Aktuelle Zeit: Sa 19. Sep 2020, 23:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: XJR Töpfe versaut
BeitragVerfasst: Sa 24. Apr 2010, 21:26 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Apr 2009, 09:19
Beiträge: 25
Wohnort: Straelen
Motorrad: FJ 1200/ YZF 750 R
Geschlecht: Männlich
Hallo Gemeinde..

meine Frau hat sich neue Motorrad Stiefel gekauft, so schön Ladylike mit Absatz..
Jetz schmilzt doch dieser schei.. Absatz :kotzen: auf meinen Töpfen und die hässlichen schwarzen schmierer gehen nicht runter..
Die Stiefel bringe ich nächse Woche erstmal wieder zur Tante zurück :evil:
Habe mit Autosol gewienert wie ein Bekloppter, aber keine Erfolg erzielt..
Hat jemand einen Rat, wie ich die Schmierer los werde, ohne die Oberfläche zu beschädigen ?

Grüßle
Jürgen

_________________
Konfuzius sagt: Wenn dir eine Fliege auf dem Hoden sitz, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Töpfe versaut
BeitragVerfasst: Sa 24. Apr 2010, 21:42 
Terpentinersatz (Verdünnung)

habe damit mal auf den polierten Felgen so einiges runter bekommen.

Die werden davon allerdings stumpf und müssen mit z.B. Autosol nachpoliert werden

Beim Auspuff habe ich so was allerdings noch nicht versucht

erst mal an einer nicht sichtbaren Stelle (unten) testen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Töpfe versaut
BeitragVerfasst: Sa 24. Apr 2010, 21:47 
Gaaanz gaaaanz sachte mit einer Rasierklinge,so habe ich die Stiefel reste meiner Tochter weg bekommen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Töpfe versaut
BeitragVerfasst: Sa 24. Apr 2010, 23:51 
Hatte das auch mal, richtig schön eingebrannt.
Ich habs mit K60 (Kontaktspray) wieder abbekommen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Töpfe versaut
BeitragVerfasst: So 25. Apr 2010, 10:10 
hmmmm..

scharfe Klinge....mit viel Geduld...

und danach polieren..... ;-)

ABER.....


wie kriegt man die Füße so hin das die Sohlen auf den Auspuff kommen.....

das Zeug schmilzt doch nur bei lääääängerem Kontakt......

weil das Dingens ist doch ganz schön heiiiißßßßßßß ::roll:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Töpfe versaut
BeitragVerfasst: Di 27. Apr 2010, 10:48 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Apr 2009, 09:19
Beiträge: 25
Wohnort: Straelen
Motorrad: FJ 1200/ YZF 750 R
Geschlecht: Männlich
Hallo Gemeinde..

habe die Streifen wieder problemlos weg bekommen \:D/
Und jetzt kommst und zwar mit Akopads!
Dachte zuerst mein Kumplel will mich verarschen, aber es funzt. Ohne jegliche Beschädigungen am Auspuff
und vorallem ohne große Mühe ging alles wieder weg..

Grüßle
Jürgen

_________________
Konfuzius sagt: Wenn dir eine Fliege auf dem Hoden sitz, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Töpfe versaut
BeitragVerfasst: Di 27. Apr 2010, 14:20 
Raucherlucky hat geschrieben:
Hallo Gemeinde..

habe die Streifen wieder problemlos weg bekommen \:D/
Und jetzt kommst und zwar mit Akopads!
Dachte zuerst mein Kumplel will mich verarschen, aber es funzt. Ohne jegliche Beschädigungen am Auspuff
und vorallem ohne große Mühe ging alles wieder weg..

Grüßle
Jürgen


Was ist denn das :-? :-? AKOPAD :-k


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Töpfe versaut
BeitragVerfasst: Di 27. Apr 2010, 14:46 
Stahlwolle mit Reinigerzeug drinn.
nehmt man auch für Pfannen und Töpfe ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Töpfe versaut
BeitragVerfasst: Di 27. Apr 2010, 20:06 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Sep 2008, 18:59
Beiträge: 239
Wohnort: Kaarst/Neuss
Motorrad: YAMAHA MT-10
Geschlecht: Männlich
aber nicht zu oft mit Akopads, verkratzt zwar nicht aber der Chrom wird matt. (Eigenerfahrung) ::oops:

_________________
Gruß Börni...
Ich schicke meinen besten Mann...
Ich komme selbst!
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Töpfe versaut
BeitragVerfasst: Di 27. Apr 2010, 21:08 
kirschi hat geschrieben:
Stahlwolle mit Reinigerzeug drinn.
nehmt man auch für Pfannen und Töpfe ;-)


da spricht der Hausmann 8-[ 8-[ 8-[ 8-[ 8-[ 8-[

das wäre mir aber auch zu heikel mit dieser Stahlwolle..................


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Töpfe versaut
BeitragVerfasst: Di 27. Apr 2010, 21:39 
winni hat geschrieben:
kirschi hat geschrieben:
Stahlwolle mit Reinigerzeug drinn.
nehmt man auch für Pfannen und Töpfe ;-)


da spricht der Hausmann 8-[ 8-[ 8-[ 8-[ 8-[ 8-[

das wäre mir aber auch zu heikel mit dieser Stahlwolle..................

:mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Töpfe versaut
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 12:52 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Apr 2009, 09:19
Beiträge: 25
Wohnort: Straelen
Motorrad: FJ 1200/ YZF 750 R
Geschlecht: Männlich
Zuerst hatte ich die Hose auch voll, ob das so funzt..
Haber erst mal unten am Topf versucht und dann habe ich mich oben dran versucht.
Chrom ist nicht matt geworden, danach wie üblich mit Autosol nachgewienert. Töpfe glänzen wie neu..

Grüßle
Jürgen

_________________
Konfuzius sagt: Wenn dir eine Fliege auf dem Hoden sitz, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Original Töpfe höherlegen ??
Forum: Auspuff
Autor: XJR1200Viper
Antworten: 7
4 PU Töpfe mit großem Auslaß
Forum: Auspuff
Autor: blue shark
Antworten: 4
MAB Töpfe EG-Betriebserlaubnis RP02
Forum: TÜV
Autor: DZ 2000
Antworten: 7
Ölilteranschlussschraube versaut,
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 15

Tags

Auto, Erde, Wien

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz