Aktuelle Zeit: So 15. Sep 2019, 11:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Daytona Velona 80mm Cockpit Probleme
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 10:50 
Offline

Registriert: Do 20. Jun 2019, 21:52
Beiträge: 10
Wohnort: Maria Enzersdorf
Motorrad: XJR
hi,

Habe mir ein Daytona Velona 80mm Cockpit für meine RP10 gekauft, gestern versucht es selber einzubauen und verkabeln. Habe mir auch von Daytona den Universalsensor dazu gekauft. Bekomme irgendwie kein Signal hin. Ist auch relativ schwer den passenden Platz für den Sensor zu finden, da bei der Gabel unten zu wenig Platz(Vorderrad) zu den Bremsscheiben(Schrauben als Referenz Punkt) ist.

Hat jemand Schon Erfahrung damit? Würde viellicht auch das original Signal der RP10 Funktionieren??

Danke für gute Tipps

lg Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 11:26 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Mi 15. Jan 2014, 22:27
Beiträge: 455
Motorrad: RP19
Hey alex,

den Daytona hatte ich nicht, nur den Tumbelton & Twist, in dem ein Koso steckt.

Den Sensor für den Tacho (den meinst Du, glaube ich) hatte ich an der Bremsscheibe des Hinterrades abgenommen, weil da die Kabel unauffällig zu verlegen sind und auch die Bewegung des Kabels am Schwingengelenk relativ überschaubar ist. Den Halter des Sensors hatte ich an der Bremsankerstrebe festgeschraubt.

Achte darauf, daß die Magneten in der richtigen Richtung montiert sind, ein Hall Sensor erkennt ausschließlich magnetische Südpole.

Kopfzerbrechen hatte mir der Drehzahlmesser gemacht.

Gruß

Alex

_________________
---
“A Lie has speed, but Truth has Endurance” - - Edgar J. Mohn


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 12:32 
Offline

Registriert: Mi 12. Jun 2019, 10:40
Beiträge: 13
Motorrad: XJR1200
Geschlecht: Männlich
Wie hast du am Ende das Problem mit dem Drehzahlmesser gelöst? Der läuft Brit mir noch nicht.

Vom Koso-Support habe ich die Info bekommen, das die beste und Stabilste Art der Geschwindigkeitsmessung mit einem Adapter an der originalen Tachowelle wäre.
Ich nutze aber den aktiven Sensor am Vorderrad.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 14:12 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Mi 15. Jan 2014, 22:27
Beiträge: 455
Motorrad: RP19
domsgen hat geschrieben:
Wie hast du am Ende das Problem mit dem Drehzahlmesser gelöst? Der läuft Brit mir noch nicht.


Also nach erfolglosen Versuchen die Drehzahl direkt an der Zündspule (oranges Kabel) abzureifen und demerfolglosen Zündkabelumwickel Tipp, hab ich dann einen Sensor von Motogadget an einem Zündkabel montiert. Das war zwar etwas besser, hat aber auch nicht zuverlässig funktioniert.
Vielleicht wäre es mit dem originalen Koso Abgriff besser gewesen, aber das hab ich nicht mehr probiert.

Die Lösung am Ende war ein zu einem äußerst günstigen Tarif ergattertes Cockpit einer RP 19, bei der der Drehzahlmesser mit am Bus hängt.

Ansonsten muß ich sagen: Der Tacho war extrem genau, sonst hat alles prima funktioniert und gefallen.

Gruß

Alex

_________________
---
“A Lie has speed, but Truth has Endurance” - - Edgar J. Mohn


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Probleme beim Schalten
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 10
Probleme Kaltstart
Forum: Technik allgemein
Autor: Gertus60
Antworten: 3
Probleme bei meiner Dicken Namens RP10
Forum: Technik allgemein
Autor: xjr-schleicher
Antworten: 5
Probleme mit K&N-Luftfilter...
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 10
Probleme beim schalten....
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 11

Tags

Bau, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz