Aktuelle Zeit: So 15. Sep 2019, 12:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflexleitungen
BeitragVerfasst: Di 6. Nov 2018, 18:01 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Okt 2018, 18:25
Beiträge: 135
Wohnort: Rednitzhembach
Motorrad: XJR 4PU
Geschlecht: Männlich
Ich hab die komplette Bremspumpe der RP02 inkl der Leitungen an meiner 4pu dran. Da dürfte ja Das Problem was du geschrieben hast dann nicht so sein.

Wie schaut es mit den anderen Leitungen aus? Passen die überall?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflexleitungen
BeitragVerfasst: Di 6. Nov 2018, 21:54 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Di 20. Sep 2011, 10:32
Beiträge: 492
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: xjr 1200 Bj. 97
Geschlecht: Männlich
Ja, und wenn Du auf neue Stahlflex umrüsten willst, bestellst Du vermutlich für die 4pu. Dafür erhälst Du dann auch die ABE. Normal sind dann vorn die gekröpften Anschlüsse unten dran. Aber Du musst da ja nicht RP02-Anschlüsse nehmen. Aber eine RP02-Leitung führt nicht zu einer ABE für eine 4pu. Melvin würde aber Dir eine 4pu-Leitung mit einem rp02-Anschluss (unten) und ABE für Deine 4pu bauen. Aber wenn Du die nicht benötigst, ist ja okay. Vorsicht beim TÜV.
Kupplungsleitung hat gepasst und hinten auch. Hohlschrauben waren nicht extra nötig.

_________________
Gruß
yami1200
============================================================================================
XJR 1200 (4PU), Bj. 1997, Laufleistung: >115.000 km,
Gesamtfahrleistung mit Motorrädern >400.000 km


Was bisher geschah:
Honda CB 250, Honda CB 750Four, CB 650, Goldwings: 2x GL 1100B, GL1200 Aspencade, BMW R100RS, R80, R1150RT, Susi DR Big 800, Yami XS 400, SR 500, 3x XJ900F, 2x XJ900S, XJR 1200


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflexleitungen
BeitragVerfasst: Di 6. Nov 2018, 22:22 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Okt 2018, 18:25
Beiträge: 135
Wohnort: Rednitzhembach
Motorrad: XJR 4PU
Geschlecht: Männlich
Ah OK. Jetzt verstehe ich. Danke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflexleitungen
BeitragVerfasst: Mi 7. Nov 2018, 19:07 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 22. Okt 2010, 12:14
Beiträge: 87
Bei Bremsleitungen nach Kundenwunsch von Melvin ist ein Teilegutachten dabei.
Die Leitungen müssen dann eingetragen werden.
Ich hab das mit meiner XJ mit Honda-HBZ und Triumph-Sätteln durch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflexleitungen
BeitragVerfasst: Do 8. Nov 2018, 13:23 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 19. Apr 2013, 20:10
Beiträge: 74
Wohnort: Lippstadt
Motorrad: RP 19, FJ1200 3YA
Geschlecht: Männlich
Habe für meine RP19 auch Leitungen von Melvin bestellt.
Beim Anbauen der der rechten, kurzen Leitung habe ich bemerkt, dass dort ein 20 Grad Anschluss zum Bremssattel angebracht ist. ??! Links ist ein gerader Fitting angebracht ! Dieser läßt sich auch schön verlegen, rechts nicht! Sieht nicht nur Kacke aus, die Leitung passt auch nicht mehr in den Abstandshalter.
Bei einem Telefonat mit Melvin wurde mir gesagt, das wäre so bei einer RP19!
Jetzt habe ich gestern eine Mail mit Bildern gesendet, mal sehen, was die Antworten.
Das kann ja so nicht gewollt sein, oder ?
Gruß
Andreas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflexleitungen
BeitragVerfasst: Do 8. Nov 2018, 13:55 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Mär 2017, 15:24
Beiträge: 397
Wohnort: Am Chiemsee
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
So schaut es bei meinen Probrake aus:



Gruß

Kini


Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflexleitungen
BeitragVerfasst: Do 8. Nov 2018, 14:05 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 19. Apr 2013, 20:10
Beiträge: 74
Wohnort: Lippstadt
Motorrad: RP 19, FJ1200 3YA
Geschlecht: Männlich
Bei dir haben beide Seiten einen geraden Anschluss, sehe ich das richtig ?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflexleitungen
BeitragVerfasst: Do 8. Nov 2018, 15:30 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Mär 2017, 15:24
Beiträge: 397
Wohnort: Am Chiemsee
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
korrekt;-)

Bei der Originalen war oben so ein Knick.

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflexleitungen
BeitragVerfasst: Do 8. Nov 2018, 23:21 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 19. Apr 2013, 20:10
Beiträge: 74
Wohnort: Lippstadt
Motorrad: RP 19, FJ1200 3YA
Geschlecht: Männlich
Hallo Kini,
danke für die Fotos!
Ich habe heute nochmal die linke Seite mit dem geraden Anschluss abgebaut und rechts drangeschraubt, passt !
Habe Fotos gemacht und diese Melvin gesendet.
Bin mal gespannt....

Gruß
Andreas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflexleitungen
BeitragVerfasst: So 11. Nov 2018, 23:33 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Do 4. Jan 2018, 23:06
Beiträge: 106
Wohnort: Erkelenz
Motorrad: XJR 1300 rp02
Geschlecht: Männlich
..hab die Melvin genommen, Anschlüsse lassen sich verdrehen und die Länge für Bremse vor und hinten sowie Kupplung waren voll OK
Bild

_________________
Valar morghulis, valar dohaeris


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflexleitungen
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2018, 19:36 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Sep 2017, 20:53
Beiträge: 174
Wohnort: Rhein Main
Motorrad: RP 19
Geschlecht: Männlich
Bis zum nächsten September (TÜV) muss ich da auch noch ran
Nach der Montage meines Lenkers von K-MaxX ist alles zu kurz. Bremse und Kupplung länger zu bekommen sollte kein Problem sein.
Aber...
Gibt es auch die Gaszüge länger? :-k

_________________
Jeder von uns hat ne Meise und seine Meise sollte man füttern...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflexleitungen
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2018, 20:36 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 2044
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 Rp06
Geschlecht: Männlich
Qualmnix hat geschrieben:
Gibt es auch die Gaszüge länger? :-k


Du kannst sie auf länge bestellen.....


Gruß Mario

Gesendet mit Tapatalk auf meinem alten Knochen!

_________________
Gruß Mario :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflexleitungen
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2018, 23:21 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mär 2016, 16:16
Beiträge: 1310
Wohnort: Berlin
Motorrad: 4PU RP10 GSXS TD955i
Geschlecht: Männlich
Bei meinen K-MAXX ob Touring oder flache Variante wurden keine anderen Leitungen, Züge oder sonstiges benötigt.
Funktioniert einwandfrei wie es soll und an nicht nur einer Mopete. Mir ein Rätsel was manche so treiben. :-k

_________________
Grüße Michimutz

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflexleitungen
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2018, 20:30
Beiträge: 5
Wohnort: Ichenhausen, Landkreis Günzburg
Motorrad: RP19 2010
Geschlecht: Männlich
Habe an meiner RP 19 auch die Melvin verbaut.
Die Anschlüsse und Leitungslängen sind wie die originalen Leitungen.
Da die Stahlflex Leitungen aber weitaus dünner sind, sieht das bei den 2 Leitungen der Vorderradbremse an der Bremspumpe Kacke aus...
Ich hab einen Kompromiss gemacht und den gekröpften Anschluss 180 Grad umgedreht und im Winkel leicht versetzt an der Bremspumpe montiert.
dann steht die Leitung nicht nach oben weg und verläuft Richtung Scheinwerfer etwas schicker.
Richtig schön wäre aber eine Lösung mit den 2 leicht gekröpften Anschlüssen.
Wer es besser machen will, sollte Melvin mitteilen, dass die einfach 4 x mit dem gleichem Anschluss wie auf der Bremssattelseite liefern (bei der Bremse vorne).
So wie im Bild weiter oben im Thema...
Bei Bremse hinten und Kupplung passt alles.
Ich hab auch andere Hohlschrauben mitbestellt.
Die lange Hohlschraube für die Kupplungsleitung haben die sogar extra mit beigelegt.
Die hatte ich natürlich falsch bestellt...
...hab es mir ja vorher nicht angeschaut und das Forum dazu nicht durchstöbert [-X

Pluspunkt für Melvin fürs Mitdenken :thumbright:
Für die fragwürdige 1:1 Kopie der Anschlüsse gibts aber Abzug :-(

_________________
I will net in da Hemmel komma, da kommat bloß die brave Mädla na!
Schwäbisch <—> Deutsch:
Ich will nicht in den Himmel kommen [-X , da kommen nur die braven Mädchen hin :whistle:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflexleitungen
BeitragVerfasst: Mi 14. Nov 2018, 08:05 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 19. Apr 2013, 20:10
Beiträge: 74
Wohnort: Lippstadt
Motorrad: RP 19, FJ1200 3YA
Geschlecht: Männlich
Melvin hat mir jetzt nachträglich eine neue , rechte Leitung geschickt, mit geradem Anschluss zur Zange.
Muss man denen vorher sagen, was man haben möchte?
Werde da wohl nicht mehr ordern..
Gruß
Andreas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Stahlflexleitungen an Superbike Lenker passt die Länge ?
Forum: Bremsen
Autor: fritzthecat
Antworten: 4
Stahlflexleitungen von TRW_Lucas passen schlecht
Forum: Bremsen
Autor: mabel
Antworten: 10
Stahlflexleitungen von Spiegler mit Aluschrauben
Forum: Bremsen
Autor: xjr-schleicher
Antworten: 3
Stahlflexleitungen
Forum: Bremsen
Autor: digger67
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz