Aktuelle Zeit: So 9. Aug 2020, 17:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Endtopf lackieren / beschichten
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 12:06 
Offline

Registriert: Mi 9. Apr 2008, 14:00
Beiträge: 5
Wohnort: Oberfranken
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
Hallo Gemeinde,

ich bin gerade dabei einen Aluendtopf aufzuarbeiten und möchte diesen gerne in einem freundlichen schwarz einfärben.
Matt oder glänzend ist mir egal, unempfindlich sprich kratzfest solls sein.

Was nimmt man da am Besten?
Aktuell vorhanden sind:
Auspuflack bis 600°C
Motorlack bis 300°C

Danke im voraus!

Gruß

Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endtopf lackieren / beschichten
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 12:18 
...pulverbeschichten!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endtopf lackieren / beschichten
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 12:48 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Mi 7. Jul 2010, 10:02
Beiträge: 134
Wohnort: Konstanz
Geschlecht: Männlich
Geht das denn ?? Verchromte Original - Endtöpfe schwarz glänzend zu pulvern ???
Ich meine wegen der Chromschicht...meine sind etwas verratzt, die würde ich dann glatt polieren...und dann schwarz glänzend?
DAS wäre ja KLASSE \:D/ \:D/ \:D/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endtopf lackieren / beschichten
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 13:32 
...auf chrom gehts glaub ich nicht :roll:
einfach mal eine firma fragen die sowas macht ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endtopf lackieren / beschichten
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 13:44 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Mi 7. Jul 2010, 10:02
Beiträge: 134
Wohnort: Konstanz
Geschlecht: Männlich
...wirst lachen, hab ich grade eben gemacht...wenn die Temperatur mehr als ca. 100 Grad ist, läuft die Beschichtung einfach weg...
OK, war ja nur ein GEDANKE :whistle: :whistle:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endtopf lackieren / beschichten
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 13:53 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Jun 2004, 15:25
Beiträge: 132
Wohnort: Odenthal (Exilkölner)
Motorrad: ne grüne Erpel 06
Geschlecht: Männlich
guck mal da: klick oder hier klick

Da geht sowas: Bunte Abgase


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endtopf lackieren / beschichten
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 14:00 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Nov 2010, 15:57
Beiträge: 38
Wohnort: Uttenhofen
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Ich habe an meiner VX 800 die Auspuffanlage sandstrahlen lassen und anschließend schwarz beschichten lassen.
Sah am Anfang sehr gut aus...
...nach ca. 2 Jahren begann sich die Beschichtung in Wohlgefallen auf zu lösen und es gab immer mehr Stellen mit Rostflecken...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endtopf lackieren / beschichten
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 14:07 
Keramik-Beschichtung habe ich beim Krümmer vom auto auch schon machen lassen.. hält...
Aber ob es in glänzend gibt... woaß i ned a.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endtopf lackieren / beschichten
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 14:15 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1267
Wohnort: Blaustein/Ulm
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
XJR1300Alex hat geschrieben:
...wirst lachen, hab ich grade eben gemacht...wenn die Temperatur mehr als ca. 100 Grad ist, läuft die Beschichtung einfach weg...
OK, war ja nur ein GEDANKE :whistle: :whistle:


funzt genausowenig am Ventildeckel, selber schon leidlich erfahren müssen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endtopf lackieren / beschichten
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 14:32 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Mi 7. Jul 2010, 10:02
Beiträge: 134
Wohnort: Konstanz
Geschlecht: Männlich
Joker hat geschrieben:
guck mal da: klick oder hier klick

Da geht sowas: Bunte Abgase



KLASSE...kostet halt ca. 285 Öcken...na mal sehen, weil dafür kann ich mir ja auch nochn Satz Tüten, original besorgen, Einsätze rein und...fertisch...
Mal sehen...aber SUPER link, DANKE !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endtopf lackieren / beschichten
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 19:49 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4783
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Zurück zur Frage:

nimm den Auspuff-Lack. Zwei Schichten mit 5-10 Minuten Abstand (am besten die Verarbeitungsvorschrift auf der Dose konsultieren).
Das funktioniert gut (hab' ich schon bei meiner XJ600 gemacht) und hält auch.

Nur: KRATZFEST ist das nicht wirklich. Wenn Du auf dem Endtopf über die Strasse schrappst, dann gibt's logischerweise Kratzer :-)

Hitzefeste Auspufflacke sind (fast) immer matt (zumindest die, die ich bisher gesehen habe). Ob Du am Endtopf mit 'nem glänzenden Lack was machen kannst, müsstest Du probieren. Wenn der nicht heißer wird als 200-300 Grad, könnt's vielleicht funktionieren. Mir gefällt aber ohnehin das Matte am Auspuff besser.

Ach und: Jungs! Wenn das was von ALUendtopf steht, wird der wohl nicht verchromt sein, oder irre ich ...

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endtopf lackieren / beschichten
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 22:32 
Offline

Registriert: Mi 9. Apr 2008, 14:00
Beiträge: 5
Wohnort: Oberfranken
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
Du irrst dich nicht - der ALUendtopf ist aus blankem Alu :mrgreen:
Ok, das mit dem Auspufflack war eigentlich auch mein erster Plan da eben schon vorhanden und matt. Glänzend hätte ich einen Motorlack von VHT, der kann bis ca. 300°C aber da hab ich schon meine Zweifel. Von VHT gibt es auch einen Keramiklack speziell für Auspuffanlagen. Hat den schonmal jemand probiert?
Dann wäre da noch die Alternative mit Keramikbeschichtung wie schon oben beschrieben aber ganz ehrlich: DAS ist mir die alte Sharktüte nicht wert.

Danke an alle, ich werd jetzt erstmal die Kratzer alle rausschleifen und mal sehen ob hier noch was kommt. Ansonsten wirds der Auspufflack.

Gruß

Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endtopf lackieren / beschichten
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 23:25 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Jun 2004, 15:25
Beiträge: 132
Wohnort: Odenthal (Exilkölner)
Motorrad: ne grüne Erpel 06
Geschlecht: Männlich
Wie wär es denn, wenn Du die Aluteile wieder glatt bekommst mit eloxieren? Auch glaub ich nicht, dass der Endtopf 300° heiß wird. Kann mich diesbezüglich aber auch gerne eines besseren belehren lassen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endtopf lackieren / beschichten
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2012, 19:16 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4783
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Puh! Ich hab' schon gedacht ... nach den ganzen "Chrom"-Tips. :whistle:

So sieht der Auspuff-Lack übrigens an meiner XJ600 aus (vorher waren die Pötte glänzend aber übel verkratzt):
Bild
An den Edelstahl-Ringen am Ende habe ich auch eine Stunde mit der Kupferbürste in der Bohrmaschine rum-poliert... Das wäre vielleicht auch für Deine Alu-Tüte was.

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endtopf lackieren / beschichten
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2012, 21:12 
Offline

Registriert: Mi 9. Apr 2008, 14:00
Beiträge: 5
Wohnort: Oberfranken
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
Hab ich mir auch schon überlegt - mattieren mit einem Schleifvlies.
Ich finde aber die Kombination aus mattschwarz mit polierten Edelstahlendkappen auf beiden Seiten sehr interessant.
Ich wer erstmal am Wochende die groben Kratzer rausschleifen und dann mal gucken wie es weitergeht.

Das Endresultat werden ich auf jeden Fall hier posten :mrgreen:

Gruß

Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Endtopf
Forum: Auspuff
Autor: Thorsten
Antworten: 2
Felgen günstig sandstrahlen und beschichten in Berlin?
Forum: Reifen/Räder
Autor: rick
Antworten: 7
Felgen pulvern und/oder lackieren ...
Forum: Design/Lack
Autor: Anonymous
Antworten: 11
Farge zum lackieren
Forum: Design/Lack
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Tank neu lackieren - Erfahrung mit Dekorlieferant
Forum: Design/Lack
Autor: Goldfisch
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz