Aktuelle Zeit: Mo 19. Aug 2019, 05:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bitte um Hilfe welche Federbeine
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2014, 11:10 
Guten Morgen zusammen

Ich bin auf der suche nach neuen Federbeinen womit ich die dicke etwas sportlicher fahren kann
Ich hab vorne eine Usd der fzr1000 verbaut...

DANKE

Gruß Mike

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe welche Federbeine
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2014, 11:42 
Nunja infos wären Hilfreich, z.b. was dürfen sie Max. kosten, farbliche Wunsche etc.

http://shop.jamparts.com/shop/YAMAHA,XJ ... ,oe,ga.htm, http://www.oehlins.info/Oehlins-Federbe ... :1451.html, http://www.polo-motorrad.de/de/federbei ... is-06.html, http://www.world-of-suspension.de/shop/ ... 02-TWINSET


5 min mit google, vielleicht hilfts


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe welche Federbeine
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2014, 12:01 
Ich hab mir zu Weihnachten die hier geschenkt :mrgreen: :

http://vwmt.de/shop/index.php?cat=c493_ ... ter_id=102


Habe die harte Federabstimmung gewählt und nach meiner ersten längeren
Eifeltour bin ich begeistert. :thumbright:
Welch Abstimmung für Dich passt (Fahrergewicht, Fahrstil)
kannst Du mittels telef. Beratung herausfinden.

Ein User aus Bonn fährt mit den Ikon's auch Nordschleife und ist sehr zufrieden.

Zum Verkäufer:
Mit Beratung und Lieferservice war ich rundum zufrieden
und der Preis für die IKON's ist unschlagbar.
Habe sie nirgendwo günstiger gefunden.

Das ist die preisgünstige Variante.

Preislich ähnlich dürfte eine Überholung und Abstimmung der Original- Federbeine sein, bei z.B.
http://vwmt.de/shop/index.php?cat=c493_ ... ter_id=102

Ansonsten Wilbers o. Ä.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe welche Federbeine
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2014, 12:05 
hey Nyko

Denke fünf minuten reichen da nicht aus ...
Ja ich habe google schon genutzt nur ist die Auswahl nicht gerade klein da es ja auch möglich ist federbeine von anderen bike's zu nutzen und erfahrungen sind numal immer die besten infos anstatt verkaufs beschreibungen...
bezüglich Infos sportlicheres fahren steht im Vordergrund

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe welche Federbeine
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2014, 12:19 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 508
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
Wenn's bei den Dämpfern nicht nur um's optische posen geht, wieso lässt Du Dir Deine nicht aufarbeiten und auf Deine Wünsche einstellen?

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe welche Federbeine
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2014, 12:56 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2007, 22:35
Beiträge: 539
Wohnort: Homberg
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Nimm auf jeden Fall in Zug- und Druckstufe voll einstellbare (z.B. von Wilbers oder Öhlins).
Dann drehst du so lange an allen Rädchen, bis es DIR passt.
Alles andere ist nur Glückssache oder Kompromiss.

_________________
mfg markus

Four wheels move the body. Two wheels move the soul. \xx/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2014, 13:44 
woody hat geschrieben:
Wenn's bei den Dämpfern nicht nur um's optische posen geht, wieso lässt Du Dir Deine nicht aufarbeiten und auf Deine Wünsche einstellen?


Das wäre auch eine alternative
Gab es hier im forum nicht mal einen link von einer firma die aufsrbeiten??? Funde ihn leider nicht

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2014, 13:57 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 508
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
Zupin - macht aber nur die Oehlins von der 1300er
Klaus Goertz - http://www.klaus-goerz.de/
oder
Franz Racing - http://www.franzracing.de/

Die verlängern Dir sogar auf Wunsch die Dämpfer, also eine unauffällige Höherlegung.

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe welche Federbeine
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2014, 20:30 
hab meine Öhlins von Franz racing

und kann nur sagen hat sich gelohnt TOP


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe welche Federbeine
BeitragVerfasst: Mo 31. Mär 2014, 08:01 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Nov 2006, 00:13
Beiträge: 116
Wohnort: München
Motorrad: GPoint-RP02
Geschlecht: Männlich
Du solltest nicht nur einfach hinten Top Federbeine reinklatschen...

Du solltest das Komplette Fahrwerk (Vorne und Hinten) abstimmen lassen.
Was nützt Dir ein Top Federbein hinten, wenn es nicht zur Fahrwerksgeometrie, Fahrergewicht passt.
Was nutzt Dir eine ach so tolle USD, wenn sie nicht mit dem Fahrwwerk hamoniert.

Ich habe zB. nur eine RWU Gabel und eine RN22 Federbein.
Bin mit dem Moped dann zu Zupin und habe es komplett abstimmen lassen.

_________________
Das Leben ist zu kurz um TÜV-geprüfte Motorräder zu fahren..

http://www.mcmw-ev.de
http://www.tuev-sued.de/automotive
https://www.facebook.com/GPointRacing


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe welche Federbeine
BeitragVerfasst: Mo 31. Mär 2014, 08:38 
Das absrummen ist ja das kleinere problem aber erst mal wissen wofür man sich entscheidet

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe welche Federbeine
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2014, 20:44 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jan 2014, 14:15
Beiträge: 185
Wohnort: Schauenburg
Motorrad: 4PU/95
Geschlecht: Männlich
Hallo Mike,
ich kann jetzt nur von meiner Erfahrung ausgehen.
Fahre selber 4PU mit FZR-USD und habe mir vor einigen Jahren die
voll einstellbaren von YSS gegönnt. Hab beim Klaus Görz Fahrer- Soziagewicht angegeben
und der hat die voreingestellt geliefert. Ein bisschen rauf und runter stellen kannst Du dann ja immer noch.
Preis-Leistung sind absolut ok.,fahren sich super und bisher (ca 30000km) halten sie auch.

Gruß, Frank.

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe welche Federbeine
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2014, 21:18 
Da gab es aber auch alternativen.
Ich glaube die von der Kawa ZZR oder so ähnlich.bin mir nicht mehr sicher ::roll:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe welche Federbeine
BeitragVerfasst: Mo 5. Mai 2014, 07:42 
Hallo Ralf,
hast du die Standard oder die harte Federabstimmung gewählt?
Kannst du mir ein paar Infos zu dir bitte geben wie Gewicht, Fahrweise, Allein- oder mit Soziusfahrer, mit Gepäck oder ohne.
Dankeschön!

Ich frag auch mal gleich die Runde, ich bin nun etwas verwirrt was die Abstimmung betrifft. :-k :-k :-k
Klaus Goerz empfiehlt mir die Standard Federabstimmung. :-?
VWMT.de empfiehlt mir die harte Federabstimmung. :-?

Ich wiege 85 kg, fahre so gut wie alleine, immer ohne Gepäck und bin ein sportlicher Fahrer.
Fahre eine RP02 1300er BJ2000.

Was sagt ihr dazu bzw. kann mir jemand, der auch die IKON´s hat, einen Tipp geben betreffend der Federabstimmung die er verbaut hat mit Angaben zu seiner Person und Fahrweise?

Vielen lieben Dank im Voraus!
Lg
Franz


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Hilfe welche Federbeine
BeitragVerfasst: Mo 5. Mai 2014, 12:49 
@ Franz,

kein Prob! :mrgreen:

In voller Montur bring ich ca 95kg ::oops: auf die Waage,
fahre nur ab und zu mal mit Sozia und bin gern z.z. (ziemlich zügig) unterwegs.

Gepäck hab ich nie dabei, da ich die Mopeds auf dem Anhänger mitnehme,
wenn mal Urlaub drin ist.

Diese Angaben hab ich bei VWMT auch so gemacht und er hat mir die harte Feder empfohlen.

Der XJR- Treiber aus Bonn, den ich erwähnte dürfte schätzungsweise auch gut um die 90kg haben
und er fährt auch die harte Abstimmung.
45302369nx35339/xjr-im-motorsport-f108/ich-habs-getan-t15980.html
Leider war er das letzte Mal Mitte Januar hier aktiv.

Da ich vorher die Öhlins aus der SP am Moped hatte, ist das jetzt für mich ein Riesenunterschied zum Positiven.
Mit den Öhlins schaukelte sich das Heck in langen, schnellen Kurven gefährlich auf.
Davon ist jetzt nichts mehr zu merken und ich bleib am Gas, wo ich vorher zu gemacht hab. :mrgreen:

Ich bin also absolut zufrieden,
allerdings fahr ich zwar gern zügig aber nicht auf der allerletzten Rille.
Fußrasten sind noch komplett. ;-)

Vielleicht hilft das etwas,
obwohl ich an Deiner Stelle jetzt auch verunsichert wäre auf Grund der unterschiedlichen Aussagen. :-k


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Federbeine an einer 1300 SP RP02 tauschen?
Forum: Fahrwerk
Autor: Popeye
Antworten: 14
Welche Federbeine habe ich?
Forum: Fahrwerk
Autor: Pegga
Antworten: 37
Federbeine RP19
Forum: Fahrwerk
Autor: Sensenmann
Antworten: 2
Neue Öhlins Federbeine für meine 4 PU
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Welche Federbeine von anderen Krads passen an die XJR?
Forum: Fahrwerk
Autor: alexjr
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz