Aktuelle Zeit: Mo 2. Aug 2021, 23:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Richtige Stahlflex Leitung??? Hilfe
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2016, 00:21 
Hallo zusammen,


Ich habe an meiner 4PU letztes Jahr Blausterne nachgerüstet. Dadurch, dass nun die Bremsleitungen nicht mehr mittig sondern oben am Bremssattel sitzt sind natürlich die vorhandenen Stahlflexleitungen zu lang.
Darauf hin habe ich nun bei einem Händler Leitungen für eine RP06 bestellt. Die sollten meines Erachtens passen, da sich ansonsten nichts geändert hat.(Pumpe 14mm, Gabel ist bei rp06 2cm kürzer) Angekommen sind zwei zulange Leitungen mit 3 gebogenen und einem Geraden Anschluss. Die Leitungen der 4pu (meine Alten) sind beide kürzer und haben an den Anschlüssen überall den gleichen Winkel.

Bin ich doof?? Oder liegt eine Verwechslung vor ?


Vielen Dank für schnelle Antworten

Gruß Elias


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2016, 07:08 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 20:53
Beiträge: 150
Wohnort: Bocholt
Motorrad: RP 02
Geschlecht: Männlich
Ich weiss nicht, wo du deine Leitungen her hast, aber ruf doch mal bei 'Melvin' an und frage nach den Längen und den Winkeln der Leitungen. Ich habe dort, was Auskünfte angeht, gute Erfahrungen gemacht.

http://www.melvin.de/Information/imprint/Impressum.htm

Teddy


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2016, 08:29 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 12:54
Beiträge: 445
Wohnort: Frankfurt a.M.
Motorrad: 4PU-RP02-FZR-Brumm
Geschlecht: Männlich
Kannst auch mal hier schauen: http://www.stahlflex-shop.de/Stahlflex-Sonderanfertigung/Stahlflex-Leitung-nach-Ihren-Wuenschen-mit-Teilegutachten.html
das ganze ist immer abhängig davon wie du die Leitungen verlegst, welcher Lenker verbaut ist usw.
Ich bin ein Freund des Verteilerlosen Systems, also beide Sättel werden direkt von oben gespeist, das macht das entlüften einfacher und man spart sich den hässlichen Verteiler an der unteren Gabelbrücke, es gibt auch noch die Beipassvariante bei der man von der Bremspumpe auf einen Sattel und dann vom einen Sattel zum anderen geht, kann gut aussehen, ist kacke zum entlüften... Aber jeder wie ers mag. Ich habe auch noch einen Satz schwarze Stahlflex mit Verteiler von einer RP02 bei mir liegen, falls du Interesse hast 30,-, dann schick mir ne PN.

_________________
Gruß

Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2016, 10:16 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:56
Beiträge: 102
Wohnort: ronnenberg
Motorrad: xjr1200..fzr1000
Geschlecht: Männlich
ich hab an meiner 4pu die silbersterne verbaut ......sind ja bis auf die kolben das gleiche. hab von melvin die für die 4pu bestellt und sie passen mußt nur die fittinge unten verdrehen und den winkel halt nach außen.dann passt alles


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2016, 11:10 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Di 25. Jan 2011, 13:27
Beiträge: 130
Wohnort: Haiger
Motorrad: 4pu, XT500, SR500,XS
Geschlecht: Männlich
ich habe Blausterne von einer R1 Bj. 2001 verbaut, habe das bei Stahlflex angegeben, die wussten daraufhin um die Anschlüsse und haben mir das passende geliefert. Ging echt problemlos....
Gruß
Kalle


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2016, 13:09 
Vielen Dank für die schnelle sofort Hilfe!!! Ich werde die Leitung die ich habe zurück geben und mir dann Leitungen machen lassen die Anständig passen. Ist im Endeffekt nur 5 Euronen teurer.

Gruß Elias


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2016, 17:40 
Hallo Elias

Ich habe gerade einen Satz Spiegler Stahlflex für die RP06 verbaut. Das eine Ende mit dem größeren Winkel kommt an die handpumpe. Erst gerade dann der größere Winkel . Passt genau , wie bei den Originalen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Stahlflex-Leitungsproblem
Forum: Bremsen
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Umbau auf Stahlflex
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Stahlflex Ölkühlerschläuche mit Alu-Fittings
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Stahlflex verschiedene längen ?
Forum: Bremsen
Autor: commander
Antworten: 6
Welche Fittinge an Stahlflex für 13er Bremszangen?
Forum: Bremsen
Autor: Anonymous
Antworten: 5

Tags

NES, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz