Aktuelle Zeit: Mi 25. Nov 2020, 00:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anonyme Krawalliker
BeitragVerfasst: Do 20. Aug 2020, 21:50 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Mär 2017, 14:24
Beiträge: 485
Wohnort: Am Chiemsee
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
Hallo,

ich bin der Ludwig und seit 2017 Soundsüchtig. Hatte bis letzte Woche einen 38er DB Killer in meinem Akra, schöner dumpfer Sound und meiner Ansicht nach nicht laut. Nach dem meine Umwelt immer kritischer auf meine Sucht reagiert, habe ich nun den originalen 35er Eater installiert. Der Sound ist wesentlich dezenter und wenn es mir auch schwerfällt nicht mehr so geil. Jedoch ist der Akra merklich leiser.

Tja was soll ich sagen, ich starte hier mal den Aufruf, dass ihr Auspuffsoundsüchtigen, egal ob Acra, Sc, was auch immer, auch mal versuchen solltet leiser zu treten;-).

Ich bin letztens echt erschrocken, als ich auf meiner Hausrunde beim Kaffee am Sudelfeld einen Aufsteller gelesen habe, wo der Wirt an die Vernunft appelliert, dass wir (und auch die Sportwägen) unsere Dämpfer im Zaum halten und z.B. in den Ortschaften auf moderate Drehzahlen achten sollen. Sonst drohen Sperrungen am WE, was ja in der Diskussion nicht neu ist.

Denkt mal drüber nach ob die 38er, 40er, etc. wirklich sein müssen.

Was ich aber definitiv nicht machen werde ist den Originaltopf montieren...

In diesem Sinne leise Grüße und noch eine gute Restsaison;-)

Kini


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anonyme Krawalliker
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2020, 05:34 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jul 2019, 16:24
Beiträge: 41
Wohnort: Köln-Widdersdorf
Motorrad: XJR/RP19 - 2015
Geschlecht: Männlich
Hallo Kini,
Du sprichst mir aus der Seele. Ich habe einen SC auf (unverändert) auf meiner RP19.
Ein Motorrad, dass keinen schönen Sound hat, ist irgendwie ohne Eier. Aber was da so manche abziehen ist nicht mehr OK.
Vom testosterongeschwängertem Gas geben unter der Brücke bis zur Krawalltüte kann man ja alles erleben. Dann dürfen wir uns auch nicht wundern, wenn sich die Meinung gegen uns dreht. Vor allem im Zeichen der E-Mobilisierung.

Wir haben es zum Teil selber in der Hand, wenn es zu Streckensperrungen kommt. Nachdenken ist erlaubt. Wir haben den Kopf ja nicht nur zum Helm tragen und damit es uns nicht in den Hals regnet.

Morgendliche Grüße aus dem Büro in Köln

_________________
Wolfgang

Ist der Bass zu stark, bist Du zu schwach


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anonyme Krawalliker
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2020, 06:47 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Feb 2014, 20:54
Beiträge: 602
Motorrad: Kenny, Sarron, AMA
Geschlecht: Männlich
Ich bin da ganz bei Euch, das Problem sehe ich darin, dass man die "Unverbesserlichen" sowieso nicht erreicht und zum Umdenken oder Umbauen bewegt.
Egal auf welchem Wege man es probiert. Meine Kenny hat das original Krausekit eingetragen mit den 42er Auslässen, das ist schon recht ordentlich vom Sound her. Ich habe aber schon immer meine Fahrweise entsprechend angepasst und fahre in Wohngebieten, Ortschaften und da wo es Tempolimits gibt mit der jeweiligen zulässigen Geschwindigkeit aber eben untertourig. Das hat auch den Grund, dass ich meinen Führerschein behalten möchte und noch rechtzeitig bremsen kann falls mal jemand auf die Strasse läuft. Ich wüsste nicht wo ich auf der kurvigen Strecke mal hochtourig fahren sollte? Ich bevorzuge einen flüssigen Fahrstil. Okay wenn es mal Autobahn sein muss kann man auf der Beschleunigungsspur mal richtig Gas geben aber da stört es keinen.
Greetz Toby

_________________
Lieber eine Schwester auf dem Strich, als einen Bruder auf einer Honda.....;-)
(Habe natürlich nichts gegen Hondafahrer aber der Spruch ist einfach geil)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anonyme Krawalliker
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2020, 07:38 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 10:09
Beiträge: 898
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
Sehe das wie Toby.
Meine 12er ist mit BW-Sammler und dem Huric Sport bestückt.
Bis 4000 Touren ist die XJR damit noch eher ein Schaf und der Wolf ist nur für die AB.

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.
Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anonyme Krawalliker
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2020, 07:39 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Sa 11. Jun 2011, 12:51
Beiträge: 314
Wohnort: Rosenheim
Motorrad: 2x RP06 +4PU
Geschlecht: Männlich
42er sind definitiv zu laut. Schon im Stand. Ich persönlich fahre hinter keinem mehr her der die 42er verbaut hat, weil ich meine XJR nicht mehr höre. Trotz Krause Umbau. Ich habe mal testweise 32er gefahren, die sind im Vergleich zu meinen Töpfen mit 32er Krauseumbau schon deutlich lauter. Aber meiner Meinung nach bei angepasster Fahrweise noch vertretbar.
Meiner Meinung nach sollten die diesbezüglichen Bestimmungen nicht zu Lasten Aller verschärft werden. Dafür sollten an den bekannten Motorradstrecken Großkontrollen gemacht werden, wo JEDER erstmal angehalten wird.
Augen(Ohren)scheinlich zu laute Auspuffanlagen könnten dann einer Phonmessung unterzogen werden und bei groben Verstößen sollten die Fahrer entsprechend sanktioniert werden.
Ich finde es Schade dass unser Hobby durch ein paar wenige Krawallbrüder und Schaugänger immer wieder auf den Pranger gestellt wird.
Laut ist out. Das müssten langsam auch die Egoisten und geistig Unterbelichteten unter uns merken................

mfg hb

_________________
RP06, Bj.03,
Die zweite


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anonyme Krawalliker
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2020, 09:53 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 13:50
Beiträge: 780
Motorrad: XJR1200
Natürlich ist ein geiler 4 Zylindersound super. Schon in den 80ern hatte ich auf meiner Z1000A2 eine von RM Products in Graz gefertigte Anlage die Kilometer weit zu hören war. Das Röhren unbeschreiblich :-P
Aber schon damals habe ich versucht im Ortsgebiet so leise wie möglich zu fahren. (Na gut, in der Neugasse in Gleisdorf zwischen den 2-3 stöckigen Wohnhäusern hat es so schon den einen oder anderen +9000 rpm Sprint mitten in der Nacht gegeben. Hier eine Entschuldigung für das Inferno falls wer mitliest) Aber normal halt so leise wie geht.
Vor ein paar Wochen bin ich aber hinter ein paar Mopeds nachgefahren, wo ein Harley Fahrer mit einer alten Softtail bei jeder Geraden voll eingeschenkt hat. ](*,)
Das Ding wurde dabei nur höllisch laut, hat aber keinen einzigen Km/h beschleunigt bei der Aktion.
Aber in den Gärten neben der Straße haben alle die Köpfe herumgerissen.

Da war dann Fremdschämen auf höchstem Niveau angesagt.

Ist auch ein Grund warum ich nicht bei der Großdemo in Wien am Wochenende mitfahre. Da sind doch auch sicher einige Idioten dabei, die dann am Schluss burnen oder sinnlos Lärm machen. Ich finde diese Demos für die Gegner gerade als Bestätigung für ihre Fahrverbote.

Imagekorrektur gelingt eher durch Lobbying der Hersteller (Bei uns KTM und bei Euch BMW) und durch Vernunft der Einzelnen.

Beispiele die auch mich nerven:

Nachbar macht eine Ausfahrt mit seiner XJ500. Geht raus auf die Straße Sonntags um 13:30 ,startet die XJ an und lässt sie 5min warmlaufen... (die ist nicht lauter als damals Original, aber stinkt und läuft am Joker so hochtourig wie die XJR) Warum fährt er nicht einfach los, bei uns ist eh fast 2km Wohngebiet..)

Anderer Nachbar mit Großroller (Irgendwas von Piaggio, so ein Plastkbomber halt aber mit AKRA Slipon) fährt um 5:30 im Sommer zum Bahnhof. Reißt vorne beim Kreisverkehr voll auf #-o

15-16 jährige Jugend. Fährt am Wochenende die 4 oder 5 Runde mit der 50cm³ Malguti/Derbi oder was weiß ich Supermoto um unseren Park. Wundert sich dann über die Dusche mit dem Gartenschlauch (Natürlich vollkommen unabsichtlich ;)

Jetzt ist bei uns aber so gut wie kein Durchzugsverkehr. Stelle ich mir vor an einer "Hausstrecke" zu wohnen...
Ein Grund warum ich die Originaltröte drauf habe und bei Nachrüstung des zerschrammten rechten Endtopfes maximal auf die Marvings denke.

Nur meine paar Gedanken. Will ich laut gehe ich in den Keller Gitarre spielen...

_________________
Motorsickle since 1982...
DGR 2020, wir will bitte spenden! https://gfolk.me/GerhardWeixler232001 DANKE :thumbright: !!!
https://fastgerdiontour.blogspot.com/
Mein Roadtrip zum W&W 2016
Wheels & Waves 2018
https://www.instagram.com/fastgerdi/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anonyme Krawalliker
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2020, 09:58 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 16:26
Beiträge: 1299
Wohnort: Blaustein/Ulm
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Apache hat geschrieben:
Meine Kenny hat das original Krausekit eingetragen mit den 42er Auslässen, das ist schon recht ordentlich vom Sound her.

Sicher? Ich meine Krause hatte damals nur 32 Auslässe eingetragen lassen können. Die 42er stammen aus dem Zubehör.
Siehe unten: Umbau des Endschalldämpers auf 32 Millimeter Austrittsöffnung (Serie 20)

https://www.motorradonline.de/typen/tes ... -call-now/

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anonyme Krawalliker
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2020, 10:26 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Feb 2014, 20:54
Beiträge: 602
Motorrad: Kenny, Sarron, AMA
Geschlecht: Männlich
Nee da bin ich mir nicht ganz sicher.
Dachte die 42er wären original Krause.
Greetz

_________________
Lieber eine Schwester auf dem Strich, als einen Bruder auf einer Honda.....;-)
(Habe natürlich nichts gegen Hondafahrer aber der Spruch ist einfach geil)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anonyme Krawalliker
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2020, 11:14 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Sa 11. Jun 2011, 12:51
Beiträge: 314
Wohnort: Rosenheim
Motorrad: 2x RP06 +4PU
Geschlecht: Männlich
Apache hat geschrieben:
Nee da bin ich mir nicht ganz sicher.
Dachte die 42er wären original Krause.
Greetz



Ist nicht so!
Krause ersetzt(e) das Orginalröhrchen gegen ein gleich langes mit 32mm. Wichtig: gleich lang, damit es durch die Prallwand reicht.

mfg hb

_________________
RP06, Bj.03,
Die zweite


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anonyme Krawalliker
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2020, 11:43 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mai 2015, 18:18
Beiträge: 372
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad: XJR 1300 SP
Geschlecht: Männlich
mein Arbeitskollege kaufte sich anfang des Jahres eine nagelneue XSR900.
SC Project Auspuff (legale version) drunter gebaut und bekam in der Eifel ein Ticket wegen zu laut.

Wie geht das?

Er hat nix, weiter verändert, kein Luftfilter, kein Powercommander etc. nix.

Wieso ist sowas im Verkauft mit ABE, aber dennoch zu laut??


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anonyme Krawalliker
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2020, 12:03 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 10:55
Beiträge: 1594
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Weil das eine nichts mit dem anderen zu tun hat.

Du kannst bei uns einen ganzen Haufen Krempel kaufen, den Du dann nicht benutzen darfst - und die SC's sind da leider ein sehr gutes Beispiel...

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Schwarz: Posts als Member - Rot: Posts als Moderator - nur, damit da keine Unklarheiten aufkommen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anonyme Krawalliker
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2020, 12:07 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Okt 2018, 17:25
Beiträge: 169
Wohnort: Rednitzhembach
Motorrad: RP19c
Geschlecht: Männlich
Ich werd bei meiner neuen RP19c mal ne kleine DB Messung, da der SC Project Slipon drauf ist. Bin gespannt. 8-[ :whistle:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anonyme Krawalliker
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2020, 12:38 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mai 2015, 18:18
Beiträge: 372
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad: XJR 1300 SP
Geschlecht: Männlich
Tombstone hat geschrieben:
Weil das eine nichts mit dem anderen zu tun hat.

Du kannst bei uns einen ganzen Haufen Krempel kaufen, den Du dann nicht benutzen darfst - und die SC's sind da leider ein sehr gutes Beispiel...


das sehe ich anders. wenn ich einen legalen auspuff kaufe, und der dann schon direkt nach dem anbau zu laut ist, obwohl damit geworben wurde, dass der legal ist, ist das ver....

fie dinger werden bewusst an die grenze geschraubt ( weil es die kunden so wollen klar) aber wie haben die jemals die abe bekommen?

da müsste meiner meinung nach direkt ein riegel vor


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anonyme Krawalliker
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2020, 12:53 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 10:55
Beiträge: 1594
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
burner99 hat geschrieben:
fie dinger werden bewusst an die grenze geschraubt ( weil es die kunden so wollen klar) aber wie haben die jemals die abe bekommen?


Nagel mich nicht fest - aber die kommt im Falle von SC glaub ich auch Slowenien oder so... frag besser nicht...

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Schwarz: Posts als Member - Rot: Posts als Moderator - nur, damit da keine Unklarheiten aufkommen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anonyme Krawalliker
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2020, 16:27 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Jul 2019, 22:31
Beiträge: 80
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss
Motorrad: Zu verkaufen
Geschlecht: Männlich
Kini hat geschrieben:
Hallo,

ich bin der Ludwig und seit 2017 Soundsüchtig. Hatte bis letzte Woche einen 38er DB Killer in meinem Akra, schöner dumpfer Sound und meiner Ansicht nach nicht laut. Nach dem meine Umwelt immer kritischer auf meine Sucht reagiert, habe ich nun den originalen 35er Eater installiert. Der Sound ist wesentlich dezenter und wenn es mir auch schwerfällt nicht mehr so geil. Jedoch ist der Akra merklich leiser.

Tja was soll ich sagen, ich starte hier mal den Aufruf, dass ihr Auspuffsoundsüchtigen, egal ob Acra, Sc, was auch immer, auch mal versuchen solltet leiser zu treten;-).

Ich bin letztens echt erschrocken, als ich auf meiner Hausrunde beim Kaffee am Sudelfeld einen Aufsteller gelesen habe, wo der Wirt an die Vernunft appelliert, dass wir (und auch die Sportwägen) unsere Dämpfer im Zaum halten und z.B. in den Ortschaften auf moderate Drehzahlen achten sollen. Sonst drohen Sperrungen am WE, was ja in der Diskussion nicht neu ist.

Denkt mal drüber nach ob die 38er, 40er, etc. wirklich sein müssen.

Was ich aber definitiv nicht machen werde ist den Originaltopf montieren...

In diesem Sinne leise Grüße und noch eine gute Restsaison;-)

Kini


Vergebene Liebesmühe. Die Krawallos sind in der Birne so hohl wie ihre ausgeräumten Auspuffe (nicht Schalldämpfer).

_________________
Es kann ein Motorrad-Leben lang dauern, bis man wirklich ankommt.
Größen wie Hubraum und Leistung sind dabei nur zeitweilige Weggefährten
Was zählt, ist wahre innere Zufriedenheit. Die Wiederentdeckung von Zeit.

"Bremse erst, wenn du Gott siehst"
(Kevin Schwantz)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Erde, Haus, Kaffee, Mode, Rock, Sport

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz