Aktuelle Zeit: Do 29. Jul 2021, 15:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vordere Bremskolben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 07:42 
Nach dem ich jetzt Wave-Bremsscheiben verbaut habe schleift bzw dreht das Vorderrad ziemlich schwer.
Ich denke aber das Problem sind die Bremssattel.
Jetzt möchte ich mal die Bremskolben raus machen und Polieren.

Kann ich die Kolben Problemlos raus und nacher wieder rein machen oder muß man auf was achten.

Wenn die Kolben drausen sind ,läuft da gleich die Suppe oder wie sieht es hinter den Kolben aus.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vordere Bremskolben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 08:04 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Feb 2010, 00:36
Beiträge: 104
Wohnort: Weyhe bei Bremen
Motorrad: XJR 1300 RP02 in BL2
Geschlecht: Männlich
Bitte, wenn du keine Ahnung hast, von dem was du da machst !!!
Nach dem was ich da an Fragen lese, hast du keine !!!
Laß die Finger von den Bremsen !!!
Es könnte dein Leben kosten !!!

Oder nehme dir Jemanden zu Hilfe der sich damit auskennt !!!

Lassen sich die Kolben leicht rein drücken ? Dann ist damit alles ok.
Hast du neue Bremsklötze verbaut ? Bei neuen Scheiben immer neue Klötze.
Sind die Bremsscheiben vom Aufbau genauso wie die alten Scheiben ( Befestigung ) ? Wenn nicht, liegt da der Wurm.
Neue Bremsklötze können am Anfang leicht schleifen, das schleift sich ein. Wie geschrieben ( Leicht schleifen ) !!!
Sollte das Rad sich überhaupt nicht drehen , sind die Kolben fest oder die Scheiben falsch.
Billig Scheiben sind auch schon mal nicht richtig plan.
Noch mal: Wenn du die Kolben nicht leicht zurück gedrückt bekommst baue die Bremssättel ( Bremszangen ) ab und gehe damit zum Freundlichen !!! Dann hast du eine Chance das zu überleben !!! Das ist mein ernst !!!

_________________
Gruß JoeS

XJR 1300, RP02, Baujahr 2000, BL2!


______________________________

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vordere Bremskolben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 08:10 
Ist Lieb gemeint von Dir ,aber das beantwortet nicht meine Frage.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vordere Bremskolben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 08:52 
Sind die Wave neu?
Neue Beläge?
Die neuen Wave sind meist "dicker" als das was original verbaut war.
Ist Dein Kolben schon relativ weit eingeschoben und nu kommt noch ne stärke Scheibe kann der evtl nicht mehr weit genug in den Sattel fahren.

Kannste ein Bild machen?

Wenn Du die Kolben rausholst musst den Sattel neu abdichten.
Evtl. gits da von Yamsel ne Dichtsatz für die originalen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vordere Bremskolben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 09:03 
Jo das hab ich auch noch vor (hauptsächlich hinten) und dauch Bremsen selber machen iss keine Hexerei Iss ja schließlich nicht so das mann bastellt und dann ohne tests auffe bahnn volle kanne macht tztztz...

soweit ich informiert bin kann es sein das keine neien dichtingen brauchst je nach dem wies ausschaut aber zum "suppe" iss ein ähnliches system wie bei der Kupplungsgeber!! da kommt dir nach entfernung des kolbens auch der scheiß entgegen...

Bild

Wie mann sieht iss doch garnicht sooooo schwerr nur gucken ob dann alles sauber ist ohne kratzer (starke) zuviel rost oder so!!!

Und bei e-bay gibt es dichtungssätze


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vordere Bremskolben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 09:19 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Okt 2007, 20:54
Beiträge: 163
Wohnort: Anklam
Motorrad: XJR 1300 - RP10
Geschlecht: Männlich
Das hatten wir doch grade vor drei, vier Wochen wie man die Kolben im Sattel wieder gängig macht, reinigt
bzw. wie man da rangeht.

_________________
Gruß Holger

info@batterien-gundlack.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vordere Bremskolben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 09:22 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Okt 2007, 20:54
Beiträge: 163
Wohnort: Anklam
Motorrad: XJR 1300 - RP10
Geschlecht: Männlich
Hier

45302369nx35339/bremsen-f62/bremszangen-reinigen-t23070.html

_________________
Gruß Holger

info@batterien-gundlack.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vordere Bremskolben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 10:33 
battman hat geschrieben:

](*,) ::oops: Tschuldige war mein Fehler.Und,ja ich gestehe ich bin einer der wenigen der die Sufu nicht oft benützt.
Hätte ich gewußt was da schon losgetreten wurde, hätte ich nicht gefragt.

Da ich heute Urlaub habe gehe ich jetzt mal raus und schraub die Zangen mal auseinander.
Ich melde mich mal in ein zwei Stunden.
Kaffee und Kippen stehen bereit


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vordere Bremskolben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 11:06 
kirschi hat geschrieben:
battman hat geschrieben:

](*,) ::oops: Tschuldige war mein Fehler.Und,ja ich gestehe ich bin einer der wenigen der die Sufu nicht oft benützt.
Hätte ich gewußt was da schon losgetreten wurde, hätte ich nicht gefragt.

Da ich heute Urlaub habe gehe ich jetzt mal raus und schraub die Zangen mal auseinander.
Ich melde mich mal in ein zwei Stunden.
Kaffee und Kippen stehen bereit


Jo dann mal viel spass iss doch immerwieder schön wenn mann zeit hat das mopped zu zerpflücken ich muss noch nen wenig warten biss ich an die gaser kann!!
wird wohl erst heut nachmittag werden....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vordere Bremskolben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 11:29 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 12:19
Beiträge: 734
Wohnort: Salzburg
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Mit wie viel nm werden eigentlich die Sterne festgeschraubt?

_________________
XJR Teileverwendungsliste
http://www.xjrdb.info


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vordere Bremskolben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 11:46 
alexjr hat geschrieben:
Mit wie viel nm werden eigentlich die Sterne festgeschraubt?


steht nix im WHB nur das diese AUF KEINEN FALL ausgebaut werden sollen aber zieh mal handfest mit noch ner 1/4 drehung (OHNE GEWÄHR)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vordere Bremskolben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 11:51 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 12:19
Beiträge: 734
Wohnort: Salzburg
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
wieso sollen die nicht ausgebaut werden?

Hab ich schon ausgebaut und lasse sie eloxieren... das zusammenbauen übernimmt dann der Freundliche!

_________________
XJR Teileverwendungsliste
http://www.xjrdb.info


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vordere Bremskolben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 11:59 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Feb 2004, 22:20
Beiträge: 564
Wohnort: Witten
Motorrad: Yamaha MT01
Geschlecht: Männlich
weil es laut yamaha kein ersatz dichtringe gibt daher auch das nette aussehen denn eckige o-ringe sind nicht unbedingt allgegenwärtig .

laut yamaha sind die sättel schrott wenn du die sterne demontierst
was ich persönlich für totalen blödsin halte denn die dinger sind ja auch irgendwann zusammengesetzt worden :mrgreen:

_________________
Gruss Dirk R

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vordere Bremskolben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 12:10 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 12:19
Beiträge: 734
Wohnort: Salzburg
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
dann sollen sie eben die alte Dichtungen wieder einbauen, wo es keinen Ersatz gibt.
Wenn alles dicht ist, was es sein wird weil die Sättel noch nicht allzu alt sind und die Dichtungen noch alle gut aussehen, wird das schon passen...

und wieso gibt es da keine Ersatz Dichtungen? Wie dumm ist denn so was?

_________________
XJR Teileverwendungsliste
http://www.xjrdb.info


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vordere Bremskolben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 12:16 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Feb 2004, 22:20
Beiträge: 564
Wohnort: Witten
Motorrad: Yamaha MT01
Geschlecht: Männlich
alexjr hat geschrieben:
dann sollen sie eben die alte Dichtungen wieder einbauen, wo es keinen Ersatz gibt.
Wenn alles dicht ist, was es sein wird weil die Sättel noch nicht allzu alt sind und die Dichtungen noch alle gut aussehen, wird das schon passen...

und wieso gibt es da keine Ersatz Dichtungen? Wie dumm ist denn so was?


nö marktpolitisch voll der kracher weill wenn ringe kaputt da jemand wie du sie unsachgemäss rausgenommen hat und du dann neue sättel brauchst und yamaha freut sich :thumbright: :thumbright: :thumbright:
ja ja der e-teile markt der japaner :mrgreen: :mrgreen:
kling zwar komisch ist aber so :-k :mrgreen:

_________________
Gruss Dirk R

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Vordere Motorhalterung 4PU und RP10 gleich? (Crash Pads)
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Heckverkleidung vordere Befestigung reparieren
Forum: Design/Lack
Autor: downthreegreen
Antworten: 8
Frage zum Bremsdruck RP19 vordere Bremse
Forum: Bremsen
Autor: blue shark
Antworten: 6
Bremskolben reinigen
Forum: Bremsen
Autor: Hajo
Antworten: 12
Bremskolben reinigen
Forum: Bremsen
Autor: Anonymous
Antworten: 27

Tags

Bau

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz