Aktuelle Zeit: Mi 16. Jun 2021, 02:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bremssattel-Schreck!
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2011, 20:18 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4855
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Hat mir doch mein Schrauber heute morgen (die Dicke ist zum TÜV- und Reifen-neu dort) meinen rechten Bremssattel gezeigt. Was ein Mist! Gut 25% vom Gewinde aus dem Bremssattel hängen noch im Gewinde der oberen Schraube! Die untere ist nicht ganz so mitgenommen. Ist das normal? Den letzten Reifenwechsel hat der Vorbesitzer im Mai 2008 machen lassen. Im Mai 2010 hab' ich sie vom Händler gekauft, damit müsste das ja noch in die einjährige Garantie fallen, oder? Kann das sein, dass die Schrauben in drei Jahren so am Sattel angammeln?

Jemand einen Tipp für mich? Mein Schrauber sagt zwar, dass er den wieder fest bekommt und ich bis zum nächsten Wechsel schonmal auf die Suche nach 'nem neuen rechten Bremssattel gehen soll, aber bei Bremsen hab' ich immer Manschetten. Wenn da was nicht hält, wenn ich's gerade brauche. Wär schon blöd...

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel-Schreck!
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2011, 20:40 
hab selber gestern die Beläge vorne gewechselt...........

da wird wohl einer zu fest angezogen haben. Laut WHB 40N/M für die Schrauben vom Sattel.............


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel-Schreck!
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2011, 20:43 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4855
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Na bravo! Die Frage ist, ob ich das notfalls dem Verkäufer überhelfen kann - von wegen versteckter Mangel und so. Werd's morgen mal dokumentieren, sicher ist sicher. Und dann den Händler mal anfragen, was der dazu sagt.

Danke für den Hinweis mit dem Drehmoment.

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel-Schreck!
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2011, 22:00 
Offline

Registriert: Mo 11. Okt 2010, 20:25
Beiträge: 2
Geschlecht: Männlich
Brauchst keinen neuen Bremssattel. Helicoileinsatz und gut ist.
Kostet ca. 25,-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel-Schreck!
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2011, 23:18 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 769
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Habe auch schon einen Helicoil drin.
Hält bombenfest.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel-Schreck!
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2011, 23:27 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4855
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Menno! Hätt' mir auch mal einfalllen können mit den Helicoils. Danke für den Tipp! Ihr seid genial.

Das kommt davon, wenn man(n) alt und bequem wird und fast nix mehr selber schraubt. Asche über mein Haupt.

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel-Schreck!
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2011, 23:30 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 769
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
M10 X 1,25

gibt es auch über ebay

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel-Schreck!
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2011, 23:39 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4855
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Das kann ich doch wieder nicht selber einbauen :cry: Sonst ist hinterher noch mehr kaputt. Wie gesagt, bin stark aus der Übung, seit ich nur noch an Feinschrott (aka Computern) rumbastle. Muss eben mein Schrauber wieder ran. Ein Glück, dass ich den habe, noch dazu in dem Kaff hier.

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel-Schreck!
BeitragVerfasst: Fr 1. Apr 2011, 09:36 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4855
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
SO! Jetzt hab' ich mir den Bremssattel gebraucht gekauft. Beim Preis von 45 Euro im Vergleich zu 2 x 25 für die Helicolis ist die Entscheidung leicht gefallen.

Nochmal vielen Dank für die Tipps und Infos an alle hier

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bremssättel lackiert, pulverbeschichtet oder was sonst?
Forum: Bremsen
Autor: Djisaes
Antworten: 9
Bremssattel-Dichtungssatz
Forum: Bremsen
Autor: Micky
Antworten: 4
Baugleiche Bremssättel?
Forum: Bremsen
Autor: Antis
Antworten: 2
Schraubenmaß Bremssattel
Forum: Bremsen
Autor: fluffy
Antworten: 3
Bremssattel Reparatursatz hinten
Forum: Bremsen
Autor: Anonymous
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz