Aktuelle Zeit: Fr 10. Jul 2020, 12:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoumbau RP02
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2013, 16:16 
Ich schließe mich mal an.Habe zwar eine 4PU,aber der Kabelbaum wird wohl der selbe sein.
Danke.

Gruss Thomas


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoumbau RP02
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2013, 17:08 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Nov 2010, 15:57
Beiträge: 38
Wohnort: Uttenhofen
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Da wäre es gut zu wissen auf welchen Tacho Ihr umbauen wollt.
Bei Acewell kann ich unterstützen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoumbau RP02
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2013, 18:04 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Nov 2010, 15:57
Beiträge: 38
Wohnort: Uttenhofen
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Schertel hat geschrieben:
Ich meinte die Originalbelegung der Kabel an den Originalsteckern.


1200er:
http://www.motoinfo.yoyo.pl/Yamaha/Yamaha%20XJR1200.JPG

1300er:
tp://www.motoinfo.yoyo.pl/Yamaha/Yamaha%20XJR1300.tif


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoumbau RP02
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2013, 20:44 
Schwarz ist im allgemeinen Minus/Masse.

Hier nochmal der Einfachheithalber die Farben auf Englisch und nicht auf Polnisch. :)

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoumbau RP02
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2013, 20:59 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 513
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
Vielleicht solltest Du mal beschreiben was Du genau machen willst und die Kollegen hier nicht so im dunkeln stochern lassen.
Und wenn Du den Schaltplan nicht lesen kannst willst Du doch sicher Infos ala: Gelb = Tachobeleuchtung, grün/blau = Öllämpchen usw. ? (Farben nur als Beispiel, stimmt so natürlich nicht)

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoumbau RP02
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2013, 21:29 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Apr 2006, 20:50
Beiträge: 159
Wohnort: Alsdorf
Motorrad: RP 02
Geschlecht: Männlich
Stecker 1
dunkelgrün = Blinkerkontrolllampe rechts
schokobraun = Blinkerkontrolllampe links
gelb = Fernlichtkontrolllampe
himmelblau = Neutralkontrolllampe
braun = 12 V
schwarz = Masse

Stecker 2
braun = +12V
schwarz = Masse
schwarz/rot = Ölstandwarnlampe
blau = Instrumentenbeleuchtung
grün = Benzinstandanzeige
gelb/schwarz = Signal von CDI für den Drehzahlmesser

_________________
Gruß Norbert


wat sich nich ändert, dat bleibt so wie et is




Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoumbau RP02
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2013, 09:05 
Norbert hat geschrieben:
Stecker 1
dunkelgrün = Blinkerkontrolllampe rechts
schokobraun = Blinkerkontrolllampe links
gelb = Fernlichtkontrolllampe
himmelblau = Neutralkontrolllampe
braun = 12 V
schwarz = Masse

Stecker 2
braun = +12V
schwarz = Masse
schwarz/rot = Ölstandwarnlampe
blau = Instrumentenbeleuchtung
grün = Benzinstandanzeige
gelb/schwarz = Signal von CDI für den Drehzahlmesser



Ich schließe mich mal an.Schönen Dank


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoumbau RP02
BeitragVerfasst: Mo 4. Mai 2020, 21:15 
Offline

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 17:50
Beiträge: 8
Motorrad: XJR1300 RP02
So nachdem ich jetzt schon seit Samstag suche und nichts finde kram ich doch mal den alten Thread hier aus, damit dann auch alles in einem ist.

Hab jetzt auf den Acewell Tacho umgebaut und bräuchte noch ein klein wenig Hilfe ;)

Und zwar hab ich gleich auf den Geschwindigkeitssensor aus der RP10 für die Ritzelmutter umgebaut, kann mir einer verraten wie hier die Kabelbelegung ist? Finde leider nirgends einen Schaltplan von der RP10.

Und evtl. hat noch wer den Ohmwert für den Tankgeber der RP02 zur Hand?

Gruß Christian


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoumbau RP02
BeitragVerfasst: Mi 6. Mai 2020, 06:06 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Mai 2018, 18:04
Beiträge: 35
Wohnort: Troisdorf
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Widerstand des Kraftstoffstandgebers
(obere Stellung)
4 ~ 10 Ohm bei 20 C
Widerstand des Kraftstoffstandgebers
(untere Stellung)
90 ~ 100 Ohm bei 20 C

Orischinal aus dem WHB.

_________________
Gruß Ralf


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tachoumbau bzw. Kabelbaumumbau
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Tachoumbau acewell 2755
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: boburian
Antworten: 24
Tachoumbau (kontroll-leuchten anschließen)?
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz