Aktuelle Zeit: Fr 24. Sep 2021, 23:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 30. Jul 2016, 18:45 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 2576
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
quattrohase hat geschrieben:
sers
DAS hab ich lange nicht gehört/gelesen...
Donald Duck hat geschrieben:
Das beste eigentlich wäre ich ginge auf's XJR Treffen im August. ... aber ich werde mir den Termin mal eintragen und mit etwas Glück klappts vielleicht sogar :-)
Ohne Anmeldung klappt's ganz bestimmt nicht. Nur, damit Dir die Enttäuschung erspart bleibt.

Siehe: 45302369nx35339/xjr-deutschland-f47/die-anmeldung-fuer-das-jahrestreffen-2016-ist-offen-t42878.html

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Grep sed "awk! man cut grep, edit banner false! get help!" Man disable grep, split banner, join prof admin. Grep mount eqn, find path. Grep echo spell. False cat kill admin, man. Grep find banner, make true message.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Jul 2016, 21:03 
Danke :-) ich weiß das natürlich. Anmelden + 50 Euro überweisen. Im Portal auf der Startseite steht doch alles ....

Ich werde leider nicht kommen können. Berlin ist mir dann doch zu weit und im August ist zuviel los bei mir. Ansonsten hätte ich das mit einem Besuch meines Neffen verbunden der im Leistungszentrum im Berlin trainiert und dort wohnt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Jul 2016, 21:32 
Also ich seh das so :

Bild

..wogegen ich bei einer geänderten Sitzbank so eher Probleme bei dynamischer Fahrweise sehe, wo ja die Beifahrerin unbedingt engen Körperkontakt haben muss und der Fahrer eher weit vorne sitzt:


Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Jul 2016, 00:17 
Walter,

ich stimme deiner Grafik zu. Ich sehe das auch so. Wenn ich super sportlich fahren will dann bin ich absolut ganz vorne, so weit das geht, da kann sogar sein das es mal unten richtig drückt.

Die Sitzbank von Guido finde ich ok und läßt m.E. genug Freiraum als Fahrer nach vorne oder nach hinten zu gehen z.B. auf der Autobahn und sich auf den Tankrucksack zu legen o.ä.. So lang wie die Orginal Sitzbank muß es m.E. überhaupt nicht sein.

Ob die Sitzbank von Guido für das fahren zu zweit am besten ist, weiß ich nicht. Ich "glaube" das man damit sehr gut zu zweit fahren kann auch wenn man nicht "ganz" dicht aufeinander sitzt. Nahe aneinander sitzt man aber schon und man kann sich besser anlehnen, denke ich. Dem Bild nach sieht es für mich so aus. Da die Sozia näher an einem dran ist fällt das umfassen mit den Händen leichter als bei der Orginal Sitzbank.

Die Freundin mit der ich gefahren bin kam manchmal nicht ganz zusammen bzw. ich hatte den Eindruck das sie dann ein bißchen nach vorne gehen oder beugen mußte damit das besser geht. Wenn mein Eindruck richtig ist dann ist die Orginale Sitzbank einfach zu weit auseinander. Der Abstand zwischen beiden Personen ist zu groß. Und mit dem Gesäß ganz nach hinten zu rutschen ist eine schlechte Sitzposition für den Fahrer. Das hab ich nämlich zweitweise gemacht damit sie nicht so weit vor rutschen mußte und ich näher an ihr dran war.

Keine Ahnung wo die Reise hingeht .... wenn ich hier einen Sattler finde der sich auskennt dann werde ich eventuell auch ausprobieren. Ggf. im Vorfeld auch mal selber die Sitzbank provisorisch anderst machen und selber testen bevor ich zu einem Sattler und Polsterer gehe.

Wenn wir davon sprechen mal eine Halb-Tagestour mit Pausen zu machen dann ist das ganze Thema m.E. überhaupt nicht so wild. Wenn es mal eine Wochenende Tour sein soll mit weiter Anreise oder gar ein Urlaub dann wird das Thema schon sehr wichtig.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Jul 2016, 00:25 
Ich selber möchte nicht super sportlich zu zweit fahren. Wenn man das möchte wäre vielleicht eine gerade leicht ansteigende Sitzbank am besten. Ist aber alles nur Spekulation von meiner Seite ... ich fange gerade erst an mich mit dem Thema zu beschäftigen und habe wenig Ahnung. Da sollte man diejenigen Fahrer oder Fahrerinnen fragen die das zu zweit praktizieren.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Jul 2016, 08:26 
Ich bin auch schon mal 300km in einem Stück auf einer RP 10 hinten mitgefahren mit einem Kumpel als ich mit meiner Boldor am Grossglockner einen Elektrikschaden hatte und ich sie auf der Südseite des Berges abstellen musste.
Grundsätzlich kann man auf der XJR gut hinten mitfahren wenn man genug Kraft hat um sich am Heckbügel ordentlich anzuhalten. Aber Kraft in den Händen ist bei Frauen oft ein Problem, ebenso wie Ausdauer.
Fitheit der Beifahrerin ist also auch ein wichtiges Thema. Ob sich mit einer anderen Sitzbank körperliche Defizite gänzlich ausgleichen lassen bezweifle ich hier einmal.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Jul 2016, 08:39 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 964
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Bild

Auch nach dem Überarbeiten der Sitzbank rutscht meine Freundin (1,77m bei 60Kg) bei "ruckartigem" bremsen leicht nach vorne.
Es ist zwar besser geworden im Gegensatz zum original Bezug aber es bleibt einfache Physik das sie mir gegen den Rücken drück.

_________________
Bild
DLzG Andreas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Jul 2016, 18:35 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Dez 2007, 21:56
Beiträge: 303
Wohnort: Hannover / Laatzen
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
Also wir sind schon viele 10tkm zu zweit gefahren. Gerade sirzbank, körperschluss und beim sozius ein entsprechender anri rutsch einsatz am Hintern, alles bestens. Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Jul 2016, 18:43 
Triboseat . Ist ne passgenaue Antirutschmatte . Hatte sie schon auf meiner alten Maschiene . Da rutscht nix mehr .


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Jul 2016, 22:00 
klasse je mehr über ihre Erfahrungen schreiben um so besser .....

Thomas, Danke für das Posting !
1.) Nun haben wir eine gerade Sitzbank mit AntiRutsch-Hose, was in diesem Fall und wie ich generell vermute, sehr gut funktioniert.

Jägermeister, super Danke für den Hinweiß !
2.) TriboSeat, einen Anti-Rutsch Bezug für den Sozius Sitzplatz für ca. 16 Euro bei Ebay für die XJR1300. In meinem Fall mit der Textilhose der Beifahrerin (leider ohne Anti Rutsch Hosenboden) und der orginal "rutschigen" Sitzbank kann man das Geld vielleicht setzen. Wenn es dann auch noch aussieht wie auf dem Bild und gut zu fixieren ist ....

Mir gefällt die Idee mit der geraden Sitzbank ... ob ich es ausprobiere weiß ich noch nicht. Den TriboSeat Anti-Rutschbezug kann man zusätzlich brauchen, denke ich. In meinem Fall mit der Textilhose ohne AntiRutsch Hosenboden sowieso.

Bild TriboSeat für die XJR1300

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Aug 2016, 15:47 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Sep 2012, 21:39
Beiträge: 98
Wohnort: Bellenberg/Bayern
Motorrad: XJR1200/SC33/VFR1200
Geschlecht: Männlich
Tacho,

die Sitzbank ist seit etwa 2 oder 3 Wochen schon wieder zurück. Die gemachte Arbeit sieht gut aus.

Als Allererstes: Zum zu Zweit fahren sind wir bisher noch nicht gekommen!

Bisher bin ich nur Alleine insgesamt ca. 200 km gefahren, davon etwa 160 km an einem Tag fast am Stück.
Der Antirutschbezug tut am Fahrerplatz bestens seinen Dienst. Selbiger ist am Sozius-Platz auch verbaut.
Da es noch keine wirklich längere Tour und schon gar nicht zu Zweit gegeben hat, möchte ich über die Gel-Kissen noch kein Urteil abgeben. Bisher hat es sich auf jeden Fall ganz gut angefühlt.

_________________
Andere Töchter haben auch schöne Mütter!!! :mrgreen:



Jaaa Schatz,ich wollte ja wirklich die Küche putzen!!!
Aber auf dem Weg Dahin haben DIE mich geblitzt und dann war der Lappen weg!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Aug 2016, 20:22 
quattrohase hat geschrieben:
Der Antirutschbezug tut am Fahrerplatz bestens seinen Dienst.
Also ehrlich gesagt, am Fahrersitz möchte ich so etwas nicht haben. Da ginge mir die gesamte Fahrdynamik verloren.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Aug 2016, 20:41 
Oldy hat geschrieben:
>quattrohase Der Antirutschbezug tut am Fahrerplatz bestens seinen Dienst.<< Also ehrlich gesagt, am Fahrersitz möchte ich so etwas nicht haben. Da ginge mir die gesamte Fahrdynamik verloren.


Darum fahre ich am liebsten mit Jean. Mir klebt das Leder schon zu stark am Sitzbezug. Aber die Geschmäcker sind offensichtlich verschieden.

Klebbare Klettauflagen für Hosenboden und Sitz wäre da was tolles für manche die gerne etwas kompakter sitzen


Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Aug 2016, 21:21 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Sep 2012, 21:39
Beiträge: 98
Wohnort: Bellenberg/Bayern
Motorrad: XJR1200/SC33/VFR1200
Geschlecht: Männlich
Oldy hat geschrieben:
Also ehrlich gesagt, am Fahrersitz möchte ich so etwas nicht haben. Da ginge mir die gesamte Fahrdynamik verloren.


Das "Rüber Rutschen" zur Kurveninnenseite geht trotz all dem noch recht gut, weil der AntirutschDingens nicht bis an die Außenkanten geht und man so über den Oberschenkel raus kann.

_________________
Andere Töchter haben auch schöne Mütter!!! :mrgreen:



Jaaa Schatz,ich wollte ja wirklich die Küche putzen!!!
Aber auf dem Weg Dahin haben DIE mich geblitzt und dann war der Lappen weg!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 28. Aug 2016, 21:34 
Quattrohase,

ist egal, laß dir ruhig viel Zeit und wenn du Lust hast, gibst eine Rückmeldung, wie dein persönlicher Eindruck ist. Die Ansichten sind sowieso verschieden. Was dem einen gefällt ist dem anderen vielleicht nicht Recht. Ich weiß selber noch nicht was das optimale für mich ist.

Hatte bisher nur noch keine Zeit, aber wenn ich mal Zeit habe fahre ich zum Motorradpolsterer hier in der Nähe und frage den um seine Meinung zur geraden Sitzbank und ob das geht usw., also vorne aufpolstern und den Hubbel weg machen. Ich war bei dem schonmal mit meiner alten XJ550 als die Sitzbank so langsam kaputt ging. Ob das Sinn macht, weiß ich noch nicht 100 %ig aber ich würde es gerne probieren wollen.

Gruß
Manfre


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kupplung rutscht nicht mehr ?
Forum: Kupplung
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Sitzbank RP06
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Wicky
Antworten: 7
Sitzbank beziehen lassen
Forum: Firmen
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Klaus Görtz kann ich nur empfehlen
Forum: Firmen
Autor: XJR-Horst
Antworten: 1
umbau Sitzbank RP 02 tiefere Sitzposition
Forum: Tuning/Umbau
Autor: magyare
Antworten: 3

Tags

Bild, Internet, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz