstig gebraucht zu kriegen
Bremssättel XJR 1300 oder R1
Vorderrad und Steckachse mit Tachoschnecke FZR 3 LE
Frontfender FZR 3 LE

und alles passt , es wird alles gut..........

So Long

:evil: NOSFighter :evil:


Dann musst Du aber auch erwähnen, das Gabel und Vorderrad aus dem gleichen Baujahr stammen MÜSSEN. Denn auch bei der FZR hat sich im Laufe der Jahre der Achsdurchmesser vergrößert!
Zudem passen die R1 Sättel auch nicht ohne Abänderung der Gabelfüsse an eine 94er FZR Gabel! Haben wir letzten Winter erst gemacht, da muss was ausgefräst werden!

Bild

_________________
MFG Björn Bild

Bild

Bild

----------------------------------------

Lieber meditieren als nur rumsitzen und gar nix tun!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelumbau FZR/RP02
BeitragVerfasst: Do 10. Sep 2009, 19:05 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Feb 2004, 22:20
Beiträge: 564
Wohnort: Witten
Motorrad: Yamaha MT01
Geschlecht: Männlich
BjoernXJR hat geschrieben:
Nosfighter hat geschrieben:
Hallo
Also :
Gabelrohre FZR 3 LE 1994 USD
Gabelbrücke unten FZR 3 LE
Obere Gabelbrücke Superbike für FZR 3 LE zb. ABM und dann direkt mit Booster Lenkerböcken und Booster Lenker
Bremsscheiben 320 mm Durchmesser XJR 1200 oder Ducati ST4 sind günstig gebraucht zu kriegen
Bremssättel XJR 1300 oder R1
Vorderrad und Steckachse mit Tachoschnecke FZR 3 LE
Frontfender FZR 3 LE

und alles passt , es wird alles gut..........

So Long

:evil: NOSFighter :evil:


Dann musst Du aber auch erwähnen, das Gabel und Vorderrad aus dem gleichen Baujahr stammen MÜSSEN. Denn auch bei der FZR hat sich im Laufe der Jahre der Achsdurchmesser vergrößert!
Zudem passen die R1 Sättel auch nicht ohne Abänderung der Gabelfüsse an eine 94er FZR Gabel! Haben wir letzten Winter erst gemacht, da muss was ausgefräst werden!

Bild



huch mein mopped :love: :love:

und ja da muss was nachgearbeitet werden sonnst passen nur die sättel der 94 er und die müsten 6 schüssig sein wenn ich mich richtig erinnere :-k :scratch:

_________________
Gruss Dirk R

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelumbau FZR/RP02
BeitragVerfasst: Do 10. Sep 2009, 22:59 
Für 360 gibt er sie her. 17er Achsdurchmesser Bild

http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... IF:AT:1123

Die Frage ist jetzt nur noch, ob man sich eine 16 jahre alte Gabel in ein 7 jähriges Mopped einbauen soll. ::roll:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

USD Gabelumbau
Forum: Fahrwerk
Autor: Sachse007
Antworten: 3
Hallo Freunde, benötige mal wieder Hilfe bei R1 Gabelumbau!
Forum: Fahrwerk
Autor: lohe
Antworten: 4
Gabelumbau FZR1000 USD
Forum: Fahrwerk
Autor: Dirk R
Antworten: 6
Gabelumbau 1300er in eine 4pu
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 28
Gabelumbau Idee die xte (FZR R1 Zwitter auf RP02)
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 5

Tags

Bau

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz