Aktuelle Zeit: So 5. Dez 2021, 21:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tankanzeige
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 12:45 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2008, 14:52
Beiträge: 218
Wohnort: Klütz, Mecklenburg
Motorrad: RP 06
Geschlecht: Männlich
Moin Moin,
ich habe mal eine Frage zur Tankanzeige.
Habe bei bei mir die Zifferblätter getauscht und habe dabei meine Tankanzeige verstellt, beim aufstecken der Nadel.
Gibt es eine Möglichkeit dies wieder zu richten, ohne zu fahren,(das habe ich in der Suche,gelesen).
Habe schon einiges probiert, wie
Zündung ca. 20min aus und Nadel auf Null gestellt, dann Zündung wieder an und gewartet.
Aber irgendwie stellt sich kein Erfolg ein.
Dann hatte ich die Zündung angelassen, der Tank ist voll, da habe ich die Nadel auf voll gestellt und Zündung aus und gewartet.
Aber es rührt sich nichts.
Kann mir einer vielleicht einen Tipp geben.

_________________
Grüße von der Küste
Stübi


www.ferienwohnung-sommerwind.net
_______________________________________________________________________________

Entweder man lebt oder man ist konsequent.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 13:22 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 17:32
Beiträge: 1213
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Dein Fehler lag wahrscheinlich schon bei der Demontage, man muss die nadel vor dem abziehen entspannen in dem man sie über den Nipel hebt. Da kannst du jetzt nur versuchen es ungefähr wieder hinzubekommen.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

_________________
Gruß Mario :mrgreen:

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen.“ (Walter Röhrl) geiler Spruch! :thumbright:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 13:32 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2008, 14:52
Beiträge: 218
Wohnort: Klütz, Mecklenburg
Motorrad: RP 06
Geschlecht: Männlich
Das hatte ich gemacht, habe die Nadel über den Anschlag gehoben.
Hatte es mir auch markiert.
Kann man den die Nadel irgendwie wieder spannen ?

_________________
Grüße von der Küste
Stübi


www.ferienwohnung-sommerwind.net
_______________________________________________________________________________

Entweder man lebt oder man ist konsequent.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 14:23 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 17:32
Beiträge: 1213
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Nicht das ich wüsste, man muss halt jetzt verschiedene Positionen ausprobieren oder damit leben wie ich. ;)

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

_________________
Gruß Mario :mrgreen:

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen.“ (Walter Röhrl) geiler Spruch! :thumbright:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 14:37 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2008, 14:52
Beiträge: 218
Wohnort: Klütz, Mecklenburg
Motorrad: RP 06
Geschlecht: Männlich
Ich habe die böse Vorahnung das die Anzeige einen weg hat.
Da sich irgendwie garnichts mehr dreht.
Habe mir jetzt in der Bucht eine besorgt und dann werde ich es ja sehen.
Werde die erstmal einbauen und schauen.
Kann man im ausgebauten Zustand eigentlich testen ob das Teil einen weg hat.

_________________
Grüße von der Küste
Stübi


www.ferienwohnung-sommerwind.net
_______________________________________________________________________________

Entweder man lebt oder man ist konsequent.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 18:55 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2008, 14:52
Beiträge: 218
Wohnort: Klütz, Mecklenburg
Motorrad: RP 06
Geschlecht: Männlich
Das Problem ist geklärt.
Es lag an der Anzeige, sie hat wohl die Mücke gemacht.
Die neue gebrauchte eingebaut und siehe da, alles funktioniert wieder.

_________________
Grüße von der Küste
Stübi


www.ferienwohnung-sommerwind.net
_______________________________________________________________________________

Entweder man lebt oder man ist konsequent.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige
BeitragVerfasst: Sa 24. Aug 2019, 19:58 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 24. Aug 2019, 18:54
Beiträge: 26
Motorrad: XJR1300 RP02
Ich muss das Thema jetzt leider aufwärmen, da ich vor einem ähnlichen Problem stehe.
Der Vorbesitzer hatte auch die Blätter getauscht und... Naja. Ich versuche, das jetzt wieder hin zu bekommen. Dazu benötige ich ein paar Grundinformationen: Wo steht die Nadel bei Zündung aus? Auf Leer?
Auf der Rückseite der Einheit habe ich 3 Kabel, braun, grün und schwarz. Was gehört wo hin? (Schaltplan ist da nicht ergiebig)
Kann man die Spule auf die die Nadel gesetzt wird auch falsch einbauen? Wenn ja, wie erkenne ich ob sie richtig ist?

Danke für eure Hilfe

Mark


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige
BeitragVerfasst: Sa 24. Aug 2019, 20:16 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 16:26
Beiträge: 1729
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
Da ich heute daran eingeschraubt habe, zumindest ein Bild der Anschlusskabel:
Bild

_________________
Gruß Erich Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige
BeitragVerfasst: Sa 24. Aug 2019, 20:26 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 24. Aug 2019, 18:54
Beiträge: 26
Motorrad: XJR1300 RP02
Danke dafür. Da ist dann der Tacho oben?
Wie steht deine Tanknadel wenn die Zündung aus ist?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige
BeitragVerfasst: Sa 24. Aug 2019, 21:32 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 17:32
Beiträge: 1213
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Nadel steht wenn aus, rechts vor dem Pin!

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

_________________
Gruß Mario :mrgreen:

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen.“ (Walter Röhrl) geiler Spruch! :thumbright:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige
BeitragVerfasst: Sa 24. Aug 2019, 21:38 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 24. Aug 2019, 18:54
Beiträge: 26
Motorrad: XJR1300 RP02
Jetzt wirds Spooky: Meine bewegt sich nach rechts, wenn ich die Zündung einschalte. Ne Idee dazu?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige
BeitragVerfasst: Sa 24. Aug 2019, 21:50 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 16:26
Beiträge: 1729
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
Ist doch normal, bei Zündung an geht die Nadel Richtung derzeitigem Tankinhalt und zeigt den an

_________________
Gruß Erich Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige
BeitragVerfasst: Sa 24. Aug 2019, 21:54 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 24. Aug 2019, 18:54
Beiträge: 26
Motorrad: XJR1300 RP02
Mein Fehler, sie geht nach links. SORRY! Sie steht bei eingeschalteter Zündung auf voll, Tank ist voll. Zündung aus, wandert der Zeiger langsam weiter nach rechts. Zündung an: zurück nach voll.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2019, 17:58 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 24. Aug 2019, 18:54
Beiträge: 26
Motorrad: XJR1300 RP02
So, nochmal alles zerlegt, wie vermutet waren das braune und das schwarze Kabel vertauscht.
Korrigiert, Stillstand. Da der Tank eh runter musste hab ich mal den Geber ausgebaut. Der Wirkbereich ist mit 0,07 Volt ehr gering, hat das schonmal einer gemessen?
Die Nadel jedenfalls hat sich eine Position gesucht und da ist sie jetzt. Auch wenn ich mit der Hand die Position verändere, sobald ich die Zündung an mache nimmt sie diese Position wieder ein. Ich vermute ganz stark, dass die Wicklung in der Anzeige abgefackelt ist. Oder hat noch einer ne andere Idee?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2019, 18:09 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 24. Aug 2019, 18:54
Beiträge: 26
Motorrad: XJR1300 RP02
Nachtrag: Tante Google sagt, der Widerstand soll bei vollem Tank zwischen 4 und 10 Ohm liegen und be leerem zwischen 90 und 100.
Mein Verstellbereich fängt bei 55 Ohm an und geht bis 142. die Range passt, nur der Basiswert ist zu hoch.. also mal zerlegen und schauen was man machen kann.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tankanzeige funktioniert nicht mehr.
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 7
Tankanzeige spinnt
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Tankanzeige und Lenkradschloss RP19 Bj 2008
Forum: Technik allgemein
Autor: Michelandr
Antworten: 19
defekte Tankanzeige
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: XJR1200Viper
Antworten: 2
Beleuchtung Tankanzeige RP02
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: XJR Peter
Antworten: 2

Tags

Bier

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz