Aktuelle Zeit: Mo 14. Jun 2021, 10:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 7. Aug 2020, 17:51 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jul 2013, 20:43
Beiträge: 78
Wohnort: Schalksmühle
Motorrad: RP06 / RP06
Geschlecht: Männlich
Habe Problem mit meiner Bremsankerplatte hinten !
Das Gewinde von einer Bremsbefestigung hat sich verabschiedet, habe noch versucht nachzuschneiden, aber hat nicht geklappt !
Hat einer eine Idee wie ich das Problem lösen kann?

Gruß Frank

_________________
Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen.
Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln! 8-)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Aug 2020, 23:19 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1377
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
Mit Helicoil und Konsorten. Aufbohren und Gewindeeinsatz reindrehen. Hab auch schon eins davon geschrottet

_________________
Gruß Erich Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 10. Aug 2020, 17:00 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 769
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Musste ich auch schon am vorderen Bremssattel erneuern, hält schon 10 Jahre.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Aug 2020, 08:01 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher

Registriert: So 12. Jul 2015, 20:44
Beiträge: 771
Wohnort: Einbeck
Motorrad: RP02, 3LP (Virago)
Geschlecht: Männlich
Lasst das blos den TÜV nicht sehen! Für die Bremsen werden besondere Schrauben und Gewinde verwendet sodass normales nachschneiden fehlschlagen muss.

Ich hab mal die Bremszange an meinem Peugeot getauscht, die Klaue vom Ersatz war aber zu groß (vom Sport Modell) und musste gewechselt werden. Ist ein Spaß denn Peugeot verwendet an der Stelle 17er 5-Kant-Schrauben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Aug 2020, 08:14 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1377
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
An Bremsen werden doch gerne im Pkw-Bereich "Exoten" verwendet: bei älteren BMW's 7er Inbus, bei Opel 16er Schrauben, da mußte ich auch immer werkzeugmäßig Nachrüsten.
Oder neulich bei Renault musste ich zuerst Satz Vierkanthits kaufen, um Ölablaßschraube aufzubringen und Ölfilter erfordert auch speziellen großen Ringschlüssel

_________________
Gruß Erich Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Aug 2020, 08:38 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Sep 2017, 08:32
Beiträge: 150
Motorrad: RP02 / CB250K4
Was sollen denn das für "besondere" Gewinde sein?
Da ist höchstens mal ein Feingewinde dabei, und auch dafür gibt's Gewindebohrer zu kaufen...
Die Schraubenköpfe sind ein bisschen spezieller, zum einen will man wohl schon den ein oder anderen Hobbyschrauber abhalten, zum anderen ist es oft auch einfach ein Platzproblem.
Aber alles Handwerk, nix mit Zauberei! Und wenn ich an die KfZ-Mechaniker aus meiner Berufsschulklasse denke, da lass ich lieber meinen 4-jährigen an den Bremsen schrauben...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Aug 2020, 12:20 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 20:42
Beiträge: 81
Wohnort: Litzendorf / Oberfranken
Motorrad: XJR 1300 SP VRC1
Geschlecht: Männlich
Hallo,

hatte das Problem vorne.

45302369nx35339/bremsen-f62/beschreibung-reparatur-gewinde-am-bremssattel-t47059.html

Mit etwas Geschick und Gefühl eigentlich kein großes Problem :-)

_________________
Gruß aus Litzendorf / Oberfranken
Michael
____________________________________________________
So wie du fährst, halten deine Reifen länger als du alt werden kannst...........

Wo kämen wir da hin, wenn alle immer nur sagten "Wo kämen wir da hin?", und keiner ginge um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Aug 2020, 15:14 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Sa 3. Jan 2009, 14:33
Beiträge: 493
Wohnort: Lohheide
Motorrad: RP02 , R2S-Boxer
Geschlecht: Männlich
Ich würd mal in der Bucht schauen, RP02 und RP06 sind wohl die gleichen . Kommando zurück, sind unterschiedliche Steckachsen. Entschuldigung !

_________________
amicus certus in re incerta cernitur


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Aug 2020, 18:29 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jul 2013, 20:43
Beiträge: 78
Wohnort: Schalksmühle
Motorrad: RP06 / RP06
Geschlecht: Männlich
Hab mir am Sonntag dieses Tool gekauft !
Die länge des Gewinde Einsatz ist da nicht un relevant. Die meisten habe alle nur 10 mm, dieser Satz hat 13,8mm und ist aus Nirosta

https://www.amazon.de/gp/product/B0050O ... UTF8&psc=1

Werde berichten wie es geklappt hat !

Gruß Frank

_________________
Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen.
Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln! 8-)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Aug 2020, 19:16 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 769
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
rubberduck hat geschrieben:
Lasst das blos den TÜV nicht sehen! Für die Bremsen werden besondere Schrauben und Gewinde verwendet sodass normales nachschneiden fehlschlagen muss.

Ich hab mal die Bremszange an meinem Peugeot getauscht, die Klaue vom Ersatz war aber zu groß (vom Sport Modell) und musste gewechselt werden. Ist ein Spaß denn Peugeot verwendet an der Stelle 17er 5-Kant-Schrauben.


Ach so, das geht nicht in dem Alu vom Bremssattel. :-k :wech:

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Aug 2020, 19:38 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Sa 3. Jan 2009, 14:33
Beiträge: 493
Wohnort: Lohheide
Motorrad: RP02 , R2S-Boxer
Geschlecht: Männlich
Ich glaub mich zu erinnern, das Alu und VA nicht gut miteinander können. :cry: Bin der Meinung, da entsteht so weises Pulver, wenn die so dicht in Kontakt kommen. 8-[ mfg.

_________________
amicus certus in re incerta cernitur


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Aug 2020, 20:38 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Sep 2017, 08:32
Beiträge: 150
Motorrad: RP02 / CB250K4
Oh Mann, so viel Halbwissen...
Die Gewindeeinsätze sind ALLE aus rostfreiem Stahl und werden schon seit 60 Jahren gerade für Werkstoffe mit niedriger Scherfestigkeit wie Aluminium und Magnesium verwendet. Kontaktkorrosion ist da das kleinste Problem!
Ich glaube auch nicht das der TÜV Faxen macht, ein Gewindeeinsatz ERHÖHT nämlich die Belastbarkeit der Verschraubung.
Schönen Sonntag Abend, Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Aug 2020, 09:30 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Sa 3. Jan 2009, 14:33
Beiträge: 493
Wohnort: Lohheide
Motorrad: RP02 , R2S-Boxer
Geschlecht: Männlich
Magst ja recht haben, mit dem Halbwissen ! ::roll: Ich hab an einem meiner Motorräder VA-Schrauben benutzt und diese mit Keramikpaste eingesetzt, sollte so gemacht werden. Es geht nicht um Festigkeit/Scheerstabilität, sondern schlichtweg um Korrosion. :-k mfg.

_________________
amicus certus in re incerta cernitur


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Aug 2020, 13:33 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 2034
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Wenn's richtig gut werden soll, guck mal welche Mopedbude mit Würth Time Sert Einsätzen arbeitet.
Das ist dann besser als ab Werk.
Gruß Ralf

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Aug 2020, 19:38 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2004, 12:05
Beiträge: 765
Wohnort: Garage ;-)
Motorrad: RP02, RP19
Geschlecht: Männlich
Hätte eine einwandfreie Bremsankerplatte abzugeben Bei Interesse bitte PN. :thumbright:

_________________
Gruß
Schrauber
Wenn ich Du wäre, ............. wäre ich lieber ich ... :bgdev:

http://www.xjr-stammtisch-rheinland.de
MEHRSi Mitglied http://www.mehrsi.org


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kupplung defekt, welche Ursache?
Forum: Kupplung
Autor: burner99
Antworten: 27
Lichtmaschine defekt?
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 16
Gewinde für Ölfilterhohlschraube im Motor defekt
Forum: Motor/Getriebe
Autor: erbas
Antworten: 6
Tacho defekt
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Motorinstandsetzung! Ventilsitz+Ventil defekt.
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz