Aktuelle Zeit: Mo 4. Jul 2022, 01:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme
BeitragVerfasst: Fr 25. Feb 2022, 10:45 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Sep 2012, 21:39
Beiträge: 127
Wohnort: Bellenberg/Bayern
Motorrad: 4PU+SC33+1290SD-GT
Geschlecht: Männlich
So viele Suzuki-Fahrer unter Euch??? :wech: :wech: :mrgreen:

_________________
Andere Töchter haben auch schöne Mütter!!! :mrgreen:



Jaaa Schatz,ich wollte ja wirklich die Küche putzen!!!
Aber auf dem Weg Dahin haben DIE mich geblitzt und dann war der Lappen weg!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme
BeitragVerfasst: Fr 25. Feb 2022, 12:01 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2016, 00:14
Beiträge: 174
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad: XJR 1300-2015
Geschlecht: Männlich
Hm, ich sollte mal ins Lager gehen und einen Startversuch unternehmen. :mrgreen:

_________________
Ich hab´ keine Angst vor dem Tod. Ich bin mit Fortuna Düsseldorf groß geworden.

Wie jetzt? TÜV? :mrgreen:
_________________________________________________________________
Moto Guzzi 750 S3, '76
Vespa Sprint ´66
Vespa ET3 `76
Vespa V50 ´71
Rex FM50 ´54

5,6 6,2 5,6l /100km im Schnitt...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme
BeitragVerfasst: Sa 26. Feb 2022, 13:22 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 20:42
Beiträge: 33
Wohnort: Litzendorf / Oberfranken
Motorrad: XJR 1300 SP VRC1
Geschlecht: Männlich
Hallo,

meine RP02 Bj. 2000 hat 2012 als ich sie kaufte vom Vorbesitzer gerade eine neue VARTA bekommen.
Seitdem tut die ihre Dienste. Habe aber über den Winter so ein "Lade-Erhaltungsgerät" von BMW dran
das mir mal vor fast 20 Jahren ein Arbeitskollege günstig besorgt hat.
Die Batterie meiner verflossenen XJ900 4BB wurde schon damit fit gehalten.

Und nein !! .... ich fahre keine GS (aus Bayern) nebenbei, die ist für mich persönlich ein NoGo :wech:
neben meine Dicke käme höchstens eine schnuggelige Italienerin :-P ........aber jeder wie er mag.

_________________
Gruß aus Litzendorf / Oberfranken
Michael
____________________________________________________
So wie du fährst, halten deine Reifen länger als du alt werden kannst...........

Wo kämen wir da hin, wenn alle immer nur sagten "Wo kämen wir da hin?", und keiner ginge um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme
BeitragVerfasst: Mo 28. Feb 2022, 13:55 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: So 12. Jul 2015, 20:44
Beiträge: 400
Wohnort: Einbeck
Motorrad: RP02, 3LP (Virago)
Geschlecht: Männlich
MG17 hat geschrieben:
Und nein !! .... ich fahre keine GS (aus Bayern) nebenbei, die ist für mich persönlich ein NoGo :wech:
neben meine Dicke käme höchstens eine schnuggelige Italienerin :-P ........aber jeder wie er mag.


Laverda? Benelli 750 Sei? Letztere hab ich schon als 900er gefahren. Sehr angenehm!
Das andere Zeugs aus Italien ist ja auch irgendwie Stangenware.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme
BeitragVerfasst: Mo 28. Feb 2022, 14:16 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Apr 2014, 23:07
Beiträge: 168
Wohnort: Vorderpfalz zwischen LU und DÜW
Motorrad: TRX850, RP06
Geschlecht: Männlich
Die beste Italienerin, die man neben eine Dicke stellen kann :-)

Bild

_________________
Grüße vom Pälzer!

Mein Lieblingszitat aktuell:
Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen
(Kevin Schwantz)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme
BeitragVerfasst: Di 1. Mär 2022, 20:02 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jul 2019, 17:24
Beiträge: 54
Wohnort: Köln-Widdersdorf
Motorrad: XJR/RP19 - 2015
Geschlecht: Männlich
Vielen Dank für Eure aufmunternden Worte. :-)
Habe aus gutem Grund meine olle BMW gegen die XJR eingetauscht. Würde ich auch nicht rückgängig machen wollen, aber was suboptimal ist … bleibt suboptimal!
Das mit dem Zwischenladen versuche ich jetzt auch, obwohl der Batteriewächter nix zu meckern hatte. Habe mir eine Lademöglichkeit an Haus gelegt, da in der Garage (auf dem Garagenhof) leider keinen Strom liegt. Und dafür einen Generator zulegen ist wahrscheinlich echt übertrieben.
Mal sehen was passiert.

_________________
Wolfgang

Ist der Bass zu stark, bist Du zu schwach


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme
BeitragVerfasst: Di 1. Mär 2022, 21:00 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Apr 2014, 23:07
Beiträge: 168
Wohnort: Vorderpfalz zwischen LU und DÜW
Motorrad: TRX850, RP06
Geschlecht: Männlich
Kann man die Batterie nicht beim Abstellen mit einem Trennschalter vom Bordnetz trennen?

Dann vorm Start wieder anschalten und los geht’s.
Hat die rp19 ne Uhr? Die wär dann eben falsch…

_________________
Grüße vom Pälzer!

Mein Lieblingszitat aktuell:
Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen
(Kevin Schwantz)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme
BeitragVerfasst: Di 1. Mär 2022, 22:21 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jul 2019, 17:24
Beiträge: 54
Wohnort: Köln-Widdersdorf
Motorrad: XJR/RP19 - 2015
Geschlecht: Männlich
Danke,
Ist ne Überlegung wert.

_________________
Wolfgang

Ist der Bass zu stark, bist Du zu schwach


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2022, 19:58 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 1085
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Die RP19 hat eine digitale Uhr.

_________________
Bild
DLzG Andreas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2022, 23:00 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jul 2019, 17:24
Beiträge: 54
Wohnort: Köln-Widdersdorf
Motorrad: XJR/RP19 - 2015
Geschlecht: Männlich
So isses!
Aber … ich auch! ;-)

_________________
Wolfgang

Ist der Bass zu stark, bist Du zu schwach


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fehlermeldung Startprobleme
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 13
Hilfe - Startprobleme
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Startprobleme
Forum: Technik allgemein
Autor: fluffy
Antworten: 6
Startprobleme RP19 Racer
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: skieny
Antworten: 20
Kupplungsnehmerzylinder undicht...... Startprobleme !
Forum: Technik allgemein
Autor: lucarnier
Antworten: 27

Tags

USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz