Aktuelle Zeit: Di 17. Sep 2019, 21:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 29. Apr 2009, 22:16 
wenn die mal mit ihren Stiefelchen nicht den Lack verkratzt

wie würde Herr S aus D sagen

packste annen Lack kommste innen Heim :-P


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Apr 2009, 08:16 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 508
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
Jetzt mal eine ganz andere Frage zum Thema:
kann es sein das das Prolo, Tante Luise und wie sie heissen ihre Beläge nicht selbst herstellen sondern von Zulieferern kaufen?
Ich kenn das jedenfalls aus anderen Branchen so.
Also wenn ich bei Polo kaufe könnten das doch auch z.B. Brembo sein?
Und dann, wenn's nicht 2te Wahl ist spar ich mir gerne 10,-€

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Apr 2009, 08:31 
Ich denke nicht das es "2te Wahl" bei den Läden wie Polo, Louis und Co. in Sachen Bremsbeläge gibt. Zumal sie diese ja nur von Zulieferern beziehen. Im Fall von Louis ist es Saito, diese produzieren "exklusiv für Louis" laut deren Homepage.

Selber herstellen würde sich glaube ich nicht lohnen. Heut zu Tage ist es doch einfacher es produzieren zu lassen bei einer riesen Firma als es selber zu produzieren für wahrscheinlich teurere.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Apr 2009, 08:37 
woody hat geschrieben:
Jetzt mal eine ganz andere Frage zum Thema:
kann es sein das das Prolo, Tante Luise und wie sie heissen ihre Beläge nicht selbst herstellen sondern von Zulieferern kaufen?
Ich kenn das jedenfalls aus anderen Branchen so.
Also wenn ich bei Polo kaufe könnten das doch auch z.B. Brembo sein?
Und dann, wenn's nicht 2te Wahl ist spar ich mir gerne 10,-€


Richtig !!!
Polo, Gericke, und Louis sind reine Versandhäuser und keine Hersteller.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Apr 2009, 09:09 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 508
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
Sooooooooo,

ich hatte jetzt mal 'ne Unterhaltung mit Hr. Google.
Saito als Hersteller find ich nirgends, und ich find eigentlich fast Alles (zumindest Bildchen ::oops: )
Also was steckt da wirklich dahinter? :-k

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Apr 2009, 09:40 
woody hat geschrieben:
Sooooooooo,

ich hatte jetzt mal 'ne Unterhaltung mit Hr. Google.
Saito als Hersteller find ich nirgends, und ich find eigentlich fast Alles (zumindest Bildchen ::oops: )
Also was steckt da wirklich dahinter? :-k

Na ganz einfach Saito ist kein Hersteller sondern ein reiner Vertrieb unteranderem für Motorrad zubehör und Ersatzteile der Artikel, unteranderem für Louis, Polo, Gericke vertreibt. Sind zwar keine reine Marken Artikel wie Brembo und Lucas, aber von gleicher Qualität und somit preiswerter. Es kann sogar sein das du wenn du Saito Bremsbeläge kaufst (orginal) Brembo oder Lucas Beläge bekommst. Ist genau wie mit dem Waschpulver "Tandil" bei Aldi es ist nichts anderes wie Persil wird in Düsseldorf bei Henkel produziert, hat nur andere Farbperlen drin. Kostet aber fast nur die hälfte.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Apr 2009, 10:38 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 508
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
xjrpeter hat geschrieben:
woody hat geschrieben:
Sooooooooo,

ich hatte jetzt mal 'ne Unterhaltung mit Hr. Google.
Saito als Hersteller find ich nirgends, und ich find eigentlich fast Alles (zumindest Bildchen ::oops: )
Also was steckt da wirklich dahinter? :-k

Na ganz einfach Saito ist kein Hersteller sondern ein reiner Vertrieb unteranderem für Motorrad zubehör und Ersatzteile der Artikel, unteranderem für Louis, Polo, Gericke vertreibt. Sind zwar keine reine Marken Artikel wie Brembo und Lucas, aber von gleicher Qualität und somit preiswerter. Es kann sogar sein das du wenn du Saito Bremsbeläge kaufst (orginal) Brembo oder Lucas Beläge bekommst. Ist genau wie mit dem Waschpulver "Tandil" bei Aldi es ist nichts anderes wie Persil wird in Düsseldorf bei Henkel produziert, hat nur andere Farbperlen drin. Kostet aber fast nur die hälfte.


Genau das meinte ich. Wäre halt interessant woher Saito seine Ware bezieht?
Glaube jetzt nicht das die Restposten aufkaufen wie's gerade kommt. Die haben sicherlich 1-2 Stammlieferanten deren Überproduktion sie abnehmen.

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Apr 2009, 11:32 
woody hat geschrieben:
xjrpeter hat geschrieben:
woody hat geschrieben:
Sooooooooo,

ich hatte jetzt mal 'ne Unterhaltung mit Hr. Google.
Saito als Hersteller find ich nirgends, und ich find eigentlich fast Alles (zumindest Bildchen ::oops: )
Also was steckt da wirklich dahinter? :-k

Na ganz einfach Saito ist kein Hersteller sondern ein reiner Vertrieb unteranderem für Motorrad zubehör und Ersatzteile der Artikel, unteranderem für Louis, Polo, Gericke vertreibt. Sind zwar keine reine Marken Artikel wie Brembo und Lucas, aber von gleicher Qualität und somit preiswerter. Es kann sogar sein das du wenn du Saito Bremsbeläge kaufst (orginal) Brembo oder Lucas Beläge bekommst. Ist genau wie mit dem Waschpulver "Tandil" bei Aldi es ist nichts anderes wie Persil wird in Düsseldorf bei Henkel produziert, hat nur andere Farbperlen drin. Kostet aber fast nur die hälfte.


Genau das meinte ich. Wäre halt interessant woher Saito seine Ware bezieht?
Glaube jetzt nicht das die Restposten aufkaufen wie's gerade kommt. Die haben sicherlich 1-2 Stammlieferanten deren Überproduktion sie abnehmen.


Richtig genauso ist es


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Apr 2009, 14:04 
und bei Testberichten schneidet Saito immer ganz gut ab.................

ist ähnlich wie mit Öl das gute Fuchsöl hat auch verschiedene Verpackungen....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Apr 2009, 15:00 
Hm, erstaunlich wie sicher sich manche Leute sind beim VERMUTEN. Naja... :roll:

Also dass Saito exklusiv für Louis produziert scheint hier widerlegt oder sie sind auch Weiterverkäufer.

http://www.getgeared.co.uk/SAITO_Motorcycle_Brake_Pad_ORGANIC_10044256

Wie auch immer: ich nehme die billigen organischen und das aus Überzeugung. Sinter? Nee, quietscht bei Regen und überhaupt... nicht besser, nur teuerer. Und schwerer dosierbar. Hab lieber Gefühl in der Bremse.


btw: DELO (Batterien) ist Hausmarke von Detlev Louis. Aber ne eigene Fabrik haben die bestimmt nicht, oder?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Apr 2009, 17:53 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2005, 16:13
Beiträge: 326
Wohnort: Marburg(Hessen)
Motorrad: XJR 1300
Geschlecht: Männlich
der kleine Bazi hat geschrieben:
was nimm ich denn... ( bitte auf die blauen bremssättel achten ! )



Scheiß auf die Bremssättel Walter :mrgreen:
Her mit der Roten Bracht die dir den Sattel schmirig macht :thumbright:
Ein rostig Dach hat meistens einen feuchten Keller :whistle:

_________________
Gruß
Manfred

Zum besuchen unserer Webseiten klickt auf das Bild ;-)

Bild * Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Mai 2009, 08:56 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Jun 2005, 10:48
Beiträge: 66
Wohnort: Wien
Motorrad: XJR1300 RP06
Geschlecht: Männlich
also ich bin bislang mit den EBC Goldstuff http://www.ebc-brakes.de/Startseite.htm
am besten zufrieden...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 10. Aug 2009, 15:57 
Ich habe heute die Lukas-Beläge rausgeschmissen, ich war ganz und gar nicht zufrieden. Ist noch min 50% - ab dafür. Ab dafür.
Kein Biss, Geräusche, irgendwie lästig. Jetzt habe ich mir mal testweise die organischen von Brembo geholt. Saito hatte ich vor den Lukas drauf, waren eigentlich ok.
Brembo letzter Test, wenn das auch nicht so recht passt, gibts wieder Originale. Waren bis jetzt die besten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Aug 2009, 12:52 
update: die sind Klasse :thumbright:
Ob die Lukas-Dinger nun prinzipiell nichts sind oder ich einfach grottenschlechte Exemplare hatte - keine Ahnung.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tankdekor RP06 überlackiert oder nicht?
Forum: Design/Lack
Autor: Chris_U
Antworten: 7
Bremsbeläge - Original oder Nachbau?
Forum: Bremsen
Autor: Hugoratte
Antworten: 8
Bremssattel paßt oder nicht
Forum: Bremsen
Autor: xjr-ratte
Antworten: 5
Offen oder nicht?
Forum: Leistungssteigerung
Autor: XJR Uwe
Antworten: 25
Modellbezeichnung für Bremsbeläge der blauen Bremssättel
Forum: Bremsen
Autor: Mucker
Antworten: 4

Tags

Auto, ebay

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz