Aktuelle Zeit: So 19. Sep 2021, 03:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Starre Bremsscheiben vorne erlaubt?
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 14:51 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: So 12. Jul 2015, 20:44
Beiträge: 418
Wohnort: Einbeck
Motorrad: RP02, 3LP (Virago)
Geschlecht: Männlich
Hallo!

Ich hab in der Bucht jetzt mal was komisches gefunden: Starre Bremsscheiben vorne. Sehr günstig. http://www.ebay.de/itm/361702032415
Aber: Sind solche denn überhaupt erlaubt?
Die aktuellen sind schwimmend gelagert und ehrlich gesagt egal wo ich such wird man da ein halbes Vermögen für los.

Das soll jetzt nicht heissen dass ich um jeden Cent feilschen will aber mir kommen 250 Euro und mehr für _EINE_ Scheibe schon a bissl viel vor.

Bei Amazon (darf man da überhaupt sicherheitsrelevante Teile bestellen) gibts ein Set mit beiden Scheiben für €283,11 aber das kommt mir arg komisch vor: https://www.amazon.de/dp/B01AVZ2BI2


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 15:34 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 969
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Ad 1: Du hast bemerkt, dass die auf ebay eine Hinterradscheibe ist?

Ad 2: Lass den Quatsch - bei den Bremsscheiben das Sparen anfangen. Es wird schon seinen Grund haben, warum der wunderbare amazon-Anbieter 38% positive Bewertungen hat...

Du bekommst in der Bucht den kompletten BREMBO-Satz inkl. Belägen schon für knapp über 400,- Euro - Gummiente hin oder her, das sollte Dir Deine Sicherheit wert sein...

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Schwarz: Posts als Member - Rot: Posts als Moderator - nur, damit da keine Unklarheiten aufkommen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 16:19 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: So 12. Jul 2015, 20:44
Beiträge: 418
Wohnort: Einbeck
Motorrad: RP02, 3LP (Virago)
Geschlecht: Männlich
Dass da aber klar 'vorne' steht hast nicht gesehen? Da steht auch nirgends 'hinten' und wenn dann im Textberg versteckt. Wundern darf man sich doch mal.

Aber jetzt mal ab von: Wo ordern und welche Typen? Ich habs nicht mit Show-Scheiben - bremsen sollen die ordentlich. Aufm Treffen am WE hab ich gehört dass es spezielle Sinterscheiben gibt. Was kosten die mehr und halten die dann auch entsprechend länger wenn man nur normale Beläge draufpackt?

Wie lange hält so eine Scheibe denn normalerweise? Ich hab jetzt 112tkm auf der Uhr. Kann das sein dass das noch die originalen Scheiben sind die halt jetzt langsam durch sind?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 16:39 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 969
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Ok, das ist jetzt mehr...

rubberduck09 hat geschrieben:
Dass da aber klar 'vorne' steht hast nicht gesehen? Da steht auch nirgends 'hinten' und wenn dann im Textberg versteckt. Wundern darf man sich doch mal.


Der kann doch schreiben, was er will. Da steht "267 mm" - sei mir nicht bös, aber nach 112 tkm solltest Du doch wissen, wieviel Deine Scheiben haben...

rubberduck09 hat geschrieben:
Aber jetzt mal ab von: Wo ordern und welche Typen? Ich habs nicht mit Show-Scheiben - bremsen sollen die ordentlich. Aufm Treffen am WE hab ich gehört dass es spezielle Sinterscheiben gibt. Was kosten die mehr und halten die dann auch entsprechend länger wenn man nur normale Beläge draufpackt?


Da gibt es mit Sicherheit andere im Forum als mich, die sowas besser wissen - ich fahr zu meinem Händler und sag "machma". Wenn ich günstig kaufen will, geb ich bei ebay "Bremsscheiben xjr vorne" und erhalte nach der Sortierung "Höchster Preis inkl. Versand" das hier:

http://www.ebay.de/itm/Brembo-Bremssche ... SwIgNXsyc-

Da ist alles bei, ist von Brembo, fertsch.

rubberduck09 hat geschrieben:
Wie lange hält so eine Scheibe denn normalerweise? Ich hab jetzt 112tkm auf der Uhr. Kann das sein dass das noch die originalen Scheiben sind die halt jetzt langsam durch sind?


Kann sein, hängt vom Fahrer ab. Ist zwar unüblich, habe ich aber bei BMW schon erlebt. Warum soll es bei einer Sonntagsfahrer-XJR nicht auch sein?

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Schwarz: Posts als Member - Rot: Posts als Moderator - nur, damit da keine Unklarheiten aufkommen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 16:44 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: So 12. Jul 2015, 20:44
Beiträge: 418
Wohnort: Einbeck
Motorrad: RP02, 3LP (Virago)
Geschlecht: Männlich
Also ich hab meine erst mit ca. 105tkm bekommen. Soll ja vorkommen dass man sich eine gebrauchte kauft.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 16:45 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 969
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Ich sehe darin nichts Ehrenrühriges - Du etwa? Dann war es der falsche Kauf. Allerdings verstehe ich jetzt das Nicht-Erkennen einer hinteren Scheibe...

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Schwarz: Posts als Member - Rot: Posts als Moderator - nur, damit da keine Unklarheiten aufkommen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 16:52 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 17:10
Beiträge: 196
Wohnort: 49219
Motorrad: RP02,HD EVO, PUCH MA
Geschlecht: Männlich
Eine gute Alternative sind die Scheiben von Ebc. Da biste 300€ für das Paar los. Habe ich bei meiner Thunderace nachgerüstet und funzt Super. Ein tip: nimm keine sinterbeläge. Die können nichts besser auf der xjr. Ausser vielleicht laut zu sein beim bremsen und die Scheiben zu fressen.

Gruss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 19:08 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jan 2012, 20:58
Beiträge: 241
Wohnort: Seeheim
Motorrad: RP02/06 Mix
Geschlecht: Männlich
...wenn Dir das alles zu teuer ist kannst Du ja auch auf gebrauchte Original-Scheiben zurückgreifen.
Entweder hier im Forum unter 'suche' oder z.B. auch in der Bucht
- die sind z.B. mit 4,7mm immer noch 2/10 dicker als die meisten Zubehörscheiben neu -

Wenn die neuen Scheiben auch wieder über 100Tsd.km halten, relativieren sich ja auch die 400-500 €


Hier siehst Du übersichtlich und anschaulich was für vorne (299mm) und hinten (267mm) ist, samt passender Beläge.
http://www.ebc-brakes.de/start.php5?&page=artikel&Shop=2&DetailsOn=EBC207945#EBC207945

_________________
Gruß, Alex______BildBild__..nein, ich gehöre hier nicht dazu, ich mache nur sauber!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 19:14 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1733
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
Amazon verhökert zum Teil auch viel Chinaschrott ohne ABE-Nummern etc. So scheinen mir die von Deinem Link.

braking sind auch gut, hab ich schon ne Weile drauf, kriegt man als Set für 399€:
http://www.ebay.de/itm/Braking-Wave-Bre ... Swg3FUdykv

_________________
Gruß Erich Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 19:37 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 20:53
Beiträge: 151
Wohnort: Bocholt
Motorrad: RP 02
Geschlecht: Männlich
Ich habe 'Probrake'-Scheiben auf zwei meiner Moppeds und bin sehr zufrieden. Hier die für unsere Dicke:

http://www.probrake.de/Wave-Bremsscheib ... -RP02/RP06


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 20:03 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jan 2014, 14:15
Beiträge: 130
Wohnort: Schauenburg
Motorrad: 4PU/95
Geschlecht: Männlich
Hallo Robert,
ich habe dieses Jahr die Brembo Oro montiert. Die sind für Sinterbeläge geeignet,
kannst aber auch organische nehmen. Die haben ne E Nummer, sind vom Markenhersteller und gut.
Bei Bremsen würde ich nicht feilschen. EBC und andere Marken können das mit Sicherheit genauso.
Miss doch erst mal die Stärke der Scheiben und guck dann in der Reparaturanleitung nach dem Mindestmaß,
dann bist Du doch etwas weiter mit Deiner Entscheidung.

Grüße Frank.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Sep 2016, 08:00 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: So 12. Jul 2015, 20:44
Beiträge: 418
Wohnort: Einbeck
Motorrad: RP02, 3LP (Virago)
Geschlecht: Männlich
Danke für die netten Tips.

Finds allerdings erstaunlich dass man von ein paar auch niedergemacht wird weil man es nicht toll findet dass in einer Artikelbeschreibung 'vorne' steht wo 'hinten' drin ist. Übrigens gibts einige Scheiben mit 298mm und dann wieder welche mit 300mm und auch mal 305er hab ich gesehen. Was das soll verstehe ich auch nicht. Die Abbildungen sind teils auch unpassend, sodass die Verwirrung perfekt ist bei denen die ihr Mopped nicht schonmal komplett zerlegt haben. Die 'Billigscheibe' von Amazon deren Link ich hier reingeschrieben hab kommt nicht in Frage, ABE ist absolut Pflicht und stabil wirken die Dinger auch nicht auf mich. Hier gilt es ja im Notfall auch mal 200kW abzubauen wenns hart kommt.

@Frank: Danke für deine Tips, werde ich jetzt mal befolgen. Die Schläuche werden vorne auf jeden Fall getauscht, der Druckpunkt gefällt mir nicht mehr. Die Beläge auch - hab den Verdacht dass die leicht glasig sind. Organische reichen mir, wüsste nicht wann ich mal derart viel Bremsleistung bräuchte wie auffer Rennstrecke wo Sinther ihre Vorteile voll ausspielen können.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Sep 2016, 10:08 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 969
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
rubberduck09 hat geschrieben:
Finds allerdings erstaunlich dass man von ein paar auch niedergemacht wird weil man es nicht toll findet dass in einer Artikelbeschreibung 'vorne' steht wo 'hinten' drin ist.


Das ist weder erstaunlich, noch wirst Du niedergemacht - das sieht anders aus.

Hier geht es darum, dass Du nicht alles unkommentiert akzeptieren darfst, was speziell bei solchen ebay-Schrott-Artikeln drinsteht.

Merke: wenn es zu schön ist, um wahr zu sein, ist es das auch meist nicht.

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Schwarz: Posts als Member - Rot: Posts als Moderator - nur, damit da keine Unklarheiten aufkommen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Sep 2016, 17:11 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: So 12. Jul 2015, 20:44
Beiträge: 418
Wohnort: Einbeck
Motorrad: RP02, 3LP (Virago)
Geschlecht: Männlich
Tombstone:

Ich akzeptiers ja eben nicht unkommentiert. Habs ja hier mit dem ersten Post im Thread kommentiert dass mir das komisch vorkommt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 26. Sep 2016, 10:27 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: So 12. Jul 2015, 20:44
Beiträge: 418
Wohnort: Einbeck
Motorrad: RP02, 3LP (Virago)
Geschlecht: Männlich
Hab jetzt mal meine alten Scheiben nachgemessen und da war klar: Die sind sowas von durch, da muss schnellstens was getan werden.

Da ich die Suche im Internet sowas von leid bin - es gibt da ja zig Modelle wo man dann noch extra guggen muss ob ABE und sonstewas - hab ich mich für die MSW 224RAC von TRW entschieden. Die gibts von Louis für einen hohen aber akzeptablen Preis. Das was die sonst noch für die RP02 im Programm haben gefällt mir nicht, sieht wie Spielzeug aus (von einem 3-jährigen gelocht?) und originale bekomm ich nicht so flott beschafft.

Gewechselt wird dann nächsten Sonntag incl. natürlich (bei neuen Scheiben ja normal) neuen Belägen (absichtlich keine Sinther, ich kann das Schleifgeräusch nicht ab) und Stahlflex da die Schläuche auch durch sind (ich kann den Hebel komplett bis zum Lenker durchziehen, das ist zwar noch lange nach der Blockiergrenze zeigt mir aber dass der Schlauch über Gebühr nachgibt.). Nach 17 Jahren und 112000km ist es aber glaub ok wenn die Schläuche mal durch sind. Bei anderen Marken werden die Schläuche nach Wartungsplan alle 4 Jahre gewechselt. Etwas öfter als nötig würde ich mal sagen.

Ob ich die alten Beläge später nochmal verwenden kann ist fraglich da die alten Scheiben schon arge Rillen haben (bedingt durch die Lochung) und ich vermute dass die Beläge daher wellig sind. Und ein Abziehen mit dem Bandschleifer sehe ich skeptisch bei den winzlichen Belägen, war voll erstaunt, mein Fahrrad hat kaum weniger Bremsfläche. Wie sieht da die Forumsmeinung zu aus?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

kurzer Fender vorne für 2016er
Forum: Technik allgemein
Autor: Kaiyamaha
Antworten: 1
Montage Bremsscheiben vorne RP02
Forum: Bremsen
Autor: Hobbyschrauber
Antworten: 7
Hesa vorne
Forum: Technik allgemein
Autor: commander
Antworten: 4

Tags

Schwimmen, ebay

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz