Aktuelle Zeit: So 18. Aug 2019, 06:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 11:59 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 11:09
Beiträge: 763
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
Daher empfiehlt es sich ein Paar kaufen und die zweite Birne mit zu führen. :whistle:

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.

Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 12:08 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1061
Wohnort: Blaustein/Ulm (4PU mit RP02-Motor)
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
es wurde auch schon in diversen Lampentests als Ergebnis festgestellt, das zwar manch solcher Mehrwert-Birnen etwas mehr Beleuchtung bringen, dies aber bei weitem nicht 120% o.a. an Helligkeit bringt. Und Haltbarkeit eigentlich durchweg niedriger als Standardbirnen. Nur Geldmacherei, auch wenn zugegeben auch ich schon öfters solche gekauft habe.
Letztendlich bringt nur der Scheinwerfer und dessen Form/Reflektor den großen Unterschied, selber schon an zwei Beispielen gemerkt: bei der XJR bringt der Originale noch wie in den Bildern oben brauchbare Ausleuchtung, wenn man den originalen nach Sturz durch den typischen Louis oder eBay-Scheinwerfer für 79€ in schwarz oder chrom ersetzt, hat man eine noch wesentlich schlechtere Ausleuchtung, nur noch so ein ausgeleuchtetes Rechteck vor einem. Da ich selten bei Nacht fahre, stört mich das nun nicht ganz so.
Anders Beispiel: hatten zwei Opel Corsa D, einer mit Standardscheinwerfern und Birnen ab Werk, und einen OPC mit DE-Scheinwerfern mit Kurvenlicht. Ergebnis: egal, welche Luxusbirnen ich in die DE-Version einbaue, die Lichtausbeute ist nicht mal halb so gut wie bei den anderen Scheinwerfern. Die DE-Dinger sind einfach Schei…

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 12:44 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Apr 2018, 09:15
Beiträge: 250
Wohnort: Dresden
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Ich mag ja den Angaben der Hersteller nicht glauben. Da steht 110% oder gar 150% mehr Licht. Das würde ja bedeuten, dass schon bei 110% bereits mehr als die doppelte Lichtausbeute einer normalen H4-Lampe erzielt werden würde. Bestimmt ist das schon Quatsch und in Wirklichkeit sind es eben 10% mehr oder 50%, die man auch erstmal hinkriegen muss.
Bei den jetzt real erlebten +120% dieser General Electric Megalite würde es ja bedeuten, dass eine normale Lampe beinahe kein Licht wirft - sie also rein vom Licht her garnicht angeschaltet wäre.

_________________
Grüße aus Dresden, Christoph!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 12:46 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 11:09
Beiträge: 763
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
Glaubhaft sind diese %-Werte sicherlich nicht.
Indes immerhin ein Anhaltspunkt beim Vergleich.

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.

Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 10:08 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Do 2. Mär 2017, 15:55
Beiträge: 422
Wohnort: Hamburg Rahlstedt
Motorrad: XJR 1300 von 2004
Geschlecht: Männlich
So, gekommen, verbaut und gestern Abend getestet....
Sooooo geil =D> =D> =D> :mrgreen: :mrgreen: echt hell und echt cool!!!!!!
Danke für den Tip =; \:D/
Was ich gar nicht verstehen kannist der "Kommentar" aus Dresden...
" das würde ja bedeuten,das die original Lampe gar nicht mehr...etc.
Sorry, aber was für n Schwachsinn....
wenn die Hersteller von der "Mega Lampe" von 120% reden, wird doch deine original Lampe nicht dunkler ::roll: :mrgreen: :mrgreen:
Wie oben schon gesagt, Meega Licht, speziell bei Fernlicht !!!
Die Lebensdauer werde ich kritisch beobachten !!!
Nix für ungut und Grüße aus Hamburg


Zuletzt geändert von Kaiyamaha am Do 16. Aug 2018, 11:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 10:19 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Apr 2015, 17:11
Beiträge: 62
Wohnort: Lahrer Herrlichkeit
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Kaiyamaha hat geschrieben:
So, gekommen, verbaut und gestern Abend getestet....
Sooooo geil =D> =D> =D> :mrgreen: :mrgreen: echt hell und echt cool!!!!!!
Danke für den Tip =; \:D/


Psssstttt........was hast Du verbaut? :wech:

Grüsse 8-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 11:07 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 1999
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 Rp06
Geschlecht: Männlich
nicetonow hat geschrieben:
Kaiyamaha hat geschrieben:


Psssstttt........was hast Du verbaut? :wech:

Grüsse 8-)



Pssstttt les mal den ersten fred, dann weißt du es auch! ;)



Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

_________________
Gruß Mario :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 11:13 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 14:50
Beiträge: 730
Motorrad: XJR1200
Man sieht an den Antworten: Licht wird subjektiv empfunden. Schon die Lichtfarbe macht oft mehr Unterschied für das Auge als die wirklich messbare Ausleuchtung.
Ich hab von einer Notname Birne auf die GE gewechselt und auf Rat von meinem Fahrzeugelektriker auch den originalen Reflektor gereinigt.
(Mit Spühlmittellösung den Einsatz gewaschen. Schütteln bis es schön schäumt und dann mit Wasser spülen. Über Nacht lufttrocknen. Da kam ganz schön graue Suppe raus!)
In Summe war ich zufrieden mit dem Ergebnis. Beim Preis der GE stört mich eine kürzere Lebensdauer auch nicht.

_________________
Motorsickle since 1982...

https://fastgerdiontour.blogspot.com/
Mein Roadtrip zum W&W 2016
Motocircus 2017
Wheels & Waves 2018
https://www.instagram.com/fastgerdi/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 12:16 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Apr 2015, 17:11
Beiträge: 62
Wohnort: Lahrer Herrlichkeit
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Pssssttt......
Habe ich.....also eine "General Electric Megalite +120 H4"
.....nix für ungut :roll: :-)

Grüsse,
Jörg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 13:18 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 11:09
Beiträge: 763
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
Evtl. ist die persönliche Wahrnehmung auch "getrübt" durch einen gewissen Placebo Effekt.
Der eine bekommt eine "hellere" Lampe vom Fachmann empfohlen, der andere vertraut auf die Kompetenz der Firmen, welche täglich neue Patente zur Beleuchtungstechnik beim europäischen Patentamt einreichen.
Und der Preisunterschied macht die Sache noch um ein einiges komplexer.
Denn was mehr kostet muss ja dann auch besser sein.

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.

Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 13:42 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Di 20. Sep 2011, 10:32
Beiträge: 490
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: xjr 1200 Bj. 97
Geschlecht: Männlich
Also auf youtube gibt es ja einige Vergleichtests. Es lässt sich da durchaus deutliche Unterschiede feststellen. Ich habe mir einen Lichtmesser gekauft und hatte mehrere Versuchsanordnungen durchgeführt. Ergebnis: GE+120, BOSCH+90, OSRAM Nightbreaker Unlimited oder Laser und Phil. ExtremeVision+130 sind deutlich stärker als sog. Standard- Longlifebirnen. Sie halten aber nur ein Drittel. Mir ist Helligkeit wichtiger. Die Fahrzeughersteller setzen in Neufahrzeuge aus Garantie- u. Imagegründen billigere und schwächere Longlifelampen ein. Dafür kommt der Kunde nicht alsbald wegen einer defekten Scheinwerferbirne angeschissen.

_________________
Gruß
yami1200
============================================================================================
XJR 1200 (4PU), Bj. 1997, Laufleistung: >115.000 km,
Gesamtfahrleistung mit Motorrädern >400.000 km


Was bisher geschah:
Honda CB 250, Honda CB 750Four, CB 650, Goldwings: 2x GL 1100B, GL1200 Aspencade, BMW R100RS, R80, R1150RT, Susi DR Big 800, Yami XS 400, SR 500, 3x XJ900F, 2x XJ900S, XJR 1200


Zuletzt geändert von yami1200 am Do 16. Aug 2018, 14:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 14:35 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Apr 2018, 09:15
Beiträge: 250
Wohnort: Dresden
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Kaiyamaha hat geschrieben:
Was ich gar nicht verstehen kannist der "Kommentar" aus Dresden...
" das würde ja bedeuten,das die original Lampe gar nicht mehr...etc.
Sorry, aber was für n Schwachsinn....


Ich meine das so, Kaiyamaha:

Hersteller der Mega-Light Ultra gibt +120% mehr Licht an. Das bedeutet, dass eine normale H4-Lampe 100% Lichtleistung hat. Die Mega-Light hätte also 220% - also mehr als doppelt so viel Lichtleistung.
Bei mir war schon eine Osram NightBreaker verbaut (was ich zuvor nicht geprüft hatte), die mir aber zu wenig Licht macht. Durchaus möglich, dass es auch an dem Zubehörscheinwerfer liegt, welcher in meinem Mopped verbaut ist. Einen Originalscheinwerfer habe ich leider nicht, um hier einen Vergleich zu haben. Auf den Bildern, die ich weiter oben reingestellt habe, sieht man den direkten Vergleich der Osram Nightbreaker mit der GE Mega-Light für meinen speziellen Fall. Die Bilder sind mit denselben Kameraeinstellungen aufgenommen worden, um einen realen Vergleich zu bekommen. Und nach meiner Beurteiluung hat die Osram was die Lichtausbeute angeht hier leicht die Nase vor der GE Mega-Light.
Würde ich eine normale H4-Lampe verbauen, würde (wenn die Herstellerangaben zur Lichtausbeute stimmen) diese normale H4-Lampe nur weniger als die Hälfte meines jetzigen Lichts bringen (220%-120% der GE) und das meine ich, wenn schreibe: "dass eine normale Lampe beinahe kein Licht wirft"
Ich sage nicht, dass die normale Lampe dunkler wird. Vielleicht ist es so besser zu verstehen. Als Schwachsinn würde ich meine Beobachtung nicht einstufen. ;-)

Aber vorallem ist es doch super, dass in deinem Fall der Wechsel der Lampe eine spürbar bessere Lichtausbeute gebracht hat. Das freut mich für dich. :thumbright:

_________________
Grüße aus Dresden, Christoph!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 16:16 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Di 20. Sep 2011, 10:32
Beiträge: 490
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: xjr 1200 Bj. 97
Geschlecht: Männlich
Die Werbeverspechen der Hersteller mit ihren 130% und mehr beziehen sich auf die schlechteste anzunehmende Dickglühfadenbirne. Vermutlich ist die Urglühbirne von Heinrich Göbel oder Edison Bezugsgröße dazu.
Ich hatte eine Standard-H7-Birne von Peugeot (PhilippsLonglife) gemessen und der H7 von Bosch +90, Osram Nightbreaker Unlimited und Laser gegenübergestellt. Am stärksten war die Bosch mit 1800 Lux statt 1000. Die anderen Nightbr. lagen bei 1500 und 1600. Bei einem Vergleich auf youtube zwischen der Bosch und den Nightbreakern war der Unterschied tatsächlich nicht so deutlich. Die GE +120 Megal. war in einem Test mit Nightbreaker, Bosch90 und Philipps ExtremVision130 auf gleich hohem Niveau. Welche hält von denen länger? Das waren ExtremVision, Nightbreaker und GE. Die Bosch lag bei 250 Betriebstunden ungefähr 100 unterhalb der anderen. Es gilt offenbar die Grundformel: Je heller, desto kürzere Lebensdauer. Ob die H7-Erkenntnisse auf H4 übertragbar sind, kann ich auch nur vermuten.

_________________
Gruß
yami1200
============================================================================================
XJR 1200 (4PU), Bj. 1997, Laufleistung: >115.000 km,
Gesamtfahrleistung mit Motorrädern >400.000 km


Was bisher geschah:
Honda CB 250, Honda CB 750Four, CB 650, Goldwings: 2x GL 1100B, GL1200 Aspencade, BMW R100RS, R80, R1150RT, Susi DR Big 800, Yami XS 400, SR 500, 3x XJ900F, 2x XJ900S, XJR 1200


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 16:58 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Do 2. Mär 2017, 15:55
Beiträge: 422
Wohnort: Hamburg Rahlstedt
Motorrad: XJR 1300 von 2004
Geschlecht: Männlich
Ich habe das schon verstanden,schwachsinn war ein zu hartes Wort Sorry, aber 130% mehrwürde ich nicht annehmen bei der Hersteller aussage,sondern eher 30% mehr Licht...
Wie auch immer,habe den originalen Reflektor und die Neue Birne ist für michklasse !!
Alles Gute nach Dresden 8-) =;


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 17:46 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Apr 2018, 09:15
Beiträge: 250
Wohnort: Dresden
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
@Kaiyamaha: :thumbright:

Grüße in die Partnerstadt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Scheinwerfer geht nicht mehr...
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: woody
Antworten: 1
Kabelverlegung original Scheinwerfer
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Martinbiker
Antworten: 3
Scheinwerfer ???
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Scheinwerfer Rp19 in 4pu
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 1
scheinwerfer einstellen
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 2

Tags

Bau, Bier, Essen, NES

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz