Aktuelle Zeit: Fr 10. Jul 2020, 12:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anlasser rührt sich nicht
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 12:50 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2004, 08:58
Beiträge: 370
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Hallo zusammen,
hatte auch das letzt Jahr das Problem das ab und an beim betätigen des Anlasserknopf nichts passiert ist da ich aber einen Fernstarter hatte bgenutze ich den zum anlassen. Jetzt habe ich mich von dem ganzen unnötigen Zeug getrennt und stehe vor dem Problem das sich der Anlasser wieder nicht rührt.

Es handelt sich um einer RP02
Beim betätigen des Anlassers leuchtet die Öllampe rot.
Spannung im Boardnetzt unverändert beim drücken.

Hat jemand einen Tipp wie ich da ran gehen soll um den Fehler zu finden ?

Gruß Thomas

_________________
Viele Grüße Thomas
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser rührt sich nicht
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 13:16 
Ganz doofe Idee, aber ist mir auch mal passiert: Notaus ist da wo er nicht sein soll?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser rührt sich nicht
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 13:26 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Jun 2004, 15:25
Beiträge: 132
Wohnort: Odenthal (Exilkölner)
Motorrad: ne grüne Erpel 06
Geschlecht: Männlich
Probier dochmal den Anlasserknopf mit Kontaktspray zu bearbeiten. Vieleicht sind da nen paar Ablagerungen dran, die da nich so drauf gehören. OK, die Lampe geht beim betätigen an, aber vieleicht reicht der Kontakt nicht aus. Auch die Steckverbindung mal reinigen. Is zwar nur nen Laienplan, aber sowas muss ich noch an meinem Lichthupenknopf machen. Der funzt auch nur wenn er will und da ich da meine Tachobedienung drüber hab, is da schon blöd.
Wie auch immer, schaden kann es nicht und vieleicht hilfts ja bei Deinem Problem.

Bis denne

Joker


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser rührt sich nicht
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 13:44 
Seitenständer draußen und Gang drin??


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser rührt sich nicht
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 14:20 
Joker hat geschrieben:
Probier dochmal den Anlasserknopf mit Kontaktspray zu bearbeiten. Vieleicht sind da nen paar Ablagerungen dran, die da nich so drauf gehören. OK, die Lampe geht beim betätigen an, aber vieleicht reicht der Kontakt nicht aus. Auch die Steckverbindung mal reinigen. Is zwar nur nen Laienplan, aber sowas muss ich noch an meinem Lichthupenknopf machen. Der funzt auch nur wenn er will und da ich da meine Tachobedienung drüber hab, is da schon blöd.
Wie auch immer, schaden kann es nicht und vieleicht hilfts ja bei Deinem Problem.

Bis denne

Joker



Das ist ein guter Ansatz. M.W. gibt es ja auch noch ein relais, welches den Strom zum Starter schaltet, das könnte die (günstige) Lösung noch sein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser rührt sich nicht
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 14:40 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2006, 13:43
Beiträge: 1219
Wohnort: Trossingen
Motorrad: KTM1290S@S / XV750
Geschlecht: Männlich
Hallo Grosser,

ich habs zwar nur von der 12-er, dürfte aber nicht viel anders sein bei Dir.
Der Knop ist ziemlich in der Mitte, mit dem blauen Kabel (Nr. 17)
geht dann ins Anlassersperrrelais (Nr. 8)
und dann ins Anlasserrelais (Nr. 4)
welches dann den Strom vom "Generator / Batterie " an den Anlasser (Nr. 7 ) weitergibt

Eines von den Relais wird hängen....

Bild

_________________
Grüßle vom Richy,


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser rührt sich nicht
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Feb 2004, 12:23
Beiträge: 0
Wohnort: Witten, mitten im Pott
Motorrad: XJR 1200 Strietfeita
Geschlecht: Männlich
Thomas, Du musst auch die Zündung einschalten!!! ... Du weißt noch wie das geht?! Den Zündschlüssel nach rechts drehen :mrgreen:!
Ich meine ja nur, denn wenn Du die letzte Zeit immer über den Fernstart gestartet hast, brauchtest Du das ja nicht! Und Du bist inzwischen in einem Alter, da vergisst man ja schon mal was. Bild

_________________
MFG Björn Bild

Bild

Bild

----------------------------------------

Lieber meditieren als nur rumsitzen und gar nix tun!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser rührt sich nicht
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 15:35 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2004, 08:58
Beiträge: 370
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
OK OK OK,
Schlüssel ist drin , Gang ist raus, Notaus da wo er sein soll.
Ich werde mal die/das Relais prüfen wenn ich sie finde.

Gruß Thomas

_________________
Viele Grüße Thomas
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser rührt sich nicht
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Dez 2006, 12:29
Beiträge: 8
Wohnort: Hirzenhain/Hessen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
The big Thing hat geschrieben:
OK OK OK,
Schlüssel ist drin , Gang ist raus, Notaus da wo er sein soll.
Ich werde mal die/das Relais prüfen wenn ich sie finde.

Gruß Thomas


Schau mal unter der Sitzbank, neben der Batterie. :-)

Chris

_________________
Wie schnell ist nichts passiert...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser rührt sich nicht
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 16:12 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2004, 08:58
Beiträge: 370
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Das Starterrelais habe ich gefunden und mal mit nem Schaubenzeiher überbrück.
Der Anlasser läuft. Kann ja dann nur das Starterrelais sein oder das Kabel dass das Relais ansteuert.
Ich schau mal nach der Sicherung, wenn es dafür einen gibt.

Gruß Thomas

_________________
Viele Grüße Thomas
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser rührt sich nicht
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 22:21 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2008, 19:55
Beiträge: 144
Wohnort: native Flensburger living close to Hamburch
Motorrad: fast schwarze RP02
Moin,

wer erklärt einer Blondine was ein "Fernstarter" ist?

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser rührt sich nicht
BeitragVerfasst: Sa 27. Feb 2010, 00:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Dez 2006, 12:29
Beiträge: 8
Wohnort: Hirzenhain/Hessen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
MichaelB hat geschrieben:
Moin,

wer erklärt einer Blondine was ein "Fernstarter" ist?

Gruß
Michael


Hab so etwas mal bei dem Checker gesehen O:) Der hatte einen Art Funkschlüssel am Schlüsselbund. Und damit hat er seine Dicke zu Leben erweckt :roll: Wie das genau funktioniert; keine Ahnung #-o

Chris

_________________
Wie schnell ist nichts passiert...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser rührt sich nicht
BeitragVerfasst: Sa 27. Feb 2010, 11:31 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Feb 2004, 22:20
Beiträge: 87
Wohnort: Witten
Motorrad: Yamaha MT01
Geschlecht: Männlich
Chris hat geschrieben:
MichaelB hat geschrieben:
Moin,

wer erklärt einer Blondine was ein "Fernstarter" ist?

Gruß
Michael


Hab so etwas mal bei dem Checker gesehen O:) Der hatte einen Art Funkschlüssel am Schlüsselbund. Und damit hat er seine Dicke zu Leben erweckt :roll: Wie das genau funktioniert; keine Ahnung #-o

Chris

naja über funk halt nur das dem das egal ist ob der nur die autotüren aufschliest oder er ein relais bedient was dann dem anlasser relais erklärt es solle strom zum anlasser geben .
hat der björn auch der kann damit sogar sein motorrad alleine durch die halle fahren lassen als er es aus 10 meter entfernung ausprobiert hatte und vergessen hatte den gang herauszunehmen =D> =D> =D> =D> =D> :mrgreen:

_________________
Gruss Dirk R

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser rührt sich nicht
BeitragVerfasst: Sa 27. Feb 2010, 15:18 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2004, 08:58
Beiträge: 370
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Dirk R hat geschrieben:
Chris hat geschrieben:
MichaelB hat geschrieben:
Moin,

wer erklärt einer Blondine was ein "Fernstarter" ist?

Gruß
Michael


Hab so etwas mal bei dem Checker gesehen O:) Der hatte einen Art Funkschlüssel am Schlüsselbund. Und damit hat er seine Dicke zu Leben erweckt :roll: Wie das genau funktioniert; keine Ahnung #-o

Chris

naja über funk halt nur das dem das egal ist ob der nur die autotüren aufschliest oder er ein relais bedient was dann dem anlasser relais erklärt es solle strom zum anlasser geben .
hat der björn auch der kann damit sogar sein motorrad alleine durch die halle fahren lassen als er es aus 10 meter entfernung ausprobiert hatte und vergessen hatte den gang herauszunehmen =D> =D> =D> =D> =D> :mrgreen:


Ja Dirk, und genau das war mir damals wichtig dass das nicht passieren kann und habe das auch berücksichtig beim Einbau.
Nun Ja, jetzt ist das Zeug wieder raus und den Fehler (Kabelbruch) habe ich auch gefunden.
Läuft wieder super. Jetzt noch ne neue Kupplung und Öl dann solltes das gewesen sein.

Gruß Thomas

_________________
Viele Grüße Thomas
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser rührt sich nicht
BeitragVerfasst: Mo 5. Aug 2013, 08:19 
XJR-Freak hat geschrieben:
Dirk R hat geschrieben:
Chris hat geschrieben:
MichaelB hat geschrieben:
Moin,

wer erklärt einer Blondine was ein "Fernstarter" ist?

Gruß
Michael


Hab so etwas mal bei dem Checker gesehen O:) Der hatte einen Art Funkschlüssel am Schlüsselbund. Und damit hat er seine Dicke zu Leben erweckt :roll: Wie das genau funktioniert; keine Ahnung #-o

Chris

naja über funk halt nur das dem das egal ist ob der nur die autotüren aufschliest oder er ein relais bedient was dann dem anlasser relais erklärt es solle strom zum anlasser geben .
hat der björn auch der kann damit sogar sein motorrad alleine durch die halle fahren lassen als er es aus 10 meter entfernung ausprobiert hatte und vergessen hatte den gang herauszunehmen =D> =D> =D> =D> =D> :mrgreen:


Ja Dirk, und genau das war mir damals wichtig dass das nicht passieren kann und habe das auch berücksichtig beim Einbau.
Nun Ja, jetzt ist das Zeug wieder raus und den Fehler (Kabelbruch) habe ich auch gefunden.
Läuft wieder super. Jetzt noch ne neue Kupplung und Öl dann solltes das gewesen sein.

Gruß Thomas


Kannst du dich noch erinnern, wo der Kabelbruch ungefähr war? Habe ungefähr das gleiche Problem wie du, vielleicht gibt's ja eine Schwachstelle irgendwo.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Gas lässt sich nicht bei 3000U/min halten
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: paule36
Antworten: 4
Kann man sich eine 4 in 1 Anlage ohne Spezialwerkzeug ...
Forum: Auspuff
Autor: alexjr
Antworten: 20
Lucas Rastenanlage und Seitenständer sind sich im Weg...
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 10
Kettenglieder bewegen sich fast nicht
Forum: Kette/Ritzel
Autor: Gerhard.L
Antworten: 15
Anlasser testen ??????
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 24

Tags

USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz