Aktuelle Zeit: Sa 18. Sep 2021, 16:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auspufftopf "kürzen"
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 09:53 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2006, 13:43
Beiträge: 1062
Wohnort: Trossingen
Motorrad: KTM1290S@S / XV750
Geschlecht: Männlich
Hallo Gemeinde,

ich habe an meiner FJR 2 Töpfe von Shark dran, welche mir etwas zu lang sind.
Gibt es hier jemanden, der so Teile kürzen kann? Geht das überhaupt, bzw. was sind die Voraussetzungen?
Bin auf Antworten gespannt.....

Bild

_________________
Grüßle vom Richy,


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auspufftopf "kürzen"
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 11:19 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 1545
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Kürzen sollte gehen,
brauchst jemand mit ner guten Säge.
Bandsäge oder ähnlich.
Tüv ist natürlich nicht mehr :whistle:

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auspufftopf "kürzen"
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 11:23 
Ich würde ihn da abtrennen wo die Schelle ist. Dann andere Schelle verwenden welche die Schweissnaht abdeckt. Somit ist die Manipulation erst beim dritten Blick ersichtlich. Prüfnummer, E-Nummer steht eh ganz hinten drauf, denk ich.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auspufftopf "kürzen"
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 12:18 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jan 2012, 20:58
Beiträge: 241
Wohnort: Seeheim
Motorrad: RP02/06 Mix
Geschlecht: Männlich
Hallo Richy - sieht ja aus wie eine Carbon-Hülle - da ist ja nüscht mit 'was rausschneiden' und wieder zusammenschweißen.
Als erstes würde ich die Position der Abschlussdeckel auf der Hülle markieren (Klebeband o.ä.).
Die Stahlnieten rausbohren, das Ding erstmal zerlegen und schau'n wie das Innenleben aussieht (meistens nur ein Siebrohr, das mit verschiedenen Lagen von Netz und Auspuff Dämmwolle auf Glasfaserbasis, Edelstahlwolle, oder auch Steinwolle umwickelt ist - wenn das alles zugesetzt und verbrannt ist kannst'e das Zeug auch gleich erneuern).
Bild Bild
Dann das Innenleben und die Hülle auf die gewünschte Länge kürzen und alles wieder schön zusammensetzen und mit neuen Stahlnieten verschließen.
(Je nachdem wo die E-Nr. steht natürlich das andere Ende der Hülle kürzen)

Wie sich das dann laustärkemäßig und leistungsbezogen auswirkt - keine Ahnung :-k

Mit kürzeren Federn kannst Du wahrscheinlich auch Dein Anschlussrohr noch ein wenig kürzen.

_________________
Gruß, Alex______BildBild__..nein, ich gehöre hier nicht dazu, ich mache nur sauber!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auspufftopf "kürzen"
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 13:28 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2006, 13:43
Beiträge: 1062
Wohnort: Trossingen
Motorrad: KTM1290S@S / XV750
Geschlecht: Männlich
@Balu: Danke fürs erklären, bist n richtiger "Erklärbär" =D> :thumbright:

Dank auch den anderen, werd mich mal dran machen.... aber nur so, wie Balu beschrieb.

_________________
Grüßle vom Richy,


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auspufftopf "kürzen"
BeitragVerfasst: Di 6. Sep 2016, 09:53 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Jun 2009, 18:24
Beiträge: 210
Wohnort: Alsdorf
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Moin Richy

schneid ab den Rotz :mrgreen: , die E-nummer dürfte meine ich eh auf eine der Stahlringe stehen und wer braucht schon ne E-nummer :?: :whistle:

halt uns auf dem laufenden (mit Bilders) ;-)

_________________
Bild

Bild

am Öl kanns ja nicht gelegen haben, war ja keins drin....Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schwarze "Teilchen" in der Kupplungsflüssigkeit
Forum: Kupplung
Autor: Kaffeesatz
Antworten: 18
HECK kürzen......
Forum: Tuning/Umbau
Autor: markusH
Antworten: 7
Navigation "Display Rep. Service"
Forum: Firmen
Autor: Saxobert
Antworten: 0
LED-Blinker "Tiny"
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz