Aktuelle Zeit: Fr 14. Mai 2021, 06:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hinterrad blockiert beim abbremsen !
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2020, 11:43 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Feb 2020, 20:11
Beiträge: 43
Motorrad: XJRRP02+XLVPD06
Geschlecht: Männlich
Moin Gemeinde !


Fahre seit 200 km eine RP02 ....mit 24 T auf der Uhr,

und habe es bestimmt währenddessen schon fünf mal geschafft beim abbremsen das Hinterrad zu blockieren =D> !

Habe das Gefühl die Hinterradbremse lässt sich extrem schwer "dosieren", und geht ziemlich schnell auf " Block " !

Hat einer von Euch ähnliche Erfahrungen mit der Hinterradbremse, oder muss man da einfach mit Mäusepfoten drauf ?

Danke vorab für Eure Antworten :-)

MfG Michael ,... aus dem sonnigen Belgien :-)

_________________
errare humanum est


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2020, 12:15 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Jan 2015, 15:21
Beiträge: 131
Wohnort: Herne
Motorrad: 4 PU
Geschlecht: Männlich
Könnte sein,das der Kolben hinten festsitzt.

_________________
Komm wir essen Opa Satzzeichen können leben retten


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2020, 12:20 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2004, 08:58
Beiträge: 367
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
gralshüter hat geschrieben:
Könnte sein,das der Kolben hinten festsitzt.
Quatsch.

Dafür gibt es viele Möglichkeiten die meiste ist dass sie kopflastig ist heißt entweder die Gabel wurde etwas durch gesteckt damit sieht vorne tiefer ist oder eine Heckhöherlegung ist verbaut oder zu weiche Gabel. Dadurch wird sie beim starken Abbremsen hinten sehr leicht und dadurch blockiert die Bremse sehr schnell.

_________________
Viele Grüße Thomas
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2020, 12:36 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Feb 2020, 20:11
Beiträge: 43
Motorrad: XJRRP02+XLVPD06
Geschlecht: Männlich
Danke Leutz !

Ja, die Gabel ist allerdings sehr weich, werde dieses Wochenende neue Gabelfedern verbauen !

Und nochmal bremsen,...... :mrgreen:

Ich geb´dann kurz Bescheid ob es das war :-)

MfG aus dem sonnigen Belgien, Michael

_________________
errare humanum est


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2020, 16:37 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 2487
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Eigentlich liegt es an dem fehlenden ABS. Und durch die Lastenverteilung blockiert es super schnell.

_________________
Bild
DLzG Andreas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2020, 16:53 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Fr 13. Apr 2018, 13:51
Beiträge: 241
Motorrad: XJR1300, ZX6R, Duc D
Also ich bin bis jetzt Kawasaki, Suzuki, Ducati, BMW , Hus und Yamaha gefahren. Und bei keiner anderen Marke haut die hintere Bremse so zu wir bei meinem drei Yamahas.
Kumpel hat die glauben Erfahrungen. Und das bei XJR1300, FJ1200, TDM und R6


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2020, 17:01 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 20:08
Beiträge: 203
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
ich hatte so etwas auch mal, weiß aber nicht mehr bei welchem Motorrad. Da habe ich den Fußbremshebel etwas tiefer gestellt und dann war's i.O..

_________________
Der Ist-Zustand ist immer der Schlechteste !
Yamaha XJR1300 RP02, BMW R60/7, BMW R65; was war: MZ TS 250/1, MZ ETZ 250, Yamaha MT-03 RM02, Yamaha XJR1200 4PU, Yamaha XS400 2A2


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2020, 17:18 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Feb 2020, 20:11
Beiträge: 43
Motorrad: XJRRP02+XLVPD06
Geschlecht: Männlich
Nee, mit der Position des Bremspedals hat das bei mir nichts zu tun .

Die Bremse hinten beisst einfach nur wie Sau. Mache das jetzt erst mal mit der Gabel, dann teste ich nochmal.

Weiss auch nicht was für Beläge hinten verbaut sind, müsste ich mal ausbauen.

Sollten es gesinterte sein, werde ich die eh gegen organische tauschen. Da taugen mir erfahrungsgemäss
auch die Hausmarken von den Zubehörschops bestens......

Merci \:D/

_________________
errare humanum est


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2020, 18:54 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 09:02
Beiträge: 1776
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
Wer bremste mit dem Hinterrad...
Beim Sicherheitstraining wird das geübt als Gefahrenbremsung.
Beim Bremsen mit dem Hinterrad, wird das Rad entlastet und dadurch blockiert es schnell.

_________________
Gruß der XJR-Horst
Leben und leben lassen.
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/

Kastenanhänger zu verleihen, 1,3t, 550 kg Leergewicht, Innenmaße 3 m lang, 1,47 m breit, 1,8 m hoch,von Privat an Privat. Mehr, bitte PN senden. Standort Hannover.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2020, 18:58 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1987
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Evtl. hat da jemand sehr böse Bremsklötze eingebaut?!
Hinten sollte ein organischer Belag verbaut sein, möglichst mit der LF Kennung *Low friction*
Gruß Ralf

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2020, 06:50 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Fr 13. Apr 2018, 13:51
Beiträge: 241
Motorrad: XJR1300, ZX6R, Duc D
Ich nutze die Bremse hinten relativ oft.
Hauptsächlich bei Schrittgeschwindigkeit. Damit steckst du einfach das Motorrad und hälst es vom Fahrzustand her stabiler.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2020, 07:08 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1987
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Stimmt!
So etwas bekommt man auch auf einem Fahrertraining vermittelt! :thumbright:

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2020, 07:20 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 2487
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Außer bei Schrittgeschwindigkeit (wenden o.ä.) da muss man nur mit der Hinterradbremse arbeiten. Sonst liegt man schnell auf der Seite :whistle:

_________________
Bild
DLzG Andreas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2020, 08:42 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Do 9. Mai 2019, 22:55
Beiträge: 96
Wohnort: Nähe wien
Motorrad: XJR1200
Soweit mir bekannt solte man nach sinter, nicht auf organisch wechseln. Da die sinter einen belag auf der scheibe lassen, ( verglasen). Bremsleistung verschlechtert sich, und quitschten sind meist die folge. Wenn dann mit scheibe tauschen. Kann das jemand bestätigen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2020, 08:53 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1987
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Negativ,
dass stimmt nicht.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kawa ZX7R Hinterrad
Forum: Reifen/Räder
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Drehzahlmesser beim Fahren auf Null
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Kaschdi
Antworten: 9
Spreizfeder Bremse Hinterrad Einbaurichtung
Forum: Bremsen
Autor: triple6
Antworten: 4

Tags

Essen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz