Aktuelle Zeit: Do 24. Sep 2020, 08:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ritzelabdeckung
BeitragVerfasst: Do 22. Nov 2018, 21:07 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 20:08
Beiträge: 180
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Hi, ich wollte Mittwoch nicht büßen und beten, also habe ich gefeilt :mrgreen:

vorher:
Bild
mittendrin:
Bild

Bild

fertig bearbeitet (ist schneckenförmig geworden):
Bild

Heute habe ich das Teil zum Sandstrahlen und pulvern weggeschaft und da hat der freundliche MA mir einen Floh ins Ohr gesetzt. Und zwar die Abdeckung nach dem strahlen roh belassen - ist doch Alu. Sieht das überhaupt langfristig ohne Nachbehandlung gut aus? Das Getriebegehäuse und die anderen Motorteile scheinen doch alle beschichtet zu sein.

Eure Meinung?

_________________
Der Ist-Zustand ist immer der Schlechteste !
Yamaha XJR1300 RP02, Yamaha MT-03 RM02, BMW R60/7; was war: MZ TS 250/1, MZ ETZ 250, Yamaha XJR1200 4PU, Yamaha XS400 2A2


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ritzelabdeckung
BeitragVerfasst: Do 22. Nov 2018, 21:22 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 2262
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Tach
Sind beschichtet richtig, roh sieht irgendwann kagge aus.
Abe die Mühe die du dir gemacht hast Respekt.... Wo doch Deckel Manni eine so schöne Abdeckung macht...... ;)

Gruß Mario

Gesendet mit Tapatalk auf meinem alten Knochen!

_________________
Gruß Mario :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ritzelabdeckung
BeitragVerfasst: Do 22. Nov 2018, 22:43 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 20:08
Beiträge: 180
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
i.O., hat jemand eine 30er Tülle (Menbrandurchführung oder Stufennippel) verbaut oder eine passende übrig? Ich würde das mit dem "Abtrennen" des Kupplungsnehmer-Kolbens vom Ritzelraum mal probieren wollen. Wenn es dazu Erfahrungen gibt, ich nehme Hinweise gern entgegen.

_________________
Der Ist-Zustand ist immer der Schlechteste !
Yamaha XJR1300 RP02, Yamaha MT-03 RM02, BMW R60/7; was war: MZ TS 250/1, MZ ETZ 250, Yamaha XJR1200 4PU, Yamaha XS400 2A2


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ritzelabdeckung
BeitragVerfasst: Fr 23. Nov 2018, 11:03 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 09:02
Beiträge: 1563
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
Ich würde es mit Matt Klarlack übersprühen. So ist das Aluminium ein bisschen geschützt.

_________________
Leben und leben lassen.
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/

Kastenanhänger zu verleihen, 1,3t, 550 kg Leergewicht, Innenmaße 3 m lang, 1,47 m breit, 1,8 m hoch,von Privat an Privat. Mehr, bitte PN senden. Standort Hannover.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ritzelabdeckung
BeitragVerfasst: So 9. Dez 2018, 20:09 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 20:08
Beiträge: 180
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Aktueller Stand.

Bild

Bild

Habe was von einer Abdichtung Kupplungsnehmerzylinder vom Kettenraum gelesen und plane eine Dichtung ein. Ok - hätte ich auch vor dem Pulvern merken können ... ](*,) Also Dremel angesetzt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Den Aluminium Staub mache ich noch weg.

Bild

Bild

Passt - ich hoffe auch im Einbau. Das Loch mache ich dann nach Bedarf. Nadellager und Dichtungen sind auch neu.

_________________
Der Ist-Zustand ist immer der Schlechteste !
Yamaha XJR1300 RP02, Yamaha MT-03 RM02, BMW R60/7; was war: MZ TS 250/1, MZ ETZ 250, Yamaha XJR1200 4PU, Yamaha XS400 2A2


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ritzelabdeckung
BeitragVerfasst: So 9. Dez 2018, 21:03 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Mai 2007, 10:27
Beiträge: 261
Wohnort: Goosefeld
Motorrad: XJR1300SP RP02
Geschlecht: Männlich
Sehr schön!
Selbstgemacht ist doch am geilsten.
Kaufen kann ja jeder.
Ist bei mir zwar schon etwas her aber die Idee ist immer noch cool!

Bild
BildBildBild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

_________________
MfG
Michael - Alias xjrhermann

http://www.xjrhermann.de

Ich hasse Leute, die mitten im Satz

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ritzelabdeckung
BeitragVerfasst: Sa 15. Dez 2018, 13:50 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 20:08
Beiträge: 180
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Hi, kennt jemand die Abmessungen der beiden Passhülsen an der Ritzelabdeckung?
Yamaha Teilenummern 995301011400 und 918081602300. Ich möchte nicht den 10-fachen Teilewert für Versand ausgeben. Alternativ nehme ich auch eine günstige Bezugsquelle. Danke.

_________________
Der Ist-Zustand ist immer der Schlechteste !
Yamaha XJR1300 RP02, Yamaha MT-03 RM02, BMW R60/7; was war: MZ TS 250/1, MZ ETZ 250, Yamaha XJR1200 4PU, Yamaha XS400 2A2


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ritzelabdeckung
BeitragVerfasst: Fr 21. Dez 2018, 18:40 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 20:08
Beiträge: 180
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Einbau:

Bild

Bild

dicht :thumbright:
Bild

Bild

_________________
Der Ist-Zustand ist immer der Schlechteste !
Yamaha XJR1300 RP02, Yamaha MT-03 RM02, BMW R60/7; was war: MZ TS 250/1, MZ ETZ 250, Yamaha XJR1200 4PU, Yamaha XS400 2A2


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ritzelabdeckung
BeitragVerfasst: Sa 22. Dez 2018, 13:15 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Mär 2016, 17:46
Beiträge: 217
Wohnort: Filderstadt
Motorrad: 4PU + RP06
Geschlecht: Männlich
Coole Idee, gefällt mir.
Jetzt könnte man noch das Ritzel und die Mutter polieren... :roll:

_________________
Gruß Meikel

----------------------------------------------------------------------------------------------------
XJR1200 4PU EZ 04/95 schwarz
XJR1300 RP06 EZ 05/03 schwarz

Have no fear of perfection, you'll never reach it.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ritzelabdeckung
BeitragVerfasst: Sa 22. Dez 2018, 14:07 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 20:08
Beiträge: 180
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Darüber oder über Farbgebung habe ich auch schon nachgedacht.

_________________
Der Ist-Zustand ist immer der Schlechteste !
Yamaha XJR1300 RP02, Yamaha MT-03 RM02, BMW R60/7; was war: MZ TS 250/1, MZ ETZ 250, Yamaha XJR1200 4PU, Yamaha XS400 2A2


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ritzelabdeckung
BeitragVerfasst: So 23. Dez 2018, 16:41 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 764
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Wollte auch gerade nöhlen, wenn ich da schon reinschauen kann muss das schön sein.
Kosten ziehen Kosten nach sich :mrgreen:

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ritzelabdeckung
BeitragVerfasst: So 30. Dez 2018, 12:11 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4748
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Dann aber auf Trockenschmierung umstellen (sonst sifft das ja sofort wieder ein), auch noch den Neutralschalter schwarz machen und etwas LED-Show-Beleuchtung einbauen :mrgreen: :wech:

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ritzelabdeckung
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2020, 20:23 
Offline

Registriert: Fr 7. Aug 2020, 14:56
Beiträge: 8
Wohnort: 83229
Motorrad: XJR1300SP
Geschlecht: Männlich
2 Fragen:

a) Warum wird die Abdeckung des Ritzels durchloechert? Vorteil?

b) Mit der Gummidichtung, die den Nehmerzylinder vor Dreck vom Ritzel schuetzt, wird der Hohlraum (Schubstange) deutlich verkleinert.
D.h., der Dreck vom Ritzel arbeitet jetzt noch heftiger an der Abdichtung der Schubstange? Problem?

_________________
HUBRAUM! Je mehr, umso besser. :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ritzelabdeckung
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2020, 20:59 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 2262
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Hallo

Zu A: Optik, 0 Vorteil, es gefällt dem jenigen

Zu B: keine Ahnung, hat mich aber auch die letzten 13 Jahre nicht interessiert! ;)

Gesendet von meiner Klimperkiste mit Tapatalk

_________________
Gruß Mario :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ritzelabdeckung
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2020, 21:17 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 20:08
Beiträge: 180
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
zu A: kein Vorteil, einfach weil's Spass macht und wil ich's kann
zu B: bisher konnte ich keinen Nachteil feststellen; wenn es zu viel Dreck wird, fällt er ab :whistle:

_________________
Der Ist-Zustand ist immer der Schlechteste !
Yamaha XJR1300 RP02, Yamaha MT-03 RM02, BMW R60/7; was war: MZ TS 250/1, MZ ETZ 250, Yamaha XJR1200 4PU, Yamaha XS400 2A2


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kennt jemand den Hersteller dieser Ritzelabdeckung ?
Forum: Technik allgemein
Autor: XJR1200Viper
Antworten: 5
Gummipuffer in der Ritzelabdeckung
Forum: Kette/Ritzel
Autor: uncle-speed
Antworten: 11
Ritzelabdeckung
Forum: Kette/Ritzel
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Ritzelabdeckung rp19
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Ritzelabdeckung gebaut nach Kettenriß
Forum: Technik allgemein
Autor: GaryK
Antworten: 16

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz