Aktuelle Zeit: Mo 4. Jul 2022, 01:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Daytona Velona für RP19 (2016)
BeitragVerfasst: Mo 17. Jan 2022, 13:34 
Offline

Registriert: Mo 17. Jan 2022, 13:24
Beiträge: 1
Motorrad: XJR1300 RP19
Hallo zusammen,

Ich bin derzeit am überlegen den originalen Tacho auszutauschen.
Am ansprechendsten finde ich dabei den Daytona Velona (260 km/h).

Hat jemand von euch bereits Erfahrung mit dem Umbau gemacht ?
Gab es Probleme oder Besonderheiten auf die man bei der Installation achten muss ?
Funktioniert der überhaupt auf dem Modell, braucht man ggf. optionale Parts ?
Hat jemand vielleicht eine Anleitung für den Umbau ?

Vielen Dank für eure Auskünfte.

LG
M&T


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daytona Velona für RP19 (2016)
BeitragVerfasst: Mo 17. Jan 2022, 18:46 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Mi 15. Jan 2014, 22:27
Beiträge: 292
Motorrad: RP19
Hallo M&T,

meine 2007er RP19 habe ich wegen Defektes der Armaturen auf

https://www.louis.de/artikel/t-t-multif ... a19be7f8a7

umgebaut gehabt.

Mit Geschwindigkeitssensor am Hinterrad.
Es war einwandfrei, wirklich klasse und der Tacho derart genau, weit besser als das Original. Optik ok, Tankanzeige durch eine separate Uhr daneben auch ok.

Aber was mich in den Wahnsinn getrieben hat war der Drehzahlmesser:
Angeschlossen an den Orangen Abgriff der Zündspule hat er Unsinn angezeigt
Angeschlossen über einen Sensor (Motogadget) am Zündkabel hat er Unsinn angezeigt
Angeschlossen durch Umwickeln eines Zündkabels hat er auch Unsinn angezeigt.

Irgendwann hatte ich die Gelegenheit für realistisches Geld eine originale Armatur zu kaufen.
Seitdem ist es wieder klasse.

Gruß

jim

BTW: Wenn Du den T&T Tacho haben willst, der liegt noch bei mir.

_________________
---
“A Lie has speed, but Truth has Endurance” - - Edgar J. Mohn


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daytona Velona für RP19 (2016)
BeitragVerfasst: Di 18. Jan 2022, 00:56 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Do 21. Feb 2019, 23:31
Beiträge: 32
Motorrad: XJR1300SP
Habe ich drin. Funktioniert top. Drehzahlmesser habe ich abgeschafft. Unnötiger Ballast.

Habe den Sensor mitbestellt, der greift dann vorne auf den Bremsscheibenschrauben die Geschwindigkeit ab. Man kennt den Tacho kalibrieren, indem man genau einen Kilometer abfährt. Der Tacho geht dann recht genau.

_________________
Gruss,

1300%er

Hier fehlt jetzt ein schlauer Spruch


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Daytona Velona 80mm Cockpit Probleme
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: alex1300
Antworten: 3

Tags

Bau, Mode, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz