Aktuelle Zeit: Fr 23. Aug 2019, 00:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf LED Birne
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2018, 20:14 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4416
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Schimi hat geschrieben:
Der Vergleich ist ja super Christian.
Ja, gell? :mrgreen:

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf LED Birne
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2018, 22:18 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 2092
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
:thumbright:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf LED Birne
BeitragVerfasst: Sa 12. Mai 2018, 07:31 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Apr 2014, 12:07
Beiträge: 113
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
cwandel hat geschrieben:
Unnötige Diskussion. Wieder ein SIEBEN ZOLL HD-Geraffel-(oder JEEP-Gerödel)-Scheinwerfer.

7 Zoll sind 17,78 cm (7 * 2,54 cm). Durchmesser vom originalen Scheinwerfer meiner RP02 = 20,irgendwas cm.

Ergo: passt nicht.


Sorry erst jetzt gelesen, bist du immer so impulsiv ?
Gehäusedurchmesser: 200 mm steht bei meinem verlinkten Scheinwerfer und der passt definitiv an die XJR, habe es ja selber probiert. 7 " ist der Scheinwerfereinsatz und da gibt es glaube ich gar keine größeren.

_________________
Gruß aus Borken
http://www.mot-teile-borken.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf LED Birne
BeitragVerfasst: Sa 12. Mai 2018, 08:31 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4416
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Ja.

Und bei dem Scheinwerfer (https://www.brands4bikes.de/highsider-7 ... typ-3.html) steht:
Zitat:
"HIGHSIDER 7 Zoll LED-Scheinwerfer "
Gehäusedurchmesser: 200 mm
Durchmesser Scheinwerfereinsatz: 178 mm
Das hilft halt nicht, wenn mein originaler RP02 Scheinwerfereinsatz schon mehr als 19,5 mm (Innenmaß des Chromrings) im Durchmesser ist.

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf LED Birne
BeitragVerfasst: Sa 12. Mai 2018, 08:47 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Apr 2014, 12:07
Beiträge: 113
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Aber das ist doch vollkommen egal wenn der Außendurchmesser des Scheinwerfers die breite des originalen hat.
An der 1200 er passt er genau an die Originalaufnahmen, Probleme machen nur die ganzen Kabel die ja im Originalscheinwerfer im Gehäuse verdrahtet sind und das geht im LED nicht.
Und genau das war der Grund warum ich den LED dann doch nicht dran gelassen hatte weil ich weder Zeit noch Lust hatte das ganze Kabelgedöns unter den Tank zu verfrachten. Aber der Scheinwerfer selber hatte gepasst.

_________________
Gruß aus Borken
http://www.mot-teile-borken.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf LED Birne
BeitragVerfasst: Sa 12. Mai 2018, 09:25 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Sep 2007, 11:38
Beiträge: 527
Wohnort: Oberbecksen
Motorrad: XJ1251R
Geschlecht: Männlich
Ich hab die Größte des Led Kühlkörpers an die vorhandenen Platzverhältnisse angepasst ;-)
Wenn man will dann geht vieles :thumbright:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf LED Birne
BeitragVerfasst: Sa 12. Mai 2018, 23:30 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Di 25. Okt 2016, 09:03
Beiträge: 83
Motorrad: RP19/2015
Bei der 2015er mit der 5 3/4z Lampe gestaltet sich ein Austausch unerwartet schwierig. Der Einsatz ist kardanisch aufgehängt ähnlich einem Autoscheinwerfer. Die Befestigungspunkte sind Teil des Lampenkörpers. Das wird ein größeres Projekt für den Winter ;)

https://flic.kr/p/Hrdx24

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf LED Birne
BeitragVerfasst: So 13. Mai 2018, 07:01 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mai 2014, 06:47
Beiträge: 778
Wohnort: nähe Lübeck
Motorrad: RP02, FJ-1XJ
Scheinwerfereinsatz bei Louis....

Ein gewisser Jon hatte bei Louis folgende Rückmeldung eingetragen.

"Das Licht ist zwar hell, aber mit dunkleren Flecken durchsetzt. Keine gleichmäßige Ausleuchtung der Fahrbahn. Auch scheint mit der Höhenunterschied von Abblendlicht zu Fernlicht zu weit auseinander zu sein. Stimmt das Abblendlicht, dann ist das Fernlicht zu hoch. Stimmt das Fernlicht, ist das Abblendlicht etwas zu kurz."

Und genau das hatte mir ein Kumpel von seiner FJ1200 berichtet. Er hatte nur den LED Leuchteinsatz eingebaut. Licht war heller, aber Fern- Abblendlicht zu unterschiedliche Ausleuchtungen.

Es ist halt nicht alles Licht was leuchtet. Oder war das "Gold was glänzt" O:)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf LED Birne
BeitragVerfasst: So 13. Mai 2018, 08:12 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Di 25. Okt 2016, 09:03
Beiträge: 83
Motorrad: RP19/2015
Jau, ganz klar. Blind kaufen geht auf keinen Fall. Am besten schicken lassen, in Ruhe ausprobieren und ggf. Rückgaberecht nutzen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf LED Birne
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 00:00 
Offline

Registriert: Sa 12. Jul 2014, 01:43
Beiträge: 9
Moin, ich hab bei dem Louis LED Scheinwerfer Einsatz für 150€ zugeschlagen. Bin sehr zufrieden mit der Lichtausbeute! Leider war es nicht so plug n play wie ich mir das gewünscht hatte. :-(
Ich habe mir noch einen 7" Scheinwerfergehäuse und Abstandhalter dazu kaufen müssen.

Da das mit dem Upload vom Handy nicht geklappt hat hier ein paar Bilder:
https://drive.google.com/folderview?id= ... EMyHHSLJto


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf LED Birne
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 13:09 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mär 2016, 15:42
Beiträge: 275
Wohnort: Wiesbaden
Motorrad: XJR1300C
Hab jetzt seit längerem von Louis ein 20cm Gehäuse(Halogen) und habe einen 7 Zoll LED Einsatz von Amazon drin. E-Zeichen mit Nummer ist dran und der TÜV hat nichts beanstandet.
Sehe sehr gut in der Nacht und Fernlicht ist ebenfalls sein Wort wert. Beides hat je um die 80€ gekostet. Bin sehr zufrieden damit...

_________________
Gruß
Der Pocketbiker :tongue:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf LED Birne
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 13:44 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Apr 2018, 09:15
Beiträge: 250
Wohnort: Dresden
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
grau15 hat geschrieben:
Hab jetzt seit längerem von Louis ein 20cm Gehäuse(Halogen) und habe einen 7 Zoll LED Einsatz von Amazon drin. E-Zeichen mit Nummer ist dran und der TÜV hat nichts beanstandet.
Sehe sehr gut in der Nacht und Fernlicht ist ebenfalls sein Wort wert. Beides hat je um die 80€ gekostet. Bin sehr zufrieden damit...


Hast Du bitte Links und ggf. Bilder im Anbauzustand dazu? (vorzugsweise auch mal ein Bild von der Ausleuchtung im Dunkeln)

_________________
Grüße aus Dresden, Christoph!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf LED Birne
BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2018, 21:19 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mär 2016, 15:42
Beiträge: 275
Wohnort: Wiesbaden
Motorrad: XJR1300C
Der Hauptscheinwerfer ist von Louis, den Reflektor ausgebaut und den LED Einsatz eingebaut:
https://www.louis.de/artikel/hauptscheinwerfer-180mm/10033993?filter_article_number=10033992&list=95e7943fee07a8b2b7dfb8506a6e0f1b

Der LED Einsatz ist leider im Moment nicht verfügbar, aber daran kann man sich zumindest orientieren:
https://www.amazon.de/dp/B01FD6B59K/ref=cm_sw_r_em_api_i_c_qNtmBbGH22P9B

Habe leider keine Nachtbilder auf die Schnelle, aber das Licht ist sensationell gegenüber der Serienfunzel... tut mir leid, dass er grad so dreckig ist, ich fahre im Moment sehr viel.
Den Chromring habe ich schwarz lackiert. Anschluß ohne Adapter Plug & Play.

Bild

Bild

Bild

Hier das Standlicht
Bild

Abblendlicht
Bild

Fernlicht
Bild

E-Nummer
Bild

_________________
Gruß
Der Pocketbiker :tongue:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf LED Birne
BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2018, 21:33 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Apr 2018, 09:15
Beiträge: 250
Wohnort: Dresden
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Ah, da hast Du ja doch gleich geliefert. Danke! :-)

_________________
Grüße aus Dresden, Christoph!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf LED Birne
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 01:07 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mär 2016, 15:42
Beiträge: 275
Wohnort: Wiesbaden
Motorrad: XJR1300C
Hab heute nach Feierabend noch mal das Handy gezückt auf dem Heimweg, um nochmal den Scheinwerferkegel zu zeigen. 1. Bild Abblendlicht und 2. mit Fernlicht:

Bild

Bild

_________________
Gruß
Der Pocketbiker :tongue:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Birne
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Chrissi
Antworten: 6

Tags

Bau, Videos, Youtube

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz