Aktuelle Zeit: So 12. Jul 2020, 15:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zündschloss hakt ...
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2009, 09:54 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jul 2009, 00:13
Beiträge: 157
Wohnort: Hochtaunus
Motorrad: XJR 1300 (RP02)
Geschlecht: Männlich
Moin,
heut morgen steck ich den Schlüssel ins Schloss, will drehen .... und nix :-?
rumgemacht, irgendwann gings dann. :-k Was war das denn?

Es ist so, dass der Schlüssel die letzten 1-2 Zentelmillimeter nicht einfach ins Schloss reingeht (wie bisher). Klar, dass sich so nix bewegen lässt. Mit etwas Druck und ruckeln geht er dann ganz rein. Auch beim Abziehen bemerke ich zu Beginn jetzt einen kleines Haken. Der Schlüssel ist auch ganz vorne ziemlich "abgewetzt". Hab das Möppi 2 Monate und bisher ging der Schlüssel und das Schloss immer wie geschmiert. Vermutlich fehlt nun letzteres.

Kann ich da nun einfach Fließfett (Caramba, WD40) zum schmieren reintun?
Habt Ihr Empfehlungen?

Danke!
Stefan

_________________
Don't try this at home


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zündschloss hakt ...
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2009, 10:01 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Jan 2009, 14:51
Beiträge: 80
Wohnort: Bernau
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
son bisschen wd40-schmatze kannst da rein machen, dann läufts wieder wie geschmiert :thumbright:

_________________
Woran erkennt man einen freundlichen Motorradfahrer?
An den Fliegen zwischen den Zähnen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zündschloss hakt ...
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2009, 10:01 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 760
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Erstmal ein wenig schmieren, WD40 ist schon gut.

Auf dem Zündschloß ist ein durchsichtiger Aufkleber, als Schutz.
Wenn der sich auflösst, kann sich was ins Schloß setzen. Falls noch vorhanden, entfern den mal.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zündschloss hakt ...
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2009, 10:03 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 513
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
Also ich hab' bei Schlössern immer Grafitpulver genommen und war recht zufrieden damit.

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zündschloss hakt ...
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2009, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Feb 2004, 12:23
Beiträge: 0
Wohnort: Witten, mitten im Pott
Motorrad: XJR 1200 Strietfeita
Geschlecht: Männlich
Hilfe wurde ja genannt und ansonsten kann man das leider nur als StandardXJR-Problem festschreiben!

_________________
MFG Björn Bild

Bild

Bild

----------------------------------------

Lieber meditieren als nur rumsitzen und gar nix tun!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zündschloss hakt ...
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2009, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Dez 2006, 12:29
Beiträge: 8
Wohnort: Hirzenhain/Hessen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
BjoernXJR hat geschrieben:
Hilfe wurde ja genannt und ansonsten kann man das leider nur als StandardXJR-Problem festschreiben!


Jaein, oft gelangt beim Waschen (der Diggen) Wasser in das Zündschloss [-X

Und das ist blöd ::oops: Ich stülbe beim Waschen vorher so ein Deckel von Jutta´s Schminkgedöns drüber. Einfach klauen so´n Deil bei der Liebsten :whistle: :whistle:

_________________
Wie schnell ist nichts passiert...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zündschloss hakt ...
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2009, 10:35 
Jedes Schloss sollte dann und wann mal geschmiert werden, nehme immer 1 bis 2 Tropfen Fahrradoel vom Aldi für das Zündschloss und bisher keine Probs.

Gruß Bernhard

:thumbright:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zündschloss hakt ...
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2009, 11:11 
Hallo..!
Wenn es mit schmiern nicht klappt ist das Schloss zum Herrn...!
Stand mal mit meiner FZR in Koblenz und hab ne halbe Stunde zum Aufschließen Gebraucht.....Trotz guter Pflege....
Aber bei der Dicken gehts bis jetzt bestens...!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zündschloss hakt ...
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2009, 12:03 
habe das haken auch,....aber ich kann nochwas,...ich kann bei laufendem motor den schlüssel abziehen und einstecken,...

is echt praktisch,...so verliert man ihn nicht,....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zündschloss hakt ...
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2009, 12:08 
Monty hat geschrieben:
habe das haken auch,....aber ich kann nochwas,...ich kann bei laufendem motor den schlüssel abziehen und einstecken,...

is echt praktisch,...so verliert man ihn nicht,....



:loldev: :loldev: :loldev:

Gruß Bernhard


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zündschloss hakt ...
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2009, 20:28 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jul 2009, 00:13
Beiträge: 157
Wohnort: Hochtaunus
Motorrad: XJR 1300 (RP02)
Geschlecht: Männlich
Ok, sieht so aus als sollte man das Zündschloss abends mit rein nehmen. #-o
Dann erstmal danke in die Runde! :thumbright:

Der Schlossverschluss-Schnipel ist übrigens noch da; vermutlich ist das Teil aber nicht wasserdicht (würd mich wundern) und bei dem nassen Sommer bisher ist dann wohl Feuchtigkeit rein gekommen (Meine Arme ist ein Straßenkind ::oops: )
Werd erstmal mit Schmieren versuchen und beobachten.

@Monty: An dem Schlüsseltrick muss ich noch arbeiten. :whistle:


Nur mal so für den Fall der Fälle: Wie schließ' ich das Teil ohne Kapitalschäden am besten kurz? :mrgreen:

Cheers
Stefan

_________________
Don't try this at home


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zündschloss hakt ...
BeitragVerfasst: Do 6. Aug 2009, 09:36 
kann man wd40 auch saufen? find das zeug riecht so geil (vor allem wenns heiss wird hehe)

grüsse
christian :-)

ps: und ja ich würds auch mit wd40 probieren


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zündschloss hakt ...
BeitragVerfasst: Do 6. Aug 2009, 11:25 
WD fäzisch wers net glabt der ärt sich :whistle:

leider nur für Dialektiker,
oder Solche die jeh Einem begegnet sind !

Gruß aus'm Kurpfälzischen (ehemalige bajuwarische Besatzungszone)


ich...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zündschloss hakt ...
BeitragVerfasst: Do 6. Aug 2009, 14:05 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 760
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
xjr1188 hat geschrieben:
WD fäzisch wers net glabt der ärt sich :whistle:

leider nur für Dialektiker,
oder Solche die jeh Einem begegnet sind !

Gruß aus'm Kurpfälzischen (ehemalige bajuwarische Besatzungszone)


ich...


Kannst dir das auch in die Kimme sprühen :whistle:

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zündschloss hakt ...
BeitragVerfasst: Do 6. Aug 2009, 16:58 
Balistol Öl hilft auch :-) jedenfalls bei mir.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Odyssee Neutral hakt
Forum: Kupplung
Autor: XJR Uwe
Antworten: 2
Zündschloss
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Woodman Stefan
Antworten: 1
Kleine Frage zum Zündschloss
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Original Armaturen und Zündschloss mit SB Brücke?
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: XJR-Freak
Antworten: 1
Zündschloss Ausbau
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Joker
Antworten: 5

Tags

NES

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz