Aktuelle Zeit: So 22. Sep 2019, 20:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zifferblätter tauschen
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2013, 09:12 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 07:30
Beiträge: 389
Wohnort: Essen
Motorrad: XJR1300 SP RP02
Geschlecht: Männlich
hallo zusammen,

ich möchte gerne meine zifferblätter in den amaturen (rp02) tauschen. ist dieses ein akt ? muß man irgendwo drauf achten ?

danke und gruß


peter

_________________
Immer eine Hand am Gas. :runningdog:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zifferblätter tauschen
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2013, 09:48 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1097
Wohnort: Blaustein/Ulm (4PU mit RP02-Motor)
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
man muß dazu "nur" alle Zeiger aushebeln und ausbauen.
Am Besten dazu jeweils zwei Flachschraubendreher nehmen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zifferblätter tauschen
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2013, 09:57 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Nov 2006, 00:13
Beiträge: 116
Wohnort: München
Motorrad: GPoint-RP02
Geschlecht: Männlich
Oder eine Gabel..... (Da wird sich Mama freuen)

_________________
Das Leben ist zu kurz um TÜV-geprüfte Motorräder zu fahren..

http://www.mcmw-ev.de
http://www.tuev-sued.de/automotive
https://www.facebook.com/GPointRacing


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zifferblätter tauschen
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2013, 11:02 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 21:32
Beiträge: 453
Wohnort: Schmölln/Thüringen
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Bevor Du die Zeiger abziehst musst Du sie über den Anschlag heben(Vorspannung)die Position der Zeiger dann markieren und beim Zusammenbau so wieder aufsetzen !!!
Wenn Du das nicht machst stimmt hinterher nichts mehr !!!
Die neuen Scheiben sind mit Sicherheit dünner und es kann sein Du bekommst sie nicht fest da das Gewinde von den zwei kleinen Schrauben unter den Scheiben nicht durch gehend ist also was geeignetes unterlegen.Ich habe übrigens Tee Löffel genommen !!!
Gruß Andy 62 :druid:

_________________
Laut ist out leise ist Scheisse also out !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zifferblätter tauschen
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2013, 13:43 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Di 25. Jan 2011, 13:27
Beiträge: 339
Wohnort: Haiger
Motorrad: 4pu 1995/XS850/SR500
Geschlecht: Männlich
das was Andy sagt ist sehr wichtig, sonst steht da hinterher nur noch Mist....
Ich hab 2 Teelöffel genommen, ging gut. Ich habe auch die alten Anzeigen dringelassen, weil in der Tat die neuen ziemlich dünn waren, ist kein Thema nur bei den Anschlägen etwas aufpassen, die sind sehr empfindlich, brechen leicht. Aber es sollte bei dem Scheibensatz auch eine kleine Einbauanleitung beiliegen...
Viel Spass
Gruß
Kalle


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zifferblätter tauschen
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 11:06 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 07:30
Beiträge: 389
Wohnort: Essen
Motorrad: XJR1300 SP RP02
Geschlecht: Männlich
So, die Zeiger vom Tacho und Drehzalhmesser gingen sehr gut ab. Dank zweier Teelöfel. Und vorher schön vorsichtig die Naden über den Anschlag gehoben. Bei der Tankanzeige ist der dünne Metallstift mit dran geblieben, der in der Spule verschwindet. Ich hoffe es stellt sich nicht als Problem da. Ich konnte auch nicht den Zeiger über den Anschlag hebel, da dieser recht nah an der Nadelaufnahme sitzt. Ich hatte Angst das mir die Nadel abbricht beim "rüber" hebeln. Habe mir aber die Stelle vorher am Gehäuse makiert. Oder ist dieses bei der Tankanzeige nicht nötig ?

Gruß

Peter

Bild

Bild

_________________
Immer eine Hand am Gas. :runningdog:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zifferblätter tauschen
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 18:51 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 21:32
Beiträge: 453
Wohnort: Schmölln/Thüringen
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Mit der Tankanzeige ist Ok.das die Nadel dran bleibt hättest ebend einfach den Anschlag gezogen.
Ich musste auch in den sauren Apfel beißen und meine Tankanzeige neu einstellen !!!
Habe meine Dicke mit wenig Sprit gefahren bis sie anfing zu stottern dann heim und den Zeiger auf Beginn des roten Feldes gestellt haut besser hin als vorher !!!
Grüße Andy 62

_________________
Laut ist out leise ist Scheisse also out !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zifferblätter tauschen
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 18:56 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 21:32
Beiträge: 453
Wohnort: Schmölln/Thüringen
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Wenn Du alles zusammen getütelt hast Navi dran und sehen ob der Tacho stimmt, 5Km/h Abweichung sind normal !!!
Andy 62

_________________
Laut ist out leise ist Scheisse also out !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zifferblätter tauschen
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 20:43 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 07:30
Beiträge: 389
Wohnort: Essen
Motorrad: XJR1300 SP RP02
Geschlecht: Männlich
mein tank ist ja nicht voll. werde also die Armatur dran hängen das ich den zeiger der Tankuhr noch verstellen kann. kann mir bitte mal jemand ein bild schicken auf welche Stellung der zeiger steht wenn sie randvoll getankt ist ?

schonmal besten dank vorab.

gruß

peter

_________________
Immer eine Hand am Gas. :runningdog:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zifferblätter tauschen
BeitragVerfasst: Fr 13. Sep 2013, 06:35 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 21:32
Beiträge: 453
Wohnort: Schmölln/Thüringen
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
deskpro1903 hat geschrieben:
mein tank ist ja nicht voll. werde also die Armatur dran hängen das ich den zeiger der Tankuhr noch verstellen kann. kann mir bitte mal jemand ein bild schicken auf welche Stellung der zeiger steht wenn sie randvoll getankt ist ?

schonmal besten dank vorab.

gruß

peter

da liegt der Zeiger rechts oben an !!!
. . Andy 62

_________________
Laut ist out leise ist Scheisse also out !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zifferblätter tauschen
BeitragVerfasst: Fr 13. Sep 2013, 07:36 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 07:30
Beiträge: 389
Wohnort: Essen
Motorrad: XJR1300 SP RP02
Geschlecht: Männlich
so, zifferblätter sind dran. die nadeln mattschwarz lackiert (müssen noch trocknen).

ich habe die auch die originalen zifferblätter drunter gelassen.

allen ein schönes we.

gruß

peter


PS: würde mich dennoch über ein foto freuen , wie die tanknadel steht wenn der tank randvoll ist

Bild

_________________
Immer eine Hand am Gas. :runningdog:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zifferblätter tauschen
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2013, 07:02 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 07:30
Beiträge: 389
Wohnort: Essen
Motorrad: XJR1300 SP RP02
Geschlecht: Männlich
so,

nun ist auch das "projekt" Zifferblätter abgeschlossen. hier ist das fertige ergebnis :

Bild


PS: die tanknadel geht gerade runter, da ich den zündschlüssel gezogen habe



gruß

peter

_________________
Immer eine Hand am Gas. :runningdog:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zifferblätter tauschen
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2013, 19:26 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Mai 2007, 11:17
Beiträge: 893
Wohnort: Ederbergland
Motorrad: xjr1300RP02
Geschlecht: Männlich
Gefällt mir sehr gut. :thumbright:

Was ist das den für eine Blende über der Gabelbrücke ?

_________________
Grüße aus dem schönen und kurvenreichen Ederbergland
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zifferblätter tauschen
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2013, 22:16 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 07:30
Beiträge: 389
Wohnort: Essen
Motorrad: XJR1300 SP RP02
Geschlecht: Männlich
Carlos hat geschrieben:
Gefällt mir sehr gut. :thumbright:

Was ist das den für eine Blende über der Gabelbrücke ?



die kommt aus dem englischen ebay :

_________________
Immer eine Hand am Gas. :runningdog:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zifferblätter tauschen
BeitragVerfasst: Mi 18. Sep 2013, 14:52 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 07:30
Beiträge: 389
Wohnort: Essen
Motorrad: XJR1300 SP RP02
Geschlecht: Männlich
hier ist mal der link :

http://www.ebay.co.uk/itm/YAMAHA-XJR-13 ... 232f424f94

_________________
Immer eine Hand am Gas. :runningdog:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ventildeckeldichtung tauschen
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Andreas
Antworten: 19
Lichtmaschine Kohlen tauschen
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: rubberduck
Antworten: 11
Hydraulik Innereien tauschen
Forum: Technik allgemein
Autor: Andreas
Antworten: 2
Standrohre tauschen
Forum: Fahrwerk
Autor: Hansemann
Antworten: 1
Seitenverkleidung gegen Rahmendreieck-"Blech" tauschen
Forum: Design/Lack
Autor: ollishow
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz