Aktuelle Zeit: So 20. Sep 2020, 00:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflex rosten ???
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2009, 10:10 
habe die ohne Ummantelung auch vom "Stahlflex-Center" ca 1 Jahr montiert kein Rost................


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflex rosten ???
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2009, 10:14 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 512
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
Meine ohne Ummantelung schauen nach 5 Jahren noch aus wie neu, nix Rost (nur etwas Dreck ::oops: )

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflex rosten ???
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2009, 13:02 
bevor du die Ummanetlung abpullst mach ein Foto und sende es zum Lieferanten mit ner freundlichen Bitte um Stellungnahme bzw. ob das nomal oder nicht ist.

dann kannst du immer noch andere wege beschreiten geb den doch erst einmal die möglichkeit dazu etwas zu sagen.
Auch für einen Fertigungsfehler können die nicht umbedint etwas aber wie Kulant eine Firma ist zeigt sich dann doch sehr schnell


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflex rosten ???
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2009, 13:48 
wir haben mal für einen Freund von mir welche bestellt die nicht gepasst haben...............

meine Erfahrung ist das die sehr kulant sind

mach ein Foto und frage dort mal an..............


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflex rosten ???
BeitragVerfasst: Mo 21. Dez 2009, 20:56 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 10:10
Beiträge: 187
Wohnort: Wasserburg
Motorrad: RP 19
Geschlecht: Männlich
Winnetou hat geschrieben:
Hallo zusamen!

Also, hab mit http://www.stahlflex-center.de/ Kontakt aufgenommen und muß diese Firma jetzt mit Lob überschütten! :thumbright: :thumbright: :thumbright:
Bekam sofort die Antwort das dies nicht sein darf, ich soll die Leitungen schicken, werden mir ausgetauscht.
Hab dann gefragt ob ich sie villeicht erst in 2 Monaten schicken kann, weil ohne Leitungen ist nicht gut fahren, und Saison noch nicht zu Ende.
Antwort: Kein Problem, fahr die Saison fertig und schick uns dann die Leitungen. \:D/ =D>
Wie ich meine Dicke eingewintert habe, hab ich die Leitungen demontiert, zurückgeschickt, innerhalb von 2 Wochen hatte ich einen nigelnagelneuen Satz bei mir zu Hause.
So stelle ich mir Service vor. :thumbright:
Das ist Kundenfreundlichkeit. :thumbright:

Falls irgendwer von Euch nochLeitungen braucht, ich kann diese Firma nur voll enmpfehlen!!!!
Kaputt werden kann immer was, aber bei dem Service vergess ich sogar die Arbeit die mir das ganze gemacht hat.

=D> \:D/ :thumbright: =D> =D> =D> :thumbright: =;

lg, Winnetou


...den Service hab ich bei Spiegler auch......


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflex rosten ???
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 16:54 
meine Meinung, weils zum Thema passt:

Ich habe die Stahlflex ohne Ummantelung genommen, weil ich das blanke Metall besser finde als so ne Plastikkacke. Dass das bald scheisse aussehen wird, hat man mir orakelt. Das ist jetzt schon seit ein paar Jahren dran, sieht immer noch nach echtem Metall aus und gar nicht schlechter (glänzt nur nicht mehr so). Die Plastikummantelung ist das, was gilb werden kann und wird und dann kacke aussieht. Zumal sich Wasser reinziehen kann.... und dann länger Kontakt hat, als würde es abtrocknen (?).

Und Rost hab ich da auch nirgendwo, obwohl ich oft im Regen fahre.

Also jetzt, nach Jahren, finde ich immer noch, die richtige Entscheidung mit Nicht-Ummantelung getroffen zu haben. [-( Also, lasst euch nix einreden. =;


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlflex rosten ???
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 20:48 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Feb 2007, 16:55
Beiträge: 209
Wohnort: Dortmund
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Wenn kein Wasser dran kommt, kanns da auch nicht arbeiten.
Wer ne Garage hat, die trocken ist, sollte da nix passieren.
Die Ummantelung ist ja auch ein wenig Schutz vor Dreck usw.
Habs bisher nicht bereut, und selbst wenn, würde ich auch beim Holger nachfragen was da los ist.
Hab meine auch beim Stahlflexcenter bestellt, und das ging alles problemlos.
Das Stahlgeflecht drum herum ist ja auch nur damit die Teflonseele innendrin auch druckfest ist.
Rosten sollte da nichts, aber rostfreier Edelstahl ist so ne Sache für sich...

_________________
XJR 1300 RP02 BJ00
KM 52.000
XJR Stammtisch Castrop
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Längere Stahlflex für hinten...
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Richy
Antworten: 2
Richtige Stahlflex Leitung??? Hilfe
Forum: Bremsen
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Anschlusswinkel Stahlflex vorne
Forum: Bremsen
Autor: Anonymous
Antworten: 9
STAHLFLEX ... Hilfe erbeten
Forum: Bremsen
Autor: Anonymous
Antworten: 29
Welche Fittinge an Stahlflex für 13er Bremszangen?
Forum: Bremsen
Autor: Anonymous
Antworten: 5

Tags

Bau

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz