Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 13:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brems-Beläge RP 19
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 08:18 
Moin,

kann mir jemand sagen,
welche Brems-Beläge Sinter oder Organisch
die richtigen sind für die 2012er RP19


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brems-Beläge RP 19
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 08:19 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Nov 2006, 23:13
Beiträge: 116
Wohnort: München
Motorrad: GPoint-RP02
Geschlecht: Männlich
Ich schwäre auf Sinter....

Zu empfehlen:
Brembo
Braking
Lukas

_________________
Das Leben ist zu kurz um TÜV-geprüfte Motorräder zu fahren..

http://www.mcmw-ev.de
http://www.tuev-sued.de/automotive
https://www.facebook.com/GPointRacing


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brems-Beläge RP 19
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 08:36 
Beim Polo gibt`s dafür die roten Brembos ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brems-Beläge RP 19
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 15:35 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Apr 2014, 11:07
Beiträge: 113
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
die gibt es bei mir aber günstiger :whistle:
http://mot-teile-borken.de/product_info ... 23-sa.html

Forumspreis 32,00 € / Satz

_________________
Gruß aus Borken
http://www.mot-teile-borken.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brems-Beläge RP 19
BeitragVerfasst: Mi 3. Sep 2014, 15:56 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Apr 2014, 11:07
Beiträge: 113
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Einer von Euch hatte bei mir bestellt und ich habe den Zettel verlegt, ](*,) ](*,) ](*,)
wer also den Satz Brembos für vorne braucht, bitte noch mal bei mir melden

_________________
Gruß aus Borken
http://www.mot-teile-borken.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brems-Beläge RP 19
BeitragVerfasst: So 7. Sep 2014, 08:48 
ähm....

wichtigste Info....

wäre für mich noch:

vorne Sinter
und
hinten Organisch

ist das die richtige Bestückung ?

thx


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brems-Beläge RP 19
BeitragVerfasst: So 7. Sep 2014, 11:25 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Apr 2009, 21:07
Beiträge: 84
Wohnort: Dortmund
Motorrad: RP19
Geschlecht: Männlich
Ich fahre lieber die Originalbeläge, da bin ich mir sicher, dass die Beläge nicht die Scheiben zu schnell runter schrubben. [-X

_________________
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
(Walther Röhrl)
____________

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brems-Beläge RP 19
BeitragVerfasst: So 7. Sep 2014, 13:23 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Apr 2014, 11:07
Beiträge: 113
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Wer daran glaubt das Yamaha Bremsbeläge herstellt glaubt auch an den Weihnachtsmann oder Osterhasen \:D/

@ Kazi, nimm auch für hinten die Sinterbeläge...

_________________
Gruß aus Borken
http://www.mot-teile-borken.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brems-Beläge RP 19
BeitragVerfasst: So 7. Sep 2014, 19:13 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Apr 2012, 14:55
Beiträge: 235
Wohnort: Tornau v.d.H.
Motorrad: RP19, FZ6n S2
Geschlecht: Männlich
Yamaha stellt vielleicht nicht selbst Bremsbeläge her, kauft aber offensichtlich entsprechend sinnvoll beim Zulieferer ein, denn von enorm schnell verschlissenen Scheiben mit Zubehörbelägen ließt man öfters, von enorm schnell verschlissenen Scheiben mit Originalbelägen hingegen nie :-k
Deshalb nehme ich auch lieber Originalbeläge. Die Bremsleistung damit geht doch für ein Motorrad wie die XJR vollkommen in Ordnung und wenn ich nicht alle 30000 km neue Scheiben brauch, hab ich auch noch ne Menge Kohle gespart.

_________________
Viele Grüße
Björn


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brems-Beläge RP 19
BeitragVerfasst: So 7. Sep 2014, 20:46 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Apr 2014, 11:07
Beiträge: 113
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Das ist so eine Ansichtssache,
Brembo baut bei BMW alle Bremsanlagen und auch die sportlichen Maschinen von Honda Yamaha usw. sind oft mit Brembo Bremsanlagen ausgerüstet. Fakt ist aber doch das es wichtiger ist im richtigen Moment zum stehen zu kommen als Bremsscheibensparend in ein Hindernis zu krachen, oder ? Die Beläge packen besser, besonders auch bei Nässe, man muss erheblich weniger lange bremsen und schont dadurch auf der anderen Seite wieder die Scheiben. Mein letztes Moped hatte Brembo Sinter verbaut und nach 60000 km immer noch die ersten Bremsscheiben ohne größere Abnutzungen.
Auf der XJR fahre ich auch seit dem ersten Tag Brembo Sinter und bemerke noch keinen Verschleiß an den Bremsscheiben.

_________________
Gruß aus Borken
http://www.mot-teile-borken.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brems-Beläge RP 19
BeitragVerfasst: Mo 8. Sep 2014, 09:01 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Apr 2012, 14:55
Beiträge: 235
Wohnort: Tornau v.d.H.
Motorrad: RP19, FZ6n S2
Geschlecht: Männlich
Bei Nässe geb ich dir definitiv recht. Musste erst gestern 70 km durch den Wasserfall fahren und da muss man schon ganz schön reinlangen mit den Originalbelägen, wenn man gescheit zum Stehen kommen möchte.
Bei Trockenheit allerdings find ich, sind die Originalbeläge genau richtig. Die Verzögerung ist gut, die Bremse ist nicht zu giftig. Für die öffentliche Straße meiner Meinung nach ideal.

_________________
Viele Grüße
Björn


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brems-Beläge RP 19
BeitragVerfasst: Mi 15. Apr 2015, 20:00 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Mi 15. Jan 2014, 21:27
Beiträge: 461
Motorrad: RP19
Detlef Plein hat geschrieben:
die gibt es bei mir aber günstiger :whistle:
http://mot-teile-borken.de/product_info ... 23-sa.html

Forumspreis 32,00 € / Satz


Mist, zu spät gelesen. :(

Hab am Mo beim Vorderradeinbau gesehen, daß ein Belag fast aufs Blech runter war und deshalb schnellstens neue Klötze bestellt.

Brembo Sinter. 07YA23SA

Die bremsen wie Sau! Mit 2 Fingern!

Vorher waren Sumitomo 0 10 S20 GG in der RP19 drinnen, die waren zwar gut, aber nicht so gut.

Aber ich hätte die lieber bei Dir gekauft!

_________________
---
“A Lie has speed, but Truth has Endurance” - - Edgar J. Mohn


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brems-Beläge RP 19
BeitragVerfasst: Fr 19. Okt 2018, 18:35 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Feb 2011, 17:30
Beiträge: 1261
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: XJR1300RP19 GSX1200
Geschlecht: Männlich
Kazi hat geschrieben:
ähm....

wichtigste Info....

wäre für mich noch:

vorne Sinter
und
hinten Organisch

ist das die richtige Bestückung ?

thx


Ist das die Erstausstattung?
Also RP19 vorn Sinter und hinten Organisch?

Will nicht erst ausbauen und dann kaufen.
Danke!

:tach: Dirk

_________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Fi**en!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"


Bild

Intensiver Extrem-Pool-Gammler 2019 :1:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brems-Beläge RP 19
BeitragVerfasst: Sa 20. Okt 2018, 00:23 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1575
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Ja!
Vorne Sinter hinten organisch, ist richtig!
Und noch was. Brembo Beläge sind eher nix.
Wer was gutes möchte, was wirklich gut funktioniert und die Scheiben schont, sollte sich nach AP Racing Belägen umsehen.
Sind zudem auch bei der Stiftung Warentest, als beste Bremsbeläge noch vor EBC und den original Belägen getestet worden.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brems-Beläge RP 19
BeitragVerfasst: Sa 20. Okt 2018, 08:08 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Aug 2014, 23:10
Beiträge: 2188
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
:-k
Klar werden Beläge nicht schlechter mit den Jahren, aber 2008 wurden diese mit gut ausgezeichnet. In 10 Jahren ist bestimmt viel neues passiert :mrgreen:
Ich tendiere auch zu Brembo, wenn meine mal das Zeitliche segnen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Belagstärke ? Weiterverwendung bisheriger Beläge ?
Forum: Kupplung
Autor: nofear
Antworten: 3
welche Beläge?
Forum: Bremsen
Autor: Anonymous
Antworten: 17
Brems- und Rücklicht im gleichen Gehäuse???
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: NT_1
Antworten: 13
Pro Sports Brems-und Kupplungshebel vs. LSL oder Rizoma
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Okami
Antworten: 11
Blaustern und Beläge
Forum: Bremsen
Autor: Jubbes
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz