Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 13:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Batterie oder Lichtmaschine defekt?!
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2014, 08:21 
Hallo Kollegen,

gestern mußte ich feststellten, dass meine Batterie leer war. Zum Starten habe ich mit dem Auto Starthilfe geleistet. Nach ~120km Fahrt wollte ich nochmal testen, ob die Batterie wieder Saft hat. Doch leider ging wieder gar nichts. Später ist dann sogar mein Navi ausgegangen, weil die Batterie nichts mehr lieferte.
Zuhause habe ich dann die Batterie geladen, bis sie laut Ladegerät voll war. Doch leider hatte Sie immer noch keine Kraft zum Starten des Motorrads.
Demnach ist die Batterie sicherlich kaputt und ich brauche eine neue!

Was ich mich jetzt Frage, ob die Batterie eifach nur alt und defekt war oder ob die Lichtmaschine die Batterie beim Fahren schon längere Zeit nicht mehr geladen hat und eine defekte Lichtmaschine für die leere Batterie verantwortlich ist?!

Was meint Ihr dazu?

Zur Info noch: Die Batterie ist mind. 1,5 Jahre alt. Das genaue Alter kann ich niacht sagen, weil ich das Motorrad erst 1,5 Jahre habe.

Ich freu mich schon auf Eure Antworten.

Grüße,
Wolfgang.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2014, 08:46 
Neue Batterie rein und dann die Lichtmaschine prüfen bzw. prüfen lassen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2014, 09:32 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Fr 2. Okt 2009, 21:22
Beiträge: 47
Wohnort: Augsburg
Motorrad: RP10
Hallo Wolfgang

Nach deiner Beschreibung ist der Akku hin, aber der Generator liefert genug Leistung. Erneuer den Akku und messe die Ladespannung an den Polen. Steigt sie über 14,8 Volt solltest Du noch eine Messung vom Pluspol zu der 15ner Sicherung machen, denn von der holt der Regler seine Messspannung.

Gruß Wolfgang


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2014, 11:31 
Hallo,

danke für die schnellen Antworten. Die neue Batterie habe ich eben bestellt.

Wenn ich die Ladespannung messe, sollte die Maschine dann im Leerlauf sein oder eine bestimmte Drehzahl haben?
Wie hoch sollte die Spannung sein, wenn ich vom Pluspol der Batterie zur 15ner Sicherung messe?

Grüße,
Wolfgang.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2014, 12:01 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1575
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Hoffentlich hast Du was gutes bestellt. Ich würde Dir eine von Yuasa empfehlen.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Okt 2014, 19:35 
Hab heute meine neue Batterie von meiner sehr guten Werkstatt geholt. Es ist eine Yuasa. Die Batterie war geladen und hab sie gleich eingebaut. Mein Moped sprang sofort an. Dabei merkte ich, dass die Batterie neu, kraftvoll und geladen war!

Beim Messen der Spannung lagen ~13,3V im Leerlauf und ~14,8V bei 4000 U/min an. Ich denke, damit sollte die Lichtmaschine zum Laden der Batterie funktionieren. --> keine kaputte Lichtmaschine!!!
Wahrscheinlich war dann nur die alte Batterie wirklich altersschwach und einfach kaputt.

Grüße,
Wolfgang.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Okt 2014, 20:42 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1575
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Klasse!
Nur mal eine Frage.
Wie alt war die defekte Batterie und von welcher Marke?
Gruß Ralf

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2014, 08:10 
Hallo Ralf,

leider kann ich Dir die Fragen nicht beantworten.
Die alte Batterie habe ich in der Werkstatt gleich abgegeben und kann leider nach der Marke der alten Batterie nicht mehr schauen. Das Alter der Batterie ist mind. 1,5 Jahre, weil ich das Moped seit 1,5 Jahren erst habe. Ich denke, dass die Batterie aber schon einiges älter ist! Mir ist nichts bekannt von einem "kürzlichen" Batteriewechsel.

Grüße,
Wolfgang.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2014, 08:35 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1575
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Ich frage nur, weil meine Batterie sagenhafte 13 Jahre gehalten hat und die vom Kumpel in einer 4PU sogar 17 Jahre.
Unfassbar!!

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2014, 08:38 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 11:21
Beiträge: 4528
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
In meiner RP02 ist auch noch die erste Batterie aus 2001 - eigentlich unglaublich. Ich mache auch keine Spirenzchen damit. Bleibt im Winter (in der Garage) im Mopped und wird alle zwei Monate mal mit einem Erhaltungs-Ladegerät "behandelt". Mehr nicht.

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 17. Okt 2014, 18:43 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 09:17
Beiträge: 691
Wohnort: Rheinberg
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Hallo!

Im Jahre 2001 war die Qualität der Batterien viel besser als heute! Hatte mal wieder zwei nette Tage mit Hawker (Varta)- Techniker verbracht.
Freue mich schon auf meine Schulung bei Hawker.

_________________
Gruß Gary

Klick doch mal


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Anschluss Lichtmaschine an m-Unit
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: carnivor
Antworten: 105
ZÜNDSCHLOSS DEFEKT ?
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: xjr treiber
Antworten: 13
Bremszangen RP06 vorne, defekt??
Forum: Bremsen
Autor: ss1978
Antworten: 20
Batterie: 12 AH bei 10 AH möglich?
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: XJR-Tom
Antworten: 5
Neue Batterie auf dem Markt
Forum: Technik allgemein
Autor: Greyhound
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz