Aktuelle Zeit: Fr 10. Jul 2020, 11:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 5. Jan 2020, 20:15 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Sep 2017, 21:38
Beiträge: 136
Motorrad: XJR RP19
So, hier mal ein kleines Update mit einem 0.96" Oled Display. Das Display ist schon sehr klein, leuchtet blau/türkis würde ich sagen.
Bei Variante 1 laufen Öl, Luft, Batterie im Sekundentakt durch, nervt aber irgendwie. Nachteil ist auch das die Abfrage Ganganzeige auch im
Sekundentakt abgefragt wird. Gerade bei der XJR kommts ja auf jedes Zentel an :-).

Die 2. Variante gefällt mir schon richtig gut, denke das wird's werden. Hoffe das ich die Woche die 1,3" Displays bekomme.
Gleiche Auflösung aber 1/3 größer, muss aber auch verbaut werden. Das C möchte ich noch durch ein ° Zeichen ersetzen, gibt die Schrift aber
nicht her, da muss ich noch was basteln.



Bild



Bild



So wirds wohl bleiben



Bild


Zuletzt geändert von Dreizehnhundert am Mi 8. Jan 2020, 23:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 5. Jan 2020, 21:17 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Aug 2018, 16:42
Beiträge: 112
Wohnort: Essen
Motorrad: RP19 '15
Geschlecht: Männlich
Hallo Frank,

deine Ideen und die Versuche zur optimalen Umsetzung sind der Knaller. :respekt:
Da muss ich mich doch direkt auch als Spielkind outen, der wenn es soweit ist und der Preis passt, hier nicht nein sagen können wird. [-X

Gruß Mischa


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2020, 19:39 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1787
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Da kann ich nur zustimmen!
Erst der Kurzhub Gasgriff, und nun das!!!
Einfach gut gedacht und ich finde es super.
Bin gespannt, wie immer.
Passt das "Kästchen" denn nun auch an an die
Modelle 4PU-RP06 ??

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2020, 14:50 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mai 2015, 16:48
Beiträge: 688
Wohnort: MG
Motorrad: XJR RP02 und 4PU -
Geschlecht: Männlich
Erstmal großen Respekt vor deiner Arbeit, echt prima. :thumbright: :thumbright:

XJR Ralf hat geschrieben:

Passt das "Kästchen" denn nun auch an an die
Modelle 4PU-RP06 ??


Das mit dem Kästchen würde mich auch interessieren.

_________________
Beste Grüße, Erich.

:thumbright: Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. -- Konrad Adenauer :thumbright:
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2020, 15:17 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Sep 2017, 21:38
Beiträge: 136
Motorrad: XJR RP19
Vielen Dank für den Zuspruch. Für die anderen Baureihen wird das Gehäuse so nicht passen. Ich mache erst mal das für die RP19 fertig.
Falls dann evtl. Interesse besteht kann ich auch noch was passendes für die älteren Baureihen machen. Brauche dann aber auch ein
entsprechendes Cockpitgehäuse, kann auch defekt sein.

Gruß Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Jan 2020, 14:37 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4782
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Ich hatte ja - als ich die Idee hatte - schon mal nachgefragt, ob jemand alte, defekte Armaturen oder das Gehäuse zur Verfügung stellen kann. Da hat sich leider nichts getan.

Vielleicht tut sich ja jetzt mal was in der Richtung. Sonst schaue ich mal, ob wir nicht einfach ein gebrauchtes Gehäuse beschaffen.

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2020, 19:38 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jul 2013, 20:43
Beiträge: 70
Wohnort: Schalksmühle
Motorrad: RP06 / RP06
Geschlecht: Männlich
Hallo Frank,

habe diese beiden Teile ! Chromebecher und Ringe habe ich nicht mehr.
Teile sind von einer 1200er !
Bild
Bild


Gruß Frank

_________________
Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen.
Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln! 8-)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 11. Jan 2020, 20:11 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Sep 2017, 21:38
Beiträge: 136
Motorrad: XJR RP19
Das ist doch schon mal brauchbar. Die Eierbecher müssen natürlich mit angebaut sein. Wie viele Cockpitvarianten gibt es denn wohl über die Bauzeit?

Ich habe jetzt die USB Buchse raus geworfen, zugunsten eines kleineren Gehäuses. Dafür konnte ich den Arduino Nano waagerecht hinter dem Display
einbauen. Im Moment warte ich noch auf einen kleinen 5V Wandler aus Asien, der muss da auch noch mit rein. Für die beiden Thermofühler, Ganganzeige
und Spannung brauche ich insgesamt 6 Leitungen. Habe ein 6-pol Rundkabel mit Außendm 4.2mm gefunden. Das Kabel geht noch vorn mittig aus dem Gehäuse und kann dann im Cockpit
angeklemmt werden. Denke das ist die beste Lösung. Das Gehäuse mit Kabel ist dann fix und fertig so das nur noch im Cockpit angeschlossen werden braucht.
Natürlich kann auch ein Loch durch das Cockpit gebohrt werden, das wollte ich aber vermeiden.


Bild

Bild


Das Blaue ist der Arduino und das Grüne das Display


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 12. Jan 2020, 19:17 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Mär 2017, 15:24
Beiträge: 494
Wohnort: Am Chiemsee
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
Servus Frank,

perfekt!;-).

Zum Geber für die Öltemperatur, hier mal ein Auszug aus dem Wartungshandbuch.

Variante 1
Auf der linken Seite ist unten ja das Gewinde für die Öldruckmessung.

Bild

Dort herrschen lt. Wartungshandbuch folgende Bedingungen.

Bild

Variante 2
Nun gibt es noch Kollegen, welche den Sensor rechts verbaut haben.

Bild

Variante 3
Ölablasschraube fände ich nicht so gut, da hier jedes Jahr der Ölwechsel gemacht wird. Denke da ist es besser wenn der Sensor einmal in eine der beiden Ölkanäle gesetzt wird und dort verbleibt.

Variante 4
wäre noch ein Gewinde an der Ölwanne rechts, hier wurde jedoch im Form diskutiert, dass der Sensor direkt über dem Auspuff liegt und dadurch die Temperatur beeinflusst wird.


Wenn technisch nichts dagegen sprich würde ich für die Variante 1 plädieren, da hat man das Sensorzeug in Verbindung mit dem Geber der Gangschaltung an einer Seite.

Kann hier bitte noch jemand die korrekten Gewindebezeichnungen ergänzen?

So wie ich das mit den Gewinden verstanden habe:

Varianten 1 und 2, Ölkanäle links/rechts M14x1,5
Variante 4, Ölanschluss an der Ölwanne M16x1,5


Viele Grüße

Ludwig


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 22. Jan 2020, 21:20 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Sep 2017, 21:38
Beiträge: 136
Motorrad: XJR RP19
Ein guter Messpunkt ist bestimmt die Ölwanne. Ich habe ein paar Sensoren mit M16 x 1.5 aus China bekommen. Außerdem noch ein paar mit M14 x1.5 bestellt.
bei einem Stückpreis von $2.10 verschmerzbar. Ob der Auspuff das Ergebnis verfälscht werde ich ausprobieren. Wenn ich mir das anschaue kann ich mir das
nicht so recht vorstellen, aber wir werden sehen.

Die Sensoren sind qualitativ gut und auch schon in das Programm eingebunden, läuft :-) Warte jetzt noch auf ein paar Step Down Regler für die 5V Betriebsspannung.

Geht also weiter.


Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 22. Jan 2020, 22:03 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1787
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Hi,
ich vermute die Variante eins oder zwei, ist die bessere Lösung. Alleine schon wegen der Kabel, die unter der Ölwanne auch unpraktisch sind. Eine im direkten Ölfluss gemessene Temperatur, wird auch genauer sein.
Nur so meine Idee dazu.
Gruß Ralf

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 22. Jan 2020, 22:17 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Sep 2017, 21:38
Beiträge: 136
Motorrad: XJR RP19
Hat zufällig jemand ein Bild vom einer offenen Motorschale? Wie weit darf der Sensor ins Gehäuse reinstehen ohne den Kreislauf zu behindern?
Aber du hast recht, allgemeiner Tenor lautet am besten im Kreislauf.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 21:33 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Sep 2017, 21:38
Beiträge: 136
Motorrad: XJR RP19
Der Prototyp ist soweit fertig. So werde ich das erstmal anbauen und testen. Meist gibt's noch Probleme mit Störungen im 12V Netz bei laufendem Motor.
Aber da hier ein Step Downregler verbaut ist geht's vielleicht ohne weitere Maßnahmen. Das Gehäuse muss dann noch geschliffen, gefüllert und lackiert
werden. Das Signal für die Ganganzeige wird über das vorhandene Kabel zur Neutrallampe abgenommen, hier braucht also nichts zusätzliches verlegt werden.
Der Leerlaufschalter muss noch modifiziert werden. Vielleicht kann der FDJler einen Leerlaufschalter aus POM auflegen? :-)

Gruß Frank


Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 21:59 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Jul 2006, 11:11
Beiträge: 642
Wohnort: Bei Berlin
Motorrad: RP10 und RP19
Geschlecht: Männlich
Grossartige Arbeit ehrlich

der elli

_________________
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 22:20 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1787
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Einfach nur top!

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Oel Temperatur
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Alexander
Antworten: 3
Hintere Bremse baut ständig von selbst Druck auf!?
Forum: Bremsen
Autor: marsupulami
Antworten: 8
Wassertransfer Druck
Forum: Design/Lack
Autor: Erich XJR
Antworten: 8
Ziemlicher Druck im Tank bei Sonneneinstrahlung!
Forum: Technik allgemein
Autor: alexjr
Antworten: 11
Bremse hinten RP06 kein Druck
Forum: Bremsen
Autor: uncle-speed
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz