Aktuelle Zeit: So 9. Aug 2020, 16:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ARROW Pro Racing Dark 71844PRN
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 10:24 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:35
Beiträge: 46
Moin,

nachdem mich SC-Project nun über zwei Monate hat auflaufen lassen und mich von Woche zu Woche immer wieder mit neuen, fiktiven Lieferterminen hingehalten hat, habe ich kurzerhand storniert und mir den ARROW Pro Racing Dark 71844PRN von MBS MotoBike Schmidt besorgt, Lieferzeit zwei Tage!

Falls jemand eine Alternative zu SC-Project sucht, ist der Arrow nur zu empfehlen! Klingt super, hervorragend verarbeitet und der DB-Eater ist wie beim Conic Y15-37MB von SC-Project nur mit einem Seegerring gesichert.

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ARROW Pro Racing Dark 71844PRN
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 17:30 
Hallo Frank sieht echt chic aus der Arrow. Seit März diesen Jahres bin ich ebenfalls ein sehr glücklicher Besitzer einer XJR (gleiches Modell) . Ich hoffe Du kannst mir folgende Frage/n beantworten.
Konntest Du den original Kat weiter verwenden?
War die Montage so easy wie man es von der Bezeichnung "Slip On" erwarten kann oder gab es irgendwelche Probleme?
Ich bedanke mich schon mal im voraus für deine Antwort und wünsche Dir allzeit gute Fahrt
Lauten van Hauten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ARROW Pro Racing Dark 71844PRN
BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2017, 14:33 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:35
Beiträge: 46
Mensch Junge, habe gar nicht mitbekommen, dass jemand eine Frage gestellt hat! Sorry!!!!

Ja, die Montage dauerte nur ein paar Minuten. Der Kat sitzt im Sammler und ist vom Umbau nicht betroffen.
Was bei der Arrow sehr schön gelöst ist, ist die Möglichkeit den DB-Eater fix zu tauschen. Ein Ersatz DB-Eater kostet knapp 50 Euro.
Ich habe ihn aber bisher in Ruhe gelassen, sie klingt eigentlich echt klasse so wie sie ist.

Viele Grüße
Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ARROW Pro Racing Dark 71844PRN
BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2017, 14:50 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2014, 15:57
Beiträge: 793
Wohnort: Olching
Motorrad: XJR 1300 RP19; MT-01
Geschlecht: Männlich
Dee RP 19 Modelle haben 3 Kats, zwei davon im Sammler, einer im ESD.
Den Kat im ESD kannst du nicht weiterverwenden, den bekommt man nicht raus ohne den ESD zu zerschneiden.

Der ESD schaut ganz schick aus.

Viele Grüße
Sven

_________________
Manchmal muss man etwas langsamer in eine Kurve fahren um schnell zu sein. :evil:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ARROW Pro Racing Dark 71844PRN
BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2017, 14:53 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 1591
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Man sollte an der Stelle einwerfen, dass ihr hier ein klein wenig aneinander vorbei redet:

- der Endtopf hat einen KAT - und den hat Frank mit Sicherheit nicht umgebaut. Der würde nämlich gar nicht passen.
- es gibt auch nur wenige Hersteller, welche einen KAT für den Nachrüst-Endtopf anbieten - allerdings gehört ARROW dazu (AKRA auch, da ist er sogar serienmäßig drin).
- nichtsdestotrotz sollte man aber auch mit einer Anlage ohne KAT durch den TÜV kommen - zumindest war das mir mit dem SC kein Problem (und in dem ist keiner drin).

Nicht umsonst spricht die Anleitung von "Katalysatoren" (Mehrzahl), meines Wissens steckt nochmal mindestens einer im Sammler, wenn nicht sogar zwei (also im Bereich 4 auf 2 und nicht in 2 auf 1)


Nachtrag: tackle war schneller... :whistle:

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Schwarz: Posts als Member - Rot: Posts als Moderator - nur, damit da keine Unklarheiten aufkommen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ARROW Pro Racing Dark 71844PRN
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 01:06 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2016, 18:59
Beiträge: 52
Motorrad: xjr 1300 RP19 (2016)
Sieht sehr schick aus. :thumbright:
Der ist für mein Gefühl die einzig akzeptable Option zum Conic von SC welcher seinerzeit bei mir das Rennen gemacht hat und den Weg ans Mopped gefunden hat. Nimm mal den DB-Eater ruhig raus. Der findet seinen Weg dann nicht mehr so schnell zurück... ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ARROW Pro Racing Dark 71844PRN
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 11:27 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:35
Beiträge: 46
derolli hat geschrieben:
Sieht sehr schick aus. :thumbright:
Der ist für mein Gefühl die einzig akzeptable Option zum Conic von SC welcher seinerzeit bei mir das Rennen gemacht hat und den Weg ans Mopped gefunden hat. Nimm mal den DB-Eater ruhig raus. Der findet seinen Weg dann nicht mehr so schnell zurück... ;-)


Genau deshalb wollte ich ihn drin lassen! Wenn ich erst mal auf den Geschmack komme............ ;-)
Ich werde mir aber einen zweiten DB-Eater besorgen, seitdem man für Dämpfermanipulation keinen Punkt mehr bekommt und man(n) nicht zu dick aufträgt, sodass die Vögel aus den Bäumen fallen........

Seid ihr euch sicher, dass im originalen Endtopf ein Kat verbaut ist? Ich habe da nix war genommen als ich rein sah?! Falls da doch einer drin sein sollte, würde doch der Arrow, SC oder vergleichbar, weil kein Kat vorhanden, nicht als "Slip-On" E- homologisiert sein, sondern die ABE nur Gültigkeit nur in Verbindung mit einem Nachrüst-Kat haben????

Ich schaue nachher noch mal in den alten Dämpfer rein, bin mir aber sicher, dass da nichts zu finden ist. Sollte doch einer drin sein, muss er sich in der zweiten Kammer verstecken.

Viele Grüße
Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ARROW Pro Racing Dark 71844PRN
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 00:06 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mär 2016, 16:16
Beiträge: 1401
Wohnort: Berlin
Motorrad: 4PU RP10 GSXS TD955i
Geschlecht: Männlich
Ja Frank, das ist der Punkt!
Von Anbietern wird oft formuliert es ist kein Kat vorhanden und es sollte einer erworben werden meist von den Anbietern selber.
Es wird aber auch in vielen Fällen darauf hingewiesen, die Anlage wurde eben nicht mit diesem Zubehörkat gestestet oder homologiert.
Im übrigen relativieren sich die Preisunterschiede sehr schnell wenn ein Kat zusätzlich geordert wird.
Dies ist mir bei meiner intensiven Suche aufgefallen und es wurde letztendlich ein AKRA.
Ich schreibe es nicht weil ich ihn besitze oder in den Himmel loben möchte.
Bei dem passt einfach alles. Guter Klang, kein Leistungsverlust und Kat ist inklusive, top verarbeitet und so entsteht der Preis. ;-)

_________________
Grüße Michimutz

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ARROW Pro Racing Dark 71844PRN
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 09:42 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:35
Beiträge: 46
Jepp,

hab gerade noch mal nachgeschaut, der Kat wäre in meinem Fall optional und kostet noch einmal 145 Euro.
Ist mir damals gar nicht in Auge gesprungen. Aber bei einer allgemeinen Kontrolle würde ja eigentlich keiner drüber stolpern,
die EU-Kennzeichnung ist ja vorhanden..... bin ja mal gespannt, ob ich bei der HU Probleme bekomme ;-)

http://www.motobike-schmidt.de/shop/pro ... 28c1e57c32

Viele Grüße
Frank

---------------------------

Hatte da eben mal nachgehakt, hier die Antwort:

Sehr geehrter Herr Becker.
der Auspuff selbst besitzt eine EU Zulassung nach Prüfkriterium Kapitel 9 (E9 - Geräusch).
Von Arrow ist hierfür ein passender Nachrüst-Kat lieferbar, der der E5 Abgasprüfung nach EURO3 entspricht.
Hier wird auch ein entsprechendes Homologationspaper mitgeliefert.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ARROW Pro Racing Dark 71844PRN
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 21:33 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2014, 15:57
Beiträge: 793
Wohnort: Olching
Motorrad: XJR 1300 RP19; MT-01
Geschlecht: Männlich
Wenn der Motor richtig schön warm ist zum TÜV, bekommst du auch ohne den KAT keine Probleme.
Bei einer Kontrolle wird sowas nicht geprüft. Die müssten ja den Sammler ausschneiden und zu denen, ob da ein KAT drin ist.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

_________________
Manchmal muss man etwas langsamer in eine Kurve fahren um schnell zu sein. :evil:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ARROW Pro Racing Dark 71844PRN
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 08:24 
Offline

Registriert: Mo 8. Apr 2019, 09:02
Beiträge: 3
Motorrad: RP19
Geschlecht: Männlich
Ich kram mal dieses alte Thema wieder raus... Ich möchte an meiner RP19 genau diesen Auspuff verbauen, da er mir optisch einfach am besten gefällt. Nun bin ich aber, was Motorradschrauben anbelangt, ein absoluter Newbie. Ich habe jetzt nicht zwei Linke Hände aber Ahnung von sowas habe ich absolut nicht. Ist das ohne Vorkenntnisse easy so ein Slip On zu montieren oder soll ich da besser einen Profi ranlassen ::roll: ?
Danke für eure Meinungen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ARROW Pro Racing Dark 71844PRN
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 08:34 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 2284
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Moin
Im Normal fall wenn alles dabei ist bekommt das jeder hin, auch mit zwei linken Händen nur Mut das klappt schon..... ;)
Das ist kein hexenwerk, solltest du dir das aber überhaupt nicht zutrauen nim dir einen Kollegen dabei als stütze. :)

Gruß Mario

Gesendet mit Tapatalk auf meinem alten Knochen!

_________________
Gruß Mario :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ARROW Pro Racing Dark 71844PRN
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 09:49 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:35
Beiträge: 46
Sid80 hat geschrieben:
Ich kram mal dieses alte Thema wieder raus... Ich möchte an meiner RP19 genau diesen Auspuff verbauen, da er mir optisch einfach am besten gefällt. Nun bin ich aber, was Motorradschrauben anbelangt, ein absoluter Newbie. Ich habe jetzt nicht zwei Linke Hände aber Ahnung von sowas habe ich absolut nicht. Ist das ohne Vorkenntnisse easy so ein Slip On zu montieren oder soll ich da besser einen Profi ranlassen ::roll: ?
Danke für eure Meinungen


Mario hat recht, das ist selbst für den absoluten Nichtschrauber in ein paar Minuten erledigt!
Hast du den Dämpfer schon gekauft?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ARROW Pro Racing Dark 71844PRN
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 10:16 
Offline

Registriert: Mo 8. Apr 2019, 09:02
Beiträge: 3
Motorrad: RP19
Geschlecht: Männlich
frank.becker hat geschrieben:
Mario hat recht, das ist selbst für den absoluten Nichtschrauber in ein paar Minuten erledigt!
Hast du den Dämpfer schon gekauft?


Nö bin noch am Abklären.. in der Schweiz ist das leider ned so einfach wie in der EU betreffend Beschaffung ](*,)

Bist du nach 2 Jahren immer noch zufrieden mit dem Auspuff ? Qualität, Sound etc. ?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ARROW Pro Racing Dark 71844PRN
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 10:32 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:35
Beiträge: 46
Sid80 hat geschrieben:
frank.becker hat geschrieben:
Mario hat recht, das ist selbst für den absoluten Nichtschrauber in ein paar Minuten erledigt!
Hast du den Dämpfer schon gekauft?


Nö bin noch am Abklären.. in der Schweiz ist das leider ned so einfach wie in der EU betreffend Beschaffung ](*,)

Bist du nach 2 Jahren immer noch zufrieden mit dem Auspuff ? Qualität, Sound etc. ?


Jepp, alles bestens, auch der fehlende Kat fiel bisher niemanden auf, ich habe aber das Gefühl, dass ihr das freiere Atmen deutlich mehr Drehmoment beschert.
An der Verarbeitung traten bisher keinerlei Mängel auf.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Erfahrung Dämpferwartung bei Franz Racing ?!
Forum: Fahrwerk
Autor: nofear
Antworten: 2
4in1 Arrow Auspuff ?
Forum: Auspuff
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Arrow Race Auspuff
Forum: Auspuff
Autor: kingpin82
Antworten: 9
Over Racing Rahmenstrebe
Forum: Fahrwerk
Autor: Slayer666
Antworten: 21
Over Offene Racing Zünbox für Yamaha XJR 1200
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Regulator
Antworten: 1

Tags

Laufen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz