Aktuelle Zeit: Fr 10. Jul 2020, 11:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 09:34 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2006, 13:43
Beiträge: 1219
Wohnort: Trossingen
Motorrad: KTM1290S@S / XV750
Geschlecht: Männlich
Heute morgen,

CHoke rein, vom Seitenständer, Notaus raus, Starteknopf gedrückt,......

Brrrrrr....................

Nix mehr. Kurz gedreht, dann keinen Mucks mehr.
Zündung aus, an, aus an...... am Seitenständerschalter gewackelt, Kabel gewackelt, nix.

Nur kurz die Öllampe, was aufleuchtet.

Die Digge dann im 3. Gang angeschoben, sofort angegangen, also Seitenständerschalter schonmal ausgeschlossen.

Entweder oben der Kabelbaum am Lenker rechts (mein Rücklicht hat da nen Wackler wg. Kabelbruch), oder?
Anlasserrelais?
Anlasser selbst?

Sagt an.....

_________________
Grüßle vom Richy,


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 09:46 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1252
Wohnort: Blaustein/Ulm
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Batterie (auch wenn in Schottland eine "neue" reingekommen ist) oder deren Anschlüsse?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 09:57 
Hätt ich spontan auch gesagt. Zumal die neue Batterie in Kirschis Mopete wohnt. ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 10:28 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2006, 13:43
Beiträge: 1219
Wohnort: Trossingen
Motorrad: KTM1290S@S / XV750
Geschlecht: Männlich
Batterie?

Es leuchtet alles. Blinker gehen, Hupe hupt, Licht brennt helle........
Nur wenn ich starte, dann tuts kein Mucks, als wenn ich den Killschalter drinne hätte.
Bei Kirschis schwacher Batterie hatte es wenigsten sehr laaaaaaangsam und gequält gestartet.....

Ich tippe immer noch auf Anlasserrelais, gibts sowas?

@Benztowngang: Am Samstag Fehlersuche?

_________________
Grüßle vom Richy,


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 10:43 
Monsterduc hat geschrieben:
@Benztowngang: Am Samstag Fehlersuche?

Isch nix Elekromann. :dontknow: Aber ich bring mein Multimeter mit. Hammers in allen Größen gibbet ja beim Kirschi. :mrgreen:

Aber wenns die Batterie ist dürftest das ja durch mal kurz Überbrücken ratz fatz rausfinden können. Mach mal - und dann sag mal an.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 10:53 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2006, 13:43
Beiträge: 1219
Wohnort: Trossingen
Motorrad: KTM1290S@S / XV750
Geschlecht: Männlich
Überbrücken.... kurz.....

Isch habe keine Kabels....

Das machen wir dann am Samstag bei Kirschi :thumbright:

_________________
Grüßle vom Richy,


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 11:03 
Wie, wat, Du hast keine Kabels in der Dose? :-?
Wie hilfst Du dann kurzröckigen, verzweifelten Mädels, deren Auto am Straßenrand steht und nicht anspringt? ;-)
Alles klar, dann Samstag... falls Kirschi kein Starthilfekabel hat (was ich mir nicht vorstellen kann) hab ich das im Kofferraum - allzeit bereit. :laughing6:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 11:07 
Ich hatte ein ähnliches Problem. Bin gestern vom Sauerland aus losgefahren und die Digge startet nicht. Anlasserrelais zieht an, Startet dreht aber nicht.

Ich gehe bei mir davon aus, dass das Navi so viel Saft abgesaugt hat das es zum Laden der Batterie nicht mehr gereicht hat. Gestern dann nochmal 350km gefahren. Danach startete sie wieder. Bei mir wird es wohl die Batterie sein. Aber anschieben hat auch Stil und ist ja auch nicht so schwer.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 11:11 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2004, 08:58
Beiträge: 370
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Sicherung ???

_________________
Viele Grüße Thomas
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Feb 2004, 12:23
Beiträge: 0
Wohnort: Witten, mitten im Pott
Motorrad: XJR 1200 Strietfeita
Geschlecht: Männlich
Ich gehe mal vom Starterrelais aus. Hatte ich erst vor kurzem selber!!!! Über schieben kommt die Fuhre direkt in Wallung. Auch haste allen Saft den Du für diverse Abnehmer benötigst am Start ;-), aber der Anlasser will eben nicht wie er soll!

_________________
MFG Björn Bild

Bild

Bild

----------------------------------------

Lieber meditieren als nur rumsitzen und gar nix tun!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 11:14 
BjoernXJR hat geschrieben:
Ich gehe mal vom Starterrelais aus. Hatte ich erst vor kurzem selber!!!! Über schieben kommt die Fuhre direkt in Wallung. Auch haste allen Saft den Du für diverse Abnehmer benötigst am Start ;-), aber der Anlasser will eben nicht wie er soll!

Wo sitzt denn das, bzw welches ist das? Dann stecken wir Samstag mal eben das von ner anderen Dicken rein...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 11:16 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2004, 08:58
Beiträge: 370
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Monsterduc hat geschrieben:
Batterie?

Es leuchtet alles. Blinker gehen, Hupe hupt, Licht brennt helle........
Nur wenn ich starte, dann tuts kein Mucks, als wenn ich den Killschalter drinne hätte.
Bei Kirschis schwacher Batterie hatte es wenigsten sehr laaaaaaangsam und gequält gestartet.....

Ich tippe immer noch auf Anlasserrelais, gibts sowas?

@Benztowngang: Am Samstag Fehlersuche?


Das Relais kannst du überbrücken.
Ist son Klotz wo ein dickes Stromkabel drauf geht hat auch so zwei Gummischutzkappen wie bei der Batterie.
Das Teil liegt auch da wo die Batterie ist irgenwo.

Mach die Schutzkappen ab und überbrücke die Pole mit nem Schraubendeher.(Metall nix Plastik) :mrgreen:

_________________
Viele Grüße Thomas
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Feb 2004, 12:23
Beiträge: 0
Wohnort: Witten, mitten im Pott
Motorrad: XJR 1200 Strietfeita
Geschlecht: Männlich
Rookie hat geschrieben:
BjoernXJR hat geschrieben:
Ich gehe mal vom Starterrelais aus. Hatte ich erst vor kurzem selber!!!! Über schieben kommt die Fuhre direkt in Wallung. Auch haste allen Saft den Du für diverse Abnehmer benötigst am Start ;-), aber der Anlasser will eben nicht wie er soll!

Wo sitzt denn das, bzw welches ist das? Dann stecken wir Samstag mal eben das von ner anderen Dicken rein...


Ist dieses Teilchen hier ->

Bild

Sitzt unter der Sitzbank etwas Oberhalb der Batterie in Richtung Heck (soweit ich mich an den Serienzustand noch erinnern kann ;-))! Ist ein verhältnismäßig großes/schweres Relais an dem ein rotes und ein schwarzes Kabel (ebenfalls verhältnismäßig dick) angeschlossen sind. Auf den Polen sind, wie Thomas bereits erwähnte, Schutzkappen!

_________________
MFG Björn Bild

Bild

Bild

----------------------------------------

Lieber meditieren als nur rumsitzen und gar nix tun!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 11:37 
Alles klar, merci. :thumbright:
Sind die Dinger in allen Modellen gleich? Genauer gesagt 4PU/RP02 kompatibel? Denk mal schon, oder?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Feb 2004, 12:23
Beiträge: 0
Wohnort: Witten, mitten im Pott
Motorrad: XJR 1200 Strietfeita
Geschlecht: Männlich
Da gehe ich mal von aus!

_________________
MFG Björn Bild

Bild

Bild

----------------------------------------

Lieber meditieren als nur rumsitzen und gar nix tun!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nach Batterietausch kein Murks mehr
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 18
Koso RX1N kein Drehzahlmessersignal
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 10
Stahl brünieren - kein Problem. Aber Alu schwarz machen?
Forum: Design/Lack
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Gelöst RP02 Kein Abblend- und kein Fernlicht
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: erbas
Antworten: 4
RP02 nimmt kein Gas an, nur mit Choke bleibt sie an
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: cwandel
Antworten: 20

Tags

Bau, WG

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz