Aktuelle Zeit: Sa 31. Jul 2021, 23:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwinge eloxieren
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2007, 00:31 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Nov 2004, 23:20
Beiträge: 958
Motorrad: XJR 1300 / RP02
Geschlecht: Männlich
Moin!

Nach langem hin und her kam mir bezüglich meiner Schwinge die Idee selbige eloxieren zu lassen, in titanfarbig. Jetzt habe ich im Netz etliche wiedersprüchliche Aussagen dazu gefunden...von der Aussage das man keine gleichmäßige Optik bekommen würde über "es gibt keine Becken die groß genug für eine Schwinge wären" bis hin zu " ist zu empfindlich/gibt schnell Kratzer etc."
Jemand damit schon Erfahrung bzw. evtl. sogar eine Adresse von jemandem der so etwas macht?
Danke im Voraus!!

Simon

_________________
Ich habe mich nicht verändert, ich habe nur aufgehört, nett zu Menschen zu sein, die es nicht verdient haben!
________________________________________________________________________________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2007, 00:59 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Feb 2004, 12:23
Beiträge: 419
Wohnort: Witten, mitten im Pott
Motorrad: XJR 1200 Strietfeita
Geschlecht: Männlich
Wenn die von Dir aufgezählten Gründe stimmen, stellt sich mir die Frage, warum die Schwinge im Serienzustand eloxiert ist ;-)!

Das mit der gleichmäßgen Optik bezieht sich lediglich auf Alugußteile, da man dort ein sehr ungleichmäßiges Gefüge vorfindet, welches dann widerum für ein "schattiges" Farbbild verantworlich sein kann, nicht muß!

Die anderen beiden Gründe sind totaler Blödsinn. Beckengröße sag ich gar nix zu. Kratzempfindlichkeit ... auch stuß, da eine nicht eloxierte Aluoberfläche deutlich empfindlicher ist. Eloxal ist ja sozusagen ein Oberlächenhärteverfahren für Aluminium! Es dient nicht nur zum optischen Aufwerten, sprich einfärben der Teile!
Natürlich ist es relativ empfindlich, es handelt sich ja nach wie vor um Alu. Im direkten Vergleich zu normalem Stahl, VA etc. ist es logischerweise empfindlich!
Es gibt übrigens auch ein Verfahren das sich harteloxieren nennt!

Guckst Du hier: http://www.fot.de

Ein Eloxalbetrieb hier in Witten, den ich immer gerne in diesem Zusammenhang empfehle!

_________________
MFG Björn Bild

Bild

Bild

----------------------------------------

Lieber meditieren als nur rumsitzen und gar nix tun!


Zuletzt geändert von BjoernXJR am So 18. Feb 2007, 18:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2007, 16:29 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Do 25. Mär 2010, 17:22
Beiträge: 97
Moin Mad Dog
Die Schwinge von mir hab ich vom DeckelManfred(noch mal Dank an Wormsi :kiss: ) bekommen.Das Teil wurde poliert und danach schwatt eloxiert.Sieht dann so aus...(anderes Bild hab ich nich).Bild
Der Vorteil zum Kunststoffbeschichten ist ,das das Schwingenende auch schwatt is+die Blöcke die auf die Achse kommen.Wenn die Schwinge vorher poliert ist,is die Schwinge nach dem eloxieren auch hochglänzend schwatt!!!

MfG Socke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Socke
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2007, 17:17 
Ähhhhh ma sonne Frage: Watt bedeutet datt die Enden der Schwinge auch Schwatt sind???

Watt is beim "Pulvern" meiner Schwinge falsch gelaufen??? Die iss komplett Schwatt :banghead: Liegt datt am "Pulvern" datt meine "Achsblöcke" verchromt sind :la:


FZG DerPater :joker:





P.S. Ich hab Dich auch lieb Jürgen............................. :--: :--: :--:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2007, 19:24 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Nov 2004, 23:20
Beiträge: 958
Motorrad: XJR 1300 / RP02
Geschlecht: Männlich
Super, danke für die Info`s! Nu`muss ich nur noch einen hier in der Gegend finden der mir meine Schwinge auch in titanfarbig eloxiert...naja...notfalls ist Witten ja auch nicht aus der Welt :D
@Socke: Soweit man das auf dem Bild sehen kann sieht das mit dem glänzenden Eloxal richtig gut aus :thumbright:

_________________
Ich habe mich nicht verändert, ich habe nur aufgehört, nett zu Menschen zu sein, die es nicht verdient haben!
________________________________________________________________________________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2007, 22:27 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Do 25. Mär 2010, 17:22
Beiträge: 97
Moin Pater :joker:
Habe mal ne Schwinge gesehen,die nach ein Paar mal Radausbauen an den Enden nen Sonnenbrand bekommen hat.Da pellte sich dat ein bisschen.
Und is mir doch Latte ob du deine "Achsblöcke" verchromt sind,und deine Schwinge falsch läuft :smoker: :baeh:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2007, 22:39 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Do 25. Mär 2010, 17:22
Beiträge: 97
P.S. so hat meine ausgesehen,fährt getz in Kölle rum..Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2007, 23:00 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Feb 2004, 22:20
Beiträge: 564
Wohnort: Witten
Motorrad: Yamaha MT01
Geschlecht: Männlich
ihhh ne das sieht aber doch doof aus mit den silbernen dingern dahinten dran das geht auch ohne denn bei mir waren nur die prismen also die auflageflächen der hinterradhalterung noch silber der rest sammt höherlegung wurde schwarz gepulvert

_________________
Gruss Dirk R

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage an die Fahrer mit ZRX Schwinge
Forum: Fahrwerk
Autor: Elli
Antworten: 10
R1 Schwinge in der Dicken!
Forum: Fahrwerk
Autor: XJR1200Viper
Antworten: 13
Schwinge und fehlende Unterlegscheibe
Forum: Fahrwerk
Autor: xjr-schleicher
Antworten: 7
Frage zur Schwinge
Forum: Technik allgemein
Autor: zicke
Antworten: 3
Schwinge RP06 zu RP10 baugleich?
Forum: Fahrwerk
Autor: connor
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz