Aktuelle Zeit: Mo 10. Aug 2020, 08:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 15. Sep 2008, 18:47 
Hallo Leute, ich brauch heut mal Euren Support. Ich habe dummerweise meinen Stahlflexsatz für die 12er bestellt und nun hab ich das Problem, dass ich gekröpfte Fittinge an der Sattelseite habe. Da ich aber mit dem Umbau auch auf 13er Zangen wechsle, brauche ich gerade Fittinge. Kann mir jemand sagen, wie die genaue Bezeichnung lauten müßte? Das Stahlflexcenter hat mir einen Bogen mit tausend verschiedenen Fittingen geschickt und ich soll nun die benötigten raussuchen, damit er mir die umpressen kann.

Gruß Yamispeed


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 15. Sep 2008, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Nov 2004, 23:20
Beiträge: 4
Motorrad: XJR 1300 / RP02
Geschlecht: Männlich
Also es gibt eigentlich von der Grundausführung her einmal lange und einmal kurze Fittings..und diese dann noch jeweils in verschiedenen Kröpfungen...und hinten an der 13er Bremse brauchts Du meiner Meinung nach einen langen, geraden Fitting...aber wir können morgen ja mal beim Stammi gucken..bring mal die Unterlagen vom Stahlflexcenter mit.

_________________
Ich habe mich nicht verändert, ich habe nur aufgehört, nett zu Menschen zu sein, die es nicht verdient haben!
________________________________________________________________________________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 5. Okt 2008, 20:01 
So, nun kann ich endlich wieder ordentlich bremsen. Da Spiegler etwas stärkere Alu-Dichtringe verwendet anstatt der dünnen Kupferringe, sitzen die 20° gekröpften Anschlüsse so passig, dass die Leitungen nicht mehr gegen den Fender laufen. Mit den 13er Zangen(dank dem Commander) ist das aber jetzt echt ein Unterschied wie Tag und Nacht zu den alten 12ern mit Gummi-Leitungen. Holla die Waldfee! Da muß ich die ersten Meter aber vorsichtig machen. Ansosnten hab ich gleich komplett Stahflex der Dicken verordnet. Irgendwie sieht nur die schwarze Tachowelle jetzt aus wie ein Fremdkörper an dem Möpi... Hat da jenabd vielleicht ne Idee, ob es was im Zubehör gibt? Aber bitte nicht den Link zur Version von Rodragon ;)!

Beste Grüße aus dem schönen verregnetem Hannover
der Yamispeed


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 5. Okt 2008, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Nov 2004, 23:20
Beiträge: 4
Motorrad: XJR 1300 / RP02
Geschlecht: Männlich
Jibbet auch als Stahlflex, müsstest Du als Zubehör beim Horst (info@hbbike.de) oder beim Klaus HIER finden ;-)

_________________
Ich habe mich nicht verändert, ich habe nur aufgehört, nett zu Menschen zu sein, die es nicht verdient haben!
________________________________________________________________________________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2008, 10:05 
moin

habe ich über den Winter auch vor

RP02 vorne 3-Teilig

15 Grad-Winkel sollte doch gehen

Habe gehört das das Paket von Stahlflexcenter für die RP02 so passen soll vorne und hinten und Kupplung...............
Kupplung braucht man nicht wirklich da ist ja schon ein ganzer Teil in Rohren.

Könnt ihr das bestätigen

Gruß aus dem Sauwetter

Winni


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2008, 12:26 
winni hat geschrieben:
moin

habe ich über den Winter auch vor

RP02 vorne 3-Teilig

15 Grad-Winkel sollte doch gehen

Habe gehört das das Paket von Stahlflexcenter für die RP02 so passen soll vorne und hinten und Kupplung...............
Kupplung braucht man nicht wirklich da ist ja schon ein ganzer Teil in Rohren.

Könnt ihr das bestätigen

Gruß aus dem Sauwetter

Winni


Moin Winni, also 15° Kröpfung bekommst Du weder im Stahlflexcenter noch bei Louis und Polo. Ich hab da akribisch gesucht und gefragt. Letztlich hab ich nun doch die 20° Fittinge verbaut die scheinbar auch für die RP-Modelle original geliefert werden vom Stahlflexcenter. Die Dichtscheiben sind in Alu-Ausführung und ungefähr doppelt so dick wie die Kupferringe. Somit laufen die Leitungen nicht gegen den Fender, wie ich es nach der ersten Probemontage mit den alten Kupferringen gedacht habe.
Die Stahlflex-Kupplunsgleitung ist rein optischer Gimmick und hat keinerlei Wirkungsunterschied.
Erwähnen wollte ich in diesem Zug nochmal die Kulanz der Jungs vom Stahlflexcenter, die mir meine letztlich zu lang bestellten Leitungen nochmal umgepresst und gekürzt haben und mir dann auch noch die ABE draufgepinnt haben. Ich hatte den eindruck einer sehr guten und schnellen Serviceleistung.

Grüße aus Hannover
Yamispeed


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

RP06 Stahlflex an RP02
Forum: Bremsen
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Stahlflex rosten ???
Forum: Bremsen
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Stahlflex für XJR 1300 c Modell 2015
Forum: Bremsen
Autor: Ian
Antworten: 3
13er Gedönse am 12er Herzen ??
Forum: Motor/Getriebe
Autor: bennyk.
Antworten: 2
Stahlflex Kupplungsleitung
Forum: Kupplung
Autor: Sachse007
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz