Aktuelle Zeit: Mo 23. Sep 2019, 13:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: kleine Lackschäden reparieren
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2012, 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Jan 2010, 18:50
Beiträge: 9
Wohnort: Bei Böblingen
Motorrad: 1200er Black Beauty
Geschlecht: Männlich
Hi folks,

leider ist mir beim Tank abbauen ein kleines Missgeschick passiert, und nun habe ich 2 kleine Lackaplatzer ganz unten
am Rand des Tanks. Wer hat Tipps (welcher Lackstift etc.) man am besten nehmen kann um dies mal vorrübergehend
zu flicken, damit mir hier kein Rost ensteht.

Tank wird gegen Ende des Jahres eh neu lackiert, daher wie gesagt, was ist am besten um hier kleine Schäden
zu tünchen, bin leider Lacktechnisch voll der Monk.

Hat da jemand einen Tipp für mich ?

Danke und Gruss,
Fritz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleine Lackschäden reparieren
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2012, 16:32 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2006, 13:43
Beiträge: 1212
Wohnort: Trossingen
Motorrad: KTM1290S@S / XV750
Geschlecht: Männlich
Äehh... wenn eh neu lackiert wird, einfach nen Lackstift im ATU oder so holen..... muss ja nicht 100% passen.
Bis innen Herbst ist der Tank nicht durchgerostet :whistle:

_________________
Grüßle vom Richy,

NeckarBuba 142


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleine Lackschäden reparieren
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2012, 19:21 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Okt 2010, 22:35
Beiträge: 406
Wohnort: Neunkirchen
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Wenns nicht gerade an einer sichtbaren Stelle ist, würde ich mal einen Lackierer aufsuchen.
Der kann dir evtl. etwas Lack anrühren. Kostet zwar etwas mehr als die Lackstifte von ATU und konsorten,
Ist aber dann mit Härter drinn.

_________________
Wissen ist Macht
Nix Wissen macht nix
Ich hab ja Euch

MSG
(mit saarländischem Gruss)
Kaschdi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleine Lackschäden reparieren
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Jan 2010, 18:50
Beiträge: 9
Wohnort: Bei Böblingen
Motorrad: 1200er Black Beauty
Geschlecht: Männlich
hab bei motorradlacke.de angerufen, die haben Lackstifte für den Farbcode Black2.
Die haben mich auf einen Händler in Ebay verwiesen, da habe ich jetzt ein Set
für knappe 20 Euro bestellt, das dürfte für die kleine Ausbesserung reichen, wollte
nur nicht das sich hier der Rost ranmacht.

Danke mal und schöne Restwoche,
Fritz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Heckverkleidung vordere Befestigung reparieren
Forum: Design/Lack
Autor: downthreegreen
Antworten: 8
Chrom reparieren...
Forum: Auspuff
Autor: XJR-Pilot
Antworten: 6
Schön kleine Endpötte
Forum: Auspuff
Autor: xjrhermann
Antworten: 5
Vergaser reparieren
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 15
Kleine Frage zum Zündschloss
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz