Aktuelle Zeit: Fr 10. Jul 2020, 12:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2020, 19:53 
Offline

Registriert: Mi 23. Jul 2014, 23:49
Beiträge: 14
Hallo zusammen,
nachdem ich seit längerer Zeit überlege die XJR zu verkaufen habe ich mich entschlossen sie doch zu behalten und den Umbau von Halbschale auf "Original Scheinwerfer" durchzuführen :-)

Zwei Fragen an die Profis hätte ich aber dennoch:
1. Der Scheinwerfer hat hinten im Gehäuse drei Öffnungen. Eine Runde schräg oben und zwei an der Rückseite wahrsch. für die Kabeleingänge.
Im Yamaha Katalog (Bike-Parts) kann ich allerdings keine Abdichtung für die Öffnungen entdecken. Da läuft doch überall das Wasser rein... wie ist denn das bei Euch gelöst?

2. Das ganze Kabelgewirr hinter dem Scheinwerfer kommt doch einfach eingepackt irgendwie hinter den Scheinwerfer, oder habt ihr da einen Tipp für mich. Wahrscheinlich eine Ummantelung und dann irgendwo oben mit Kabelbindern festmachen? Oder habt ihr einiges im Scheinwerfer-Gehäuse verstaut? Möchte es anständig machen! Habt ihr irgendwo eine Beschreibung wie es im Original aussieht?

Danke und viele Grüße, Michael (XJR 2004 RP10) :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2020, 19:59 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1787
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Da gehört auch keine Dichtung hin.
Ist ja kein Auto. Das kann Wasser ab.
Gruß Ralf

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2020, 20:00 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1787
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Und die Kabel, kommen alle in den Scheinwerfer, und nicht dahinter. Dafür sind doch die Löcher gedacht.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2020, 20:54 
Offline

Registriert: Mi 23. Jul 2014, 23:49
Beiträge: 14
Hi Ralf, Danke für die schnelle Antwort!

Der Scheinwerfer ist doch unten/innen komplett zu....das Wasser kann doch nicht abfließen und würde sich doch bis zur ersten Öffnung im inneren hochstauen.
Ich checks noch nicht so ganz ::roll:

Das die beiden Kabel an die Anschlüsse reinkommen ist mir klar, mir ging es aber um den ganzen anderen Kabelpack incl. der ganzen Steckverbindungen, wird das auch reingequetscht!

Gruß Michael


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2020, 21:38 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 2268
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Es paßt alles rein und soll auch rein, und sollte die XJR ein Wasser Problem haben wüssten wir das! ;)

Gesendet von meiner Klimperkiste mit Tapatalk

_________________
Gruß Mario :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2020, 22:35 
Offline

Registriert: Mi 23. Jul 2014, 23:49
Beiträge: 14
Danke Euch O:)
Hab gerade mal den Scheinwerfer geöffnet, unten am Ringkranz ist eine kleine Öffnung wo das Wasser wenn es denn bei evt. Dauerregen reinkommt abfließen kann :-)

Gruß Michael


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 06:10 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1252
Wohnort: Blaustein/Ulm
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
das ist ja gerade der Vorteil des großen Originalscheinwerfers: man kriegt restlos alle Kabel&Stecker da rein. Neulich auch an einen wieder günstig gekommen und umgerüstet, den bei den ganzen Ersatzscheinwerfern fehlt es da etwas an Platz und einige Stecker müssen draußen bleiben und man muß sie hinter den Scheinwerfer legen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 08:22 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 07:30
Beiträge: 428
Wohnort: Essen
Motorrad: XJR1300 SP RP02
Geschlecht: Männlich
XJR1200Viper hat geschrieben:
das ist ja gerade der Vorteil des großen Originalscheinwerfers: man kriegt restlos alle Kabel&Stecker da rein. Neulich auch an einen wieder günstig gekommen und umgerüstet, den bei den ganzen Ersatzscheinwerfern fehlt es da etwas an Platz und einige Stecker müssen draußen bleiben und man muß sie hinter den Scheinwerfer legen



Deine Aussage würde ich so nicht unterschreiben.
Ich selber habe einen Chromscheinwerfer aus dem Zubehör. Es erfordert etwas Geduld und fummelarbeit, aber ich habe alle Kabel+Stecker in den Scheinwerfer reinbekommen. Das werden hier bestimmt auch andere bestätigen können die auch einen anderen Scheinwerfer verbaut haben.

Also : nicht immer so schnell aufgeben.

Bleibt weiterhin alles Gesund .

Gruß
Peter

_________________
Immer eine Hand am Gas. :runningdog:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 11:09 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1252
Wohnort: Blaustein/Ulm
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Also in den typischen ebay-Scheinwerfer 7 Zoll mit nur einer Öffnung, den ich schon 2x verbaut habe, hab ich es nicht geschafft. Der so um die 79€ kostet

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 12:11 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mai 2015, 16:48
Beiträge: 688
Wohnort: MG
Motorrad: XJR RP02 und 4PU -
Geschlecht: Männlich
Ich hatte einen 5,5 Zoll Scheinwerfer verbaut, also schon recht klein, aber dennoch hat alles gepasst.
Klar, ein wenig gedremelt habe ich auch, aber wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. (3€ ins Frasenschwein :mrgreen: )
Geduld, Heißluftfön und ein Dremel machen es möglich. :thumbright:

Bild

Bild

_________________
Beste Grüße, Erich.

:thumbright: Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. -- Konrad Adenauer :thumbright:
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 12:36 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Jan 2018, 23:06
Beiträge: 190
Wohnort: Erkelenz
Motorrad: XJR 1300 rp02
Geschlecht: Männlich
Mein Problem ist genau entgegengesetzt :roll: Habe den original Scheinwerfer gegen die original Halbschalverkleidung getauscht und nun alle Kabel frei da rum liegen. Viel Befestigen ist nicht, da durch den Lenkereinschlag die Kabel mit bewegt werden. Habe daher bei Regenfahrten (OK versuche die ja zu vermeiden aber manchmal erwischt es einen doch) immer ein schlechtes Gefühl im Nacken. Gibts da noch einen Tip wegen der Kabel oder wie man die besser schützen kann :-k
Gruß Elmar

_________________
Valar morghulis, valar dohaeris


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 12:43 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1787
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Bei der Yamaha Touren Verkleidung, war so ein kleines Säckchen...dabei. Da sollten die Kabel rein.
Aber mit etwas Eigeninitiative, bekommst Du das garantiert sogar besser hin, als dieses shit Plastiktütchen.
Gruß Ralf

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 13:31 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Fr 13. Apr 2018, 13:51
Beiträge: 197
Motorrad: XJR1300, ZX6R, Duc D
Ich hab den 7'' Scheinwerfer aus dem Zubehör. Ist alles einwandfrei rein.
Und zu machen muss man den nicht. Ihr ist er sich eh zu.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

RP06 Benzinhahn reparieren bzw. neu abdichten ??
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: nofear
Antworten: 0
dämpfer abdichten ??
Forum: Fahrwerk
Autor: blue shark
Antworten: 4
federbeine abdichten
Forum: Fahrwerk
Autor: xjr michl
Antworten: 0

Tags

Bau, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz