Aktuelle Zeit: Mi 28. Jul 2021, 12:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fußbremshebel
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2012, 12:00 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Aug 2011, 10:51
Beiträge: 82
Wohnort: südl. Ruhrgebiet
Motorrad: XJR 1300 RP10
Geschlecht: Männlich
Hallo zusammen,

der Fußbremshebel an meiner Dicken, BJ 97, ist irgendwie etwas krumm.
Der Vorbesitzer (ich hab sie erst 3 Wochen :-) ) scheint damit irgendwo hängengeblieben zu sein. :cry:
Funktion ist kein Problem! Sieht halt nur besch...... aus!

Kann man den wieder richten, bzw geradebiegen ohne das er bricht?
Falls nicht, paßt der Hebel von einer 1300 auch? Oder hat sich da was geändert?

Gruß
Tom

_________________
Gruß aus dem südlichen Ruhrgebiet

"Woanders ist auch scheiße!" - Frank Goosen


Glück Auf
Tom


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fußbremshebel
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2012, 12:12 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Feb 2004, 12:23
Beiträge: 419
Wohnort: Witten, mitten im Pott
Motorrad: XJR 1200 Strietfeita
Geschlecht: Männlich
Auf keinen Fall kalt biegen. Das ist nur Aluguss, neigt daher dazu zu brechen. Richten geht aber dennoch. Etwas mit einer Flamme erhitzen, aber auch da Vorsicht, Alu glüht leider nicht bevor es "wegläuft, sondern die Oxidschicht bricht und schon läuft es weg. Das ganze geschieht quasi in einem "Abwasch" ;-).

Am besten beim erwärmen ein Stückchen Holz bereit legen. Sobald man mit dem Holz auf dem Alu "schreiben" kann, hat es die richtige Temperatur zum biegen. Dann vorsichtig in die gewünschte Form bringen.

_________________
MFG Björn Bild

Bild

Bild

----------------------------------------

Lieber meditieren als nur rumsitzen und gar nix tun!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fußbremshebel
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2012, 21:21 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Aug 2011, 10:51
Beiträge: 82
Wohnort: südl. Ruhrgebiet
Motorrad: XJR 1300 RP10
Geschlecht: Männlich
Hallo Bjoern,

danke für die Bearbeitungshinweise.
Ich habe mich entschlossen den Hebel besser gleich austauschen.

Habe auch ein EN auf dem Kennzeichen :mrgreen: (Hattingen)

_________________
Gruß aus dem südlichen Ruhrgebiet

"Woanders ist auch scheiße!" - Frank Goosen


Glück Auf
Tom


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fußbremshebel
BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2012, 17:45 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Aug 2011, 10:51
Beiträge: 82
Wohnort: südl. Ruhrgebiet
Motorrad: XJR 1300 RP10
Geschlecht: Männlich
Hallo zusammen,

hab den Fußbremshebel ausgetauscht hat sich also erledigt.

Danke an alle die geholfen haben


PS Braucht jemand einen Krummen Fußbremshebel? :whistle:

_________________
Gruß aus dem südlichen Ruhrgebiet

"Woanders ist auch scheiße!" - Frank Goosen


Glück Auf
Tom


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz