Aktuelle Zeit: So 14. Jul 2024, 19:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welcher Stummellenker ?
BeitragVerfasst: So 16. Apr 2017, 20:39 
Moin Leute.

Ich hab da mal eine Frage bezüglich Stummellenker.
Momentan hab ich bei meiner Dicken einen Sbk Lenker verbaut. Bin damit aber momentan eher unzufrieden, da der luftwiederstand bei höheren Geschwindigkeiten sehr hoch ist. Ich möchte mir deshalb einen Stummellenker montieren. Kann mir evtl jemand einen empfehlen und was muss sonst noch verändert werden.

Besten Dank und Gruß Heiko


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Stummellenker ?
BeitragVerfasst: So 16. Apr 2017, 21:10 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Feb 2017, 19:01
Beiträge: 42
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Grüss Dich Heiko

Ich habe bei meiner RP02 LSL Schellen (43mm) mit den entsprechenden Stummeln verbaut. Diese bekommst Du relativ preiswert bei Louis und sie passen 1A. Ich habe sie unmittelbar unter der Gabelbrücke montiert. Zur Montage der Armaturen müssen noch Löcher in die Stummel gebohrt werden.
Die Anschlüsse der Brems-/Kupplungsleitung habe ich bei den Ausgleichsbehältern um 180 Grad gedreht, dies um die Radien in den Leitungen möglichst gross zu halten. Ich glaube allerdings, dass es auch ohne diese Massnahme funktionieren würde. Zusätzlich habe ich die Leitungen etwas anderst verlegt.
:!: Achtung :!:
Das Umdrehen der Anschlüsse bedingt ein Entlüften der jeweiligen Kreisläufe.

Hoffe geholfen zu haben
Gruss Marco

_________________
Mein Umbau: https://xjrforum.iphpbb3.com/forum/45302369nx35339/tuning-umbau-f22/desotos-xjr1300-cs-t46082.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Stummellenker ?
BeitragVerfasst: Mo 17. Apr 2017, 08:18 
Wie wäre es denn mit einem M-Lenker?
Hatte '15 einen montiert. Hat nen riesen Spaß gemacht und war schnell umgebaut. Für mich auf Dauer aber doch etwas zu gebückt und auf Touren mit meinen Stammisbrüdern sehr anstrengend.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Stummellenker ?
BeitragVerfasst: Mo 17. Apr 2017, 08:32 
Bild

Der hier \:D/


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Stummellenker ?
BeitragVerfasst: Mo 17. Apr 2017, 12:14 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Nov 2015, 09:51
Beiträge: 359
Motorrad: RP02
Ich selbst habe die ABM MultiClip Tour. Die lassen sich auch noch in der Höhe verstellen und es gibt ein Gutachten für die XJR (1200er).

Hier hat das auch jemand gemacht und Du kannst Dir ein paar Bilder ansehen: 45302369nx35339/tuning-umbau-f22/rp-19-mit-abm-multiclip-stummel-t40939.html

_________________
VG,
Carnivor

Mein Umbau: HIER klicken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Welcher Bremssattel?
Forum: Bremsen
Autor: Popeye
Antworten: 2
Stummellenker und Gabelbrücke RP02
Forum: Fahrwerk
Autor: razor65
Antworten: 3
Stummellenker
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: paule36
Antworten: 5
RN01 / 04 Bremssattel hinten an RP02 welcher Bremsanker?
Forum: Bremsen
Autor: xjrhermann
Antworten: 13
Welcher Reifen für Island?
Forum: Reifen/Räder
Autor: Timm
Antworten: 13

Tags

Bau, Erde

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz