Aktuelle Zeit: Do 6. Aug 2020, 21:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pulverbeschichtung nicht benzinfest?
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2015, 21:01 
Offline

Registriert: Sa 30. Mai 2015, 21:25
Beiträge: 23
Motorrad: RP02
Ich habe nach meinem letzten crash einen neuen Tank gebraucht und fand eines Tages ein schones Angebot eines 4PU Tanks fpr meine RP02. Schwarz matt beschichtet, annehmbarer Preis. Schwarz matt? Na, gut. Also fahre ich nun insgesamt in schwarz matt. Bei dem ersten "betanken" mit Kanister landete ein Tropfen neben dem Einfüllstutzen auf die Pulverbeschichtung. Entspannt wischte ich ihn etwas später weg. Doch siehe da: Man sah nicht nur, wo er vorher war, auch die Wischung erzeugte einen dauerhaften Strich. Spätere Betankungen zeigten, dass selbst ein Tropfen, der nach einer halben Sekunde Einwirkzeit weggewischt wurde, Spuren hinterließ. Nun gibt es einige Sprenkel und Streifen auf dem Tank, die ich nicht sehr schön finde. Wegwischen spare ich mir mittlerweile, da es so nur schlimmer wird.
Ich hatte vorher keine gepulverten Teile. Ist das normal? Oder ist das nun eine Pulverung, die nicht benzinfest ist, es aber welche gibt, die es sind? Oder muss ich an der Stelle einfach mal mit Wasser und Seife ein wenig rubbeln?
Vorsichtiger tanken ist eine Möglichkeit. :-k


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2015, 21:05 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Apr 2010, 16:39
Beiträge: 312
das kann keine Pulverbeschichtung sein .. ..
meine Vermutung


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2015, 21:18 
Offline

Registriert: Sa 30. Mai 2015, 21:25
Beiträge: 23
Motorrad: RP02
Es wurde mir als eine solche verkauft und ich vertraue der Ecke aus der es kommt eigentlich. Vielleicht macht man sich auch schlimmere Bilder, als es eigentlich ist. Und vielleicht sollte ich wirjklich einmal eine ganze normale Waschung probieren. (Waschboxstrahler hat jedenfalls nicht geholfen)

Wie kann man eigentlich so auf die Schnelle eine Pulverung von einer Lackierung unterscheiden? Bin da echt voll ahnungslos. #-o


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2015, 21:26 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Apr 2010, 16:39
Beiträge: 312
mein Rahmen, Gabel und viele viele weitere Teile sind bei meiner auch matt gepulvert,
da läuft sogar Bremsflüssigkeit drüber ohne das man was sieht, das wisch ich auch mit nem Lappen weg ohne irgendwas zu hinterlassen.

ich bleib bei meiner Vermutung


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2015, 21:32 
Offline

Registriert: Sa 30. Mai 2015, 21:25
Beiträge: 23
Motorrad: RP02
Bremsflüssigkeit war auch schon drauf, beim Kupplungsfummeln. War kein Problem. Hast du schon Benzin drauf gehabt?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2015, 22:29 
Da gehe ich mal ganz stark davon aus das Du keine Pulfer Beschichtung hast sondern der Tank mit Sprüh Folie bearbeitet wurde.Für die Sprüh Folie ist das typisch es gibt aber einen Zusatz der die Sprüh Folie Benzin resistent macht.
Andy 62


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2015, 22:40 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2014, 15:57
Beiträge: 793
Wohnort: Olching
Motorrad: XJR 1300 RP19; MT-01
Geschlecht: Männlich
Das was Andy sagt, hatte ich seiner Zeit auch bei Sprühfolie, als ich einen Schwarzen Streifen auf dem Tank hatte.
Kurz drüber getankt und es sah scheiße aus.

_________________
Manchmal muss man etwas langsamer in eine Kurve fahren um schnell zu sein. :evil:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2015, 23:03 
Übrigens wenn es sprüh Folie ist wo ich mir fast sicher bin kannst Du diese komplett wieder abziehen !
Wenn Du Glück hast kommt ein schwarzer Tank zum Vorschein oder sogar eine seltene gut erhaltene original Lackierung mit der Du den Tank dann sogar "vergolden"kannst !!!
Der Benzin resistente Zusatz gibt es glaube ich nur über eBay USA und dort ist er sau teuer.
Bagster Tankschutz Haube ?
Andy 62


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 8. Jun 2015, 08:36 
Offline

Registriert: Sa 30. Mai 2015, 21:25
Beiträge: 23
Motorrad: RP02
Es ist keine Sprühfolie. So ahnungslos bin ich nun auch wieder nicht. Hat nun jemand Erfahrungen mit Benzin und Pulverung gemacht?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 8. Jun 2015, 09:08 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Apr 2010, 16:39
Beiträge: 312
ja , ohne Probleme


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 8. Jun 2015, 09:52 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Mai 2007, 11:17
Beiträge: 927
Wohnort: Ederbergland
Motorrad: xjr1300RP02
Geschlecht: Männlich
Ich habe meine Felgen Pulverbeschichtet und entferne die Reste
des Kettenöls immer mit Benzin. Keinerlei Probleme mit der Beschichtung. :thumbright:

_________________
Grüße aus dem schönen und kurvenreichen Ederbergland
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 8. Jun 2015, 14:07 
Offline

Registriert: Sa 30. Mai 2015, 21:25
Beiträge: 23
Motorrad: RP02
Ok, danke. Dann werde ich mal eine runde richtig putzen und sehen, ob Spuren übrig bleiben. Dann hat man wohl das falsche Pulver erwischt, bzw. scheint es Unterschiede zu geben. :-k
Zum Zurückgeben ist es zu spät, denn billig war der nicht gerade. War wahrscheinlich sogar von Jemandem aus dem Forum hier, der Tank hatte einen goldenen Racing-Tankverschluss, den ich allerdings nicht gebrauchen kann.

Danke für Eure Antworten. Auch, wenn ich lieber etwas anderes gelesen hätte, wie z.B. "nimm Flüssigkeit XYZ und dann sind die Spuren auch wieder verschwunden."

Falls ich die Flecken irgendwie ganz weg bekomme, ohne, dass mein Tank an den Stellen dann glänzt, melde ich mich dazu wieder.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2015, 14:51 
Offline

Registriert: Sa 30. Mai 2015, 21:25
Beiträge: 23
Motorrad: RP02
Kurze Rückmeldung.

Nachdem mir beim Tanken der Strahl ausrutschte :-) wurde mein Tank quasi mit Benzin übergossen. ](*,)

Das Gute daran war, dass ich nun sicher sein kann. Es gibt also tatsächlich Trocknungsreste auf schwarzer Pulverung, die auch nicht mit einem Wisch weggehen. Aber mit Seife/Waschmittel ist es entfernbar.
Diese Trocknungsreste gibt es mit Sicherheit auch auf anderen gepulverten Teilen, sind dort aber nicht so auffällig, da es sich um helle Stellen handelt, die auf schwarz natürlich am besten zu sehen sind.

Benzinreste auf schwarz-matter Pulverung sind sichtbar, aber nicht dauerhaft, bzw. mit Putzmitteln rückstandslos entfernbar.

Gruß aus Berlin,

Andre


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Pulverbeschichtung
Forum: Technik allgemein
Autor: woody
Antworten: 3
Pulverbeschichtung Motorradrahmen
Forum: Technik allgemein
Autor: xjr-schleicher
Antworten: 7
Pulverbeschichtung
Forum: Design/Lack
Autor: xjr-schleicher
Antworten: 6

Tags

Alben, NES, Reifen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz