Aktuelle Zeit: So 9. Aug 2020, 17:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bremsleitungsfitting undicht
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 18:27 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Dez 2009, 14:51
Beiträge: 36
Wohnort: Wuppertal
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Hallo Leute

Habe auf einmal das Problem, das ich den Anschluss des Doppelfitting der Bremsleitung vorne am Verteiler nicht mehr dicht bekomme. Jetzt hab ich schon 3 mal die Dichtungen( Aluscheiben ) gewechselt und das Drehmoment der Schraube erhöht, aber noch immer kein Erfolg.
Nach entlüften der Leitungen binde ich den Bremshebel am Lenker mit mittlerem Druck fest und lasse das ein paar Stunden so stehen. Danach ist an der mittleren Dichtung der Anschlüsse immer ein kleiner Tropfen zu sehen.

Hat einer eine Idee, wie ich das dicht bekomme kann???

_________________
Gruß Kupfi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungsfitting undicht
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 19:33 
Versuchs mal mit Kupferdichtungen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungsfitting undicht
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 20:02 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Mai 2006, 22:51
Beiträge: 75
Wohnort: wiesent
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
In dem Fall könntest mit Kupferdichtungen tatsächlich mehr Erfolg haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungsfitting undicht
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 20:12 
An den Bremsleitungen werden "nur" Kupferdichtungen verwendet !


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungsfitting undicht
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 20:16 
hm, hab von Stahlflexcenter Aluminiumdichtungen mitgeliefert bekommen, die auch verbaut und keinerlei Probleme damit.
Früher (tm) war ich auch der Meinung, dass da Kupfer hingehört..... :-k
Wer weiss genaues?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungsfitting undicht
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 20:21 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Dez 2009, 14:51
Beiträge: 36
Wohnort: Wuppertal
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
An Stahlflexleitungen sollen keine Kupferdichtungen verwendet werden, weil die Metalle wohl "reagieren" . Daher Aludichtungen. Dachte ich zumindest - bis eben

_________________
Gruß Kupfi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungsfitting undicht
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 20:44 
@Kupfi,

schau mal ---> hier da wurde das Thema schon behandelt!

Hattest oben ja "nur" von Bremsleitung gespreochen !

Aber schau doch mal, ob die Hohlschraube noch ok ist, nicht die ein Haarriss hat, oder dass der Verteile kaputt ist.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungsfitting undicht
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 21:50 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 12:19
Beiträge: 98
Wohnort: Salzburg
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Habe mit meinen Alu-Dichtschreiben bei Stahlflex auch keine Probleme. Wenn die nicht gut genug wären dann würden sie nicht mitgeliefert werden :whistle:

_________________
XJR Teileverwendungsliste
http://www.xjrdb.info


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungsfitting undicht
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 22:05 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Mai 2006, 22:51
Beiträge: 75
Wohnort: wiesent
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Genau, prüf die Hohlschraube und die Fittinge und die Planfläche an der Bremspumpe. Sollte da alles in Ordnung sein versuchs mal mit Kupferdichtungen. Es kann ja sein, dass da irgendeine Unebenheit oder Verzug ist. Das läßt sich mit den Kupferdichtungen vieleicht etwas besser ausgleichen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungsfitting undicht
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2010, 09:24 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 10:10
Beiträge: 190
Wohnort: Wasserburg
Motorrad: RP 19
Geschlecht: Männlich
...das langfristige Problem wenn 2 verschiedene Metalle aneinander liegen ist die Korision ,hervorgerufen durch den Elektrolyse. Hier gibt es eine sog. Spannungsreihe der einzelnen Metalle zueinander von der der ´Materialabbau´ abhängt.
Daher werden bei Alufittingen gen. Aludichtungen dazugeliefert um gleiche Metalle zu haben.
Eine andere Möglichkeit bei undichten Kupferringen ist das Ausglühen der Ringe. Dadurch wird das Kupfer sehr weich und anschmiegsam.
Ein weiterer Tip: beim Verschrauben mit neuen Dichtringen diese vor der Montage mit Bremsflüssigkeit einstreichen ,damit beim Anziehen der Schrauben keine Fressspuren auf der Dichtfläche entstehen.
Ich hab das Undichtigkeitsproblem auch schon mehrfach gehabt.

Gruss Wolfgang


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungsfitting undicht
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2010, 11:20 
Haarriss im Fitting???

Hatte so was mal am Wasserkran ::oops:

war kaum zu sehen ist auch so ein Druckgusszeugs.............


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungsfitting undicht
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2010, 18:16 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Dez 2009, 14:51
Beiträge: 36
Wohnort: Wuppertal
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Oooooohhhhhh maaaaaaaaan ](*,)

Wer sucht der findet, aber wer genauer hin guckt der findet schneller \:D/

die Undichtigkeit kommt nicht von der Schraubverbindung, sondern

Stahlleitung > Fitting ](*,) ](*,)

Irgendwie komisch.? Aber egal, Hauptsache gefunden
Also nachziehen und dann is hoffentlich gut

Trotzdem danke für eure Antworten :thumbright:

_________________
Gruß Kupfi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungsfitting undicht
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2010, 18:44 
Also wenn ich das so höre gibts da nix zum Nachziehen. Leitungen sind normalerweise verpresst. Ausser du hättest ungewöhnlicherweise verschraubte Fittings.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungsfitting undicht
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2010, 19:20 
hütti hat geschrieben:
Also wenn ich das so höre gibts da nix zum Nachziehen. Leitungen sind normalerweise verpresst. Ausser du hättest ungewöhnlicherweise verschraubte Fittings.



nicht weit von dir ist der Motor Corner :mrgreen: und der hat noch nie anderes wie verschraubte Fittings Made in France
Bremsleitungen und Kupplungsleitung geliefert oder verbaut. \:D/


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungsfitting undicht
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2010, 21:24 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Dez 2009, 14:51
Beiträge: 36
Wohnort: Wuppertal
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
hütti hat geschrieben:
Also wenn ich das so höre gibts da nix zum Nachziehen. Leitungen sind normalerweise verpresst. Ausser du hättest ungewöhnlicherweise verschraubte Fittings.


Ich kenn die nur zum zusammenschrauben.

Schau mal in den Polo Katalog bei bremsleitungen, da sind sie auch noch so

_________________
Gruß Kupfi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kupplungsflüssigkeitsbehälter Undicht
Forum: Kupplung
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Entlüftungsschrauben undicht
Forum: Bremsen
Autor: hb vom alpenrand
Antworten: 4
90000 km und Schwimmernadelventile undicht bei 4 PU
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Fondo
Antworten: 4
Kupplung undicht??
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 14
undicht...
Forum: Kupplung
Autor: Anonymous
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz