Aktuelle Zeit: Mo 6. Jul 2020, 18:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auspuffdichtung
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2015, 08:47 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 513
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
Guten Morgen Gemeinde,

letzte Woche wollt ich die Dicke zum TÜV fahren und da ist mir aufgefallen das der rechte Auspuff am Sammler abgerostet ist. Gestern wollte ich dann "schnell" (ca. 3 Std.) den Sammler wechseln. :whistle:
Als ich den neuen Sammler endlich auf den 4 Krümmern hatte, obwohl ohne Dichtung und ca. 1mm nicht so weit drauf wie der Alte war, wollte ich noch die Töpfe befestigen.
Die haben aber auf dem Sammler so viel Luft, da kann ich eine halbe Sau durchwerfen.
Ich habe im WHB die originale Dichtungen gefunden (leider ohne original Bild), da will der Yaham Ersatzteile Händler im Netz stolze 25,xx Teuronen pro Stück.
Sind die das Geld wert?, auch falls ich den Sammler noch mal runter machen müsste wiederverwendbar? oder wie habt ihr das Problem gelöst?

Update:
Habe gerade günstigere in der Bucht gefunden.
Die Dinger sehen mir aber sehr dick aus, besonders auch die 4 Stück für Krümmer / Sammler. Da hab' ich gar keine Chance die Dinger drauf zu bekommen so dick wie die aussehen. :-k

Schon mal Danke für Eure Tipps.

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffdichtung
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2015, 10:30 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 10:42
Beiträge: 611
Motorrad: RP06
normalerweise nehm ich im dichtungsbereich auch (fast) immer nur orig. yamsel-dichtungen; die krümmerdichtungen, die krümmer-sammler-dichtungen u. die grösseren sammler-ESD-Dichtungen nehm ich allerdings via den bekannten, grösseren OEM-Versendern von athena.

noch ein wenig keramikpaste als gleitmittel u. das ganze funzt.

zur wartung usw. hab jetzt meine ESDs schon viele male demontiert gehabt - meiner meinung nach verhalten sich da die athenas wie die originalen ... also etwas stramm, aber jedesmal mit wenig anzugsmoment einwandfrei dicht

_________________
-- Bild-Gruesse

Thomas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffdichtung
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2015, 19:34 
gibt es gerade in der Bucht


geb diesen Text mal ein:
"Dichtung Auspuffverbindung Athena S41 0485 012 030 MP24 YAMAHA XJR 1200 - XJR 1"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffdichtung
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2015, 19:48 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 513
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
Danke Jungs für den Athena Tipp. :thumbright:

Werde morgen mal bei Tante Luise vorbeifahren, die haben sie da - und ein bißchen stöbern was man(n) noch so alles gebrauchen kann macht auch mal wieder Spaß. :whistle:

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffdichtung
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2015, 20:06 
Habe meine Dichtungen auch von Tante Louise :thumbright:
Wesentlich günstiger als vom Org. Yamsen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffdichtung
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2015, 20:37 
Habe noch 2 Dichtungen Sammler/Endtopf da liegen neu und unbenutzt da ich Zubehör Töpfe dran habe.
15.-Eu inkl.Versand
Andy 62


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffdichtung
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2015, 21:57 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 513
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
Hallo Andi,

danke für das Angebot. :thumbright:
Brauch ich aber schon morgen, sorry.

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffdichtung
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2015, 18:11 
Andy 62 hat geschrieben:
Habe noch 2 Dichtungen Sammler/Endtopf da liegen neu und unbenutzt da ich Zubehör Töpfe dran habe...

Und weshalb hast mir die dann nicht mitgeschickt als ich deine Töppe (incl. kaputter Dichtungen) gekauft hab???

Also manchmal kapier ich's echt nimmer... :-k


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffdichtung
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2015, 20:26 
@Marinero
Weil ich die erst bestellt habe um das Patschen im schiebe Betrieb weg zu bekommen.
Im nach hinein habe ich aber gemerkt das sie viel zu dick sind und nur für die original Töpfe passen war nur zu faul sie zurück zu schicken.
Andy 62 :wech:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Auspuffdichtung 45x50x35
Forum: Firmen
Autor: XJR-Horst
Antworten: 0

Tags

Bild, Geld

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz