Aktuelle Zeit: Mo 21. Okt 2019, 01:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Jul 2010, 21:36
Beiträge: 10
Wohnort: Meerbusch
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Moin,
ich hab an meiner Dicken ja Serie die Öhlins dran. Ich hab schon gehört das die dinger keine richtigen Öhlins sein sollen.
Spiele jetz schon seit nen paar Tagen mit dem gedanken mir "neue" Öhlins aus dem Zubehör zu kaufen.
Die kosten nen haufen Geld und ich frage mich ob die wirklich so einen unterschied machen?
Bin nen entspannter Tourenfahrer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 09:28 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Apr 2010, 16:39
Beiträge: 295
Lass dir deine bei Franz Racing überarbeiten und auf dein Gewicht und Fahrstil einstellen und du sparst eine Menge Geld. Dabei aber die Gabel nicht vergessen, die sollte in diesem Zusammenhang mit gemacht werden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 09:37 
Hallo Micha :-)

Hier werden Öhlins überarbeitet und meines Wissens
auch nach Deinen Wünschen abgestimmt:

http://www.zupin.de/

oder

http://www.franzracing.de/


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Jul 2010, 21:36
Beiträge: 10
Wohnort: Meerbusch
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Das Überarbeiten geht wusste ich garnicht, das macht die Sache einfacher. Danke
Franz Racing ist auch nicht weit weg von mir.
In der Gabel hab ich schon die Federn von Wilbers drin, den unterschied hat man in kurven schon gemerkt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 11:32 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Apr 2010, 16:39
Beiträge: 295
ich würde dir empfehlen wenn du die Federbeine bei Franz racing machen lässt , die Gabel auch dort fine tunen zu lassen , kostet nicht viel aber in Abstimmung mit den Federbeinen sicher sehr Wirkungsvoll.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Jul 2010, 21:36
Beiträge: 10
Wohnort: Meerbusch
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
werd ich machen lassen.
Hab mir mal die Preis angeschaut, die sind viel besser als neue Federbeine und die Gabel werd ich dann auch direkt machen lassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 13:28 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Jun 2013, 12:46
Beiträge: 36
Wohnort: Landkreis WF
Motorrad: RP02 (+ XJ600N)
Ich habe die "echten" volleinstellbaren Öhlins seit fünf oder sechs Jahren dran und den Tausch nie bereut.
Auf normalen Touren fahre ich immer auf komplett offener (weicher) Dämpfung. Die fiesen Tritte ins Kreuz, die mir die originalen "Öhlins" immer verpasst haben, sind Geschichte. Nur bei Heizerei auf gesonderter Strecke stelle ich mal etwas härter ein. Das ist allerdings seltener als erwartet.
Die Alternative mit Zupin kannte ich damals auch, wollte aber die verstellbare Dämpfung haben. Und für die alten "Öhlins" gibt es im Kreis der Zephyr1100-Fahrer immer dankbare Abnehmer - es gibt nämlich noch schwerere Eisenschweine als die XJR :roll: Netto war der Preisunterschied dann nicht mehr so dramatisch.

Gruß,
Niels

_________________
Sparen heißt Geld so auszugeben, dass man keine Freude daran hat. (Artur Brauner)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 15:35 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Okt 2008, 16:09
Beiträge: 123
Wohnort: Nickenich in der Eifel
Motorrad: Triumph Speed Triple
Geschlecht: Männlich
Gabel + Federbeine zu Franz und danach hast du ein TOP Ergebnis zu vernünftigem Preis.

Habe es auch und bin sehr zufrieden!

_________________
!Achtung! es könnten Spuren von Ironie und Humor enthalten sein.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2013, 08:19 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 20. Apr 2012, 10:15
Beiträge: 66
Also ich sehe das genauso wie der NPN .Der Nachteil von den orginalen Stoßdämpfern ist halt das
man die Dämpfung nicht einstellen lässt und damit kann ich z.b. die Alterung der Dämpfer nicht ausgleichen.Außerdem brauch ich Sommer und Winter oder mit Sozius eine andere Dämpfung.
Ich meine nicht jeder will oder kann sich Wilbers oder Öhlins kaufen,aber Ikon sind glaub ich dann
doch die sinnvollere Lösung.Nachteil ist,die haben keinen Ausgleichbehälter -ist dann hinten etwas
kahl.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2013, 08:49 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Sep 2007, 11:38
Beiträge: 533
Wohnort: Oberbecksen
Motorrad: XJ1251R
Geschlecht: Männlich
pippi hat geschrieben:
Also ich sehe das genauso wie der NPN .Der Nachteil von den orginalen Stoßdämpfern ist halt das
man die Dämpfung nicht einstellen lässt und damit kann ich z.b. die Alterung der Dämpfer nicht ausgleichen.Außerdem brauch ich Sommer und Winter oder mit Sozius eine andere Dämpfung.


Das Umarbeiten ist aus meiner Sicht etwas für Solofahrer, die bei gleichbleibenden Bedingungen unterwegs sind.
Ich fahr mit Sozia, und da wären speziell angepasste Wilbers wohl das Optimum. Ich hatte zuerst von Zupin mit stärkere Öhlinsfedern schicken lassen, die waren viel zu hart, jetzt habe ich für die Fahrten alleine hinten Hyperprofedern drin. Die haben eine schöne Kennlinie, für die Urlaubsfahrten zu zweit welche von SO-Products, die der Andree nach meine Vorgaben rausgesucht hat. Die Hyperpro sind für die Fahrten zu Zweit ungeeignet, weil sie dann nur im harten progressiven Bereich arbeiten.

Bevor man sich auf die Suche macht muß man aber erstmal wissen was einem an dem Jetzigen nicht gefällt, was für die persönlichen Bedingen und die Streckenbedingungen nicht passt. Und dann spielt es noch eine Rolle bei welchem Reifen,.....

..also ein Schuh wird wirklich nur daraus wenn man die Druck und Zugstufe verändern kann, heute würde ich das Geld für die Wibers ausgeben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2013, 09:11 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 20. Apr 2012, 10:15
Beiträge: 66
In meiner Gpz 900 hab ich hinten Wilbers drin,die mit nur einstellbarer Dämpfung -ein Traum gegenüber dem Orginal.Wenn ich richtig Informiert bin,verstellt man beim Einstellen der Zugstufe auch die Druckstufe.Wie auch immer.Ich hab die damals bei Polo bei einer 20% Aktion für 420 euro gekauft und wenn ich die Maschine mal weggebe,kriege ich bei Ebay den Dämpfer bestimmt gut los.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2013, 10:05 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Okt 2011, 12:42
Beiträge: 57
Wohnort: Meschede-Berge
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
[quote="schneckchen"]Gabel + Federbeine zu Franz und danach hast du ein TOP Ergebnis zu vernünftigem Preis.

Kann ich dir auch nur empfehlen.
Wenn du nicht dauernt die Sozia wechselst ist das die Beste und Günstigste alternative.
Fahrweise und Gewicht von dir und deiner Sozia angeben und die Federung wird Perfekt abgestimmt.
Ist dann zwar immernoch kein vergleich mit Öhlins oder Wilbers, aber um Welten besser als die Original abstimmung.



Gruß Stefan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Okt 2013, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Jul 2010, 21:36
Beiträge: 10
Wohnort: Meerbusch
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Ich lasse mir das mal durch den Kopf gehen. Hab über den winter ja genug Zeit.
Würden den die Dämpfer der RP19 an meine RP02 passen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 9. Okt 2013, 17:55 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Feb 2004, 22:20
Beiträge: 87
Wohnort: Witten
Motorrad: Yamaha MT01
Geschlecht: Männlich
ja würden sie .

_________________
Gruss Dirk R

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 10. Okt 2013, 08:18 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Okt 2008, 16:09
Beiträge: 123
Wohnort: Nickenich in der Eifel
Motorrad: Triumph Speed Triple
Geschlecht: Männlich
Popeye hat geschrieben:
Ich lasse mir das mal durch den Kopf gehen. Hab über den winter ja genug Zeit.
Würden den die Dämpfer der RP19 an meine RP02 passen?


Sie passen zwar, sind voll einstellbar und qualitativ hochwertiger als alle Seriendämpfer an den XJRs, aber ein perfektes Ergebnis hast du nur wenn du sie ebenfalls beim Fahrwerkstuner abstimmen lässt. Oder du kaufst neue WILBERS/ÖHLINS/YSS etc. die dann vom Werk aus auf dein Gewicht und andere Faktoren zusammengestellt sind (Feder, Dämpfung...). Alles andere ist meiner Meinung nach nur halbgares Zeug. Wenn schon viel Geld ausgeben, dann sollte man ein perfektes Ergebnis anstreben, ansonsten gibt es tolle Low-Budget Alternativen wie YSS!

Beim 2 Personenbetrieb würde ich eher über WILBERS Federbeine mit Einstellmöglichkeiten nachdenken. Die haben 1x im Jahr eine große Rabattaktion, dann sind sie preislich erschwinglich, wenn nicht gar billiger als bei EBAY sehr teuere PR19 Dämpfer + Überarbeitung.

_________________
!Achtung! es könnten Spuren von Ironie und Humor enthalten sein.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Auspuff von einer Großen
Forum: Auspuff
Autor: Börni
Antworten: 12
1200 Vergaser in 1300 Rp02 Motor Krausekit
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Chris89
Antworten: 1
Logoplatte von dem Kupplungsdeckel tauschen
Forum: Kupplung
Autor: Chrischi
Antworten: 14
rp06 mit einer FZR 1000 USD
Forum: Fahrwerk
Autor: ss1978
Antworten: 27

Tags

Geld, Spiele, Tour

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz