Aktuelle Zeit: Di 24. Mai 2022, 13:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 40er Auslass RP02 bei Topham
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 07:02 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Mai 2021, 22:40
Beiträge: 105
Wohnort: Bruchsal
Motorrad: XJR RP02
Geschlecht: Männlich
Moin liebe Gemeinschaft
Ich bin am überlegen mir endlich die original Endtöpfe zu kaufen da bei meiner Dicken scorpion verbaut sind.
Ich hätte nun endlich ein gutes Angebot, mit leichten Kratzspuren und 40er Auslass. Frage: sind die 40er bei meinem Krausekit dann legal oder müsste ich auf 32er umbauen?
Sind die 40er extrem laut? Ich möchte keine Probleme mit der Rennleitung bekommen und nicht unnötig Lärm machen.
Kann man Kratzspuren vom Lackierer oder ähnliches beseitigen lassen?

_________________
Gruß, Peter

-----------------------------------------------------------------
Nichts ist beständiger als der Wandel.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Auslass RP02 bei Topham
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 07:30 
Online
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 1276
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Moin!
Legal ist nur original oder was eingetragen ist oder ein Stempel drauf ist.
Wenn du an originale kommst die mit dem Krause Kit damals verbaut wurden haste Glück das geht.
Ansonsten ist alles andere 40/38/32 usw. Illegal bis auf ein paar Ausnahmen die es eingetragen bekommen haben. Aber bestimmt keine 40! Ach..... Und ja sie sind laut. Immer im Sinne des Betrachtens. ;)



Gesendet von meinem SM-G781B mit Tapatalk

_________________
Gruß Mario :mrgreen:

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen.“ (Walter Röhrl) geiler Spruch! :thumbright:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Auslass RP02 bei Topham
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 09:04 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Mai 2021, 22:40
Beiträge: 105
Wohnort: Bruchsal
Motorrad: XJR RP02
Geschlecht: Männlich
Danke erst mal. Also hab ich das so verstanden, dass bei jedem (?) Krausekit automatisch 40er verbaut wurden?

_________________
Gruß, Peter

-----------------------------------------------------------------
Nichts ist beständiger als der Wandel.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Auslass RP02 bei Topham
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 09:51 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 09:02
Beiträge: 1201
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
PeterblackXJR hat geschrieben:
Danke erst mal. Also hab ich das so verstanden, dass bei jedem (?) Krausekit automatisch 40er verbaut wurden?

Nein, die sind um die 32-34mm
Es gibt zwei Typen davon.
Das hier ist in meiner RP10 drin.
Bild

_________________
Gruß der XJR-Horst
Leben und leben lassen.
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/

Kastenanhänger zu verleihen, 1,3t, 550 kg Leergewicht, Innenmaße 3 m lang, 1,47 m breit, 1,8 m hoch, 100km/h Zulassung.
Motorradanhänger zu verleihen, gesamt Gewicht 850kg, passen auf jedenfall zwei Dicke drauf, oder drei schmale Teile. 100km/h Zulassung, gebremst.
Fotos können angefordert werden.
Von Privat an Privat. Mehr, bitte PN senden. Standort Hannover.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Auslass RP02 bei Topham
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 11:39 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mai 2015, 16:48
Beiträge: 293
Wohnort: MG
Motorrad: 2 x XJR RP02 Bj. 99
Geschlecht: Männlich
Manolo hat geschrieben:
Moin!
................ Ach..... Und ja sie sind laut. Immer im Sinne des Betrachtens. ;)
Gesendet von meinem SM-G781B mit Tapatalk

Bild :mrgreen: :wech:

_________________
Beste Grüße, Erich.

:thumbright: Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. -- Konrad Adenauer :thumbright:
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Auslass RP02 bei Topham
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 12:14 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Mai 2021, 22:40
Beiträge: 105
Wohnort: Bruchsal
Motorrad: XJR RP02
Geschlecht: Männlich
Okay verstehe. Meine Schlussfolgerung, wenn ich mir die hole und vom Deckel Manni 32er dazu, die dann umbaue kann in einer Kontrolle nichts schief gehen.

Wer kann Kratzspuren raus machen, wo geht man da hin?

_________________
Gruß, Peter

-----------------------------------------------------------------
Nichts ist beständiger als der Wandel.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Auslass RP02 bei Topham
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 13:00 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 09:02
Beiträge: 1201
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
PeterblackXJR hat geschrieben:
Okay verstehe. Meine Schlussfolgerung, wenn ich mir die hole und vom Deckel Manni 32er dazu, die dann umbaue kann in einer Kontrolle nichts schief gehen.

Wer kann Kratzspuren raus machen, wo geht man da hin?


Bei dem originalen Umbau von Krause, geht das Röhrchen in die zweite Kammer.

Bild

Bild

Kratzer aus dem Chrom rausbekommen wird bestimmt schwierig.

_________________
Gruß der XJR-Horst
Leben und leben lassen.
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/

Kastenanhänger zu verleihen, 1,3t, 550 kg Leergewicht, Innenmaße 3 m lang, 1,47 m breit, 1,8 m hoch, 100km/h Zulassung.
Motorradanhänger zu verleihen, gesamt Gewicht 850kg, passen auf jedenfall zwei Dicke drauf, oder drei schmale Teile. 100km/h Zulassung, gebremst.
Fotos können angefordert werden.
Von Privat an Privat. Mehr, bitte PN senden. Standort Hannover.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Auslass RP02 bei Topham
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 15:49 
Online
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 1276
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
PeterblackXJR hat geschrieben:
Okay verstehe. Meine Schlussfolgerung, wenn ich mir die hole und vom Deckel Manni 32er dazu, die dann umbaue kann in einer Kontrolle nichts schief gehen.

Wer kann Kratzspuren raus machen, wo geht man da hin?


Deine Schlußfolgerung ist falsch Deckel Mannis habe ich auch drin und sie sind nicht zugelassen, habe ich dir aber oben schon geschrieben. Aber vielleicht haste ja Glück und es merkt keiner so wie bei mirdie letzten Jahre. Mittlerweile habe ich aber was legales drauf.

Gesendet von meinem SM-G781B mit Tapatalk

_________________
Gruß Mario :mrgreen:

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen.“ (Walter Röhrl) geiler Spruch! :thumbright:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Auslass RP02 bei Topham
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 17:59 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1566
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Ich fahre an div XJR's, die 32 Manni Deckel.
Da ich keine Lust auf Ärger, Anzeigen oder sogar eventuelle Stilllegung vor Ort habe. Sind meine ganz offiziell vom TÜV eingetragen worden.
Und bei der Gelegenheit, habe ich direkt diese dumme Reifenmarkenbindung austragen lassen.
Und jetzt kann mich der Trachtenverein gerne anhalten und die Nadel im Heuhaufen suchen.
Gruß Ralf

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Auslass RP02 bei Topham
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 21:07 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Mai 2021, 22:40
Beiträge: 105
Wohnort: Bruchsal
Motorrad: XJR RP02
Geschlecht: Männlich
XJR Ralf hat geschrieben:
Ich fahre an div XJR's, die 32 Manni Deckel.
Da ich keine Lust auf Ärger, Anzeigen oder sogar eventuelle Stilllegung vor Ort habe. Sind meine ganz offiziell vom TÜV eingetragen worden.
Und bei der Gelegenheit, habe ich direkt diese dumme Reifenmarkenbindung austragen lassen.
Und jetzt kann mich der Trachtenverein gerne anhalten und die Nadel im Heuhaufen suchen.
Gruß Ralf

Nun hab ich das mit den Deckeln verstanden, danke Horst, Manolo und Ralf!
Was ich nicht verstehe Ralf, ich habe bei DEKRA und TÜV Süd nachgefragt, keiner von denen nimmt die Reifenbindung raus, da hast du wohl echt Glück gehabt.
Wenn ich die Original Tüten mit den 40er kaufe werde ich wohl auf 32er umbauen und dann versuchen die eintragen zu lassen. Topham ist ja schon eingetragen, da dürfte ich das hoffentlich hinkriegen.
Werde in geraumer Zeit hier wieder berichten.

_________________
Gruß, Peter

-----------------------------------------------------------------
Nichts ist beständiger als der Wandel.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Auslass RP02 bei Topham
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 21:12 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 20:08
Beiträge: 157
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
ich habe nach vielen Jahren 42er auf 34er umgebaut und eintragen lassen.

Thomas hat geschrieben:

bisher 42er

Bild

34er mit Verlängerung in mittlere Kammer

Bild

ab jetzt 34er

Bild

Klingt immer noch gut, aber leiser :thumbright: .

_________________
Der Ist-Zustand ist immer der Schlechteste !
Yamaha XJR1300 RP02, BMW R60/7, BMW R65; was war: MZ TS 250/1, MZ ETZ 250, Yamaha MT-03 RM02, Yamaha XJR1200 4PU, Yamaha XS400 2A2


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Auslass RP02 bei Topham
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 21:16 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Sep 2012, 21:39
Beiträge: 127
Wohnort: Bellenberg/Bayern
Motorrad: 4PU+SC33+1290SD-GT
Geschlecht: Männlich
Der "Vorteil" bei eingetragener Reifenmarke und -Typ liegt eindeutig auf der Seite der Prüforganisationen, Da sie immer wieder neu Eintragen müssen und dabei Geld verdienen.

Früher war es einfacher diese Reifenbindung raus zu nehmen, was Viele im Zuge der Änderung der Reifengröße haben machen lassen.
So wie der Vorbesitzer meiner 4PU es getan hat. :mrgreen:

_________________
Andere Töchter haben auch schöne Mütter!!! :mrgreen:



Jaaa Schatz,ich wollte ja wirklich die Küche putzen!!!
Aber auf dem Weg Dahin haben DIE mich geblitzt und dann war der Lappen weg!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Auslass RP02 bei Topham
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 21:42 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Mai 2021, 22:40
Beiträge: 105
Wohnort: Bruchsal
Motorrad: XJR RP02
Geschlecht: Männlich
Thomas hat geschrieben:
ich habe nach vielen Jahren 42er auf 34er umgebaut und eintragen lassen.

Thomas hat geschrieben:

bisher 42er


34er mit Verlängerung in mittlere Kammer

ab jetzt 34er

Klingt immer noch gut, aber leiser :thumbright: .


... und sieht auch noch gut aus!

_________________
Gruß, Peter

-----------------------------------------------------------------
Nichts ist beständiger als der Wandel.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Auslass RP02 bei Topham
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 22:46 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1566
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Viel Erfolg beim TÜV!

Gruß Ralf

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Auslass RP02 bei Topham
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 22:56 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Mai 2021, 22:40
Beiträge: 105
Wohnort: Bruchsal
Motorrad: XJR RP02
Geschlecht: Männlich
XJR Ralf hat geschrieben:
Viel Erfolg beim TÜV!

Gruß Ralf

Danke. Erst muss mal der Kauf klappen ;-)

_________________
Gruß, Peter

-----------------------------------------------------------------
Nichts ist beständiger als der Wandel.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

RP02 Motor in 4PU eintragen lassen inkl. Topham
Forum: TÜV
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Spritzwasser im Auslass
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Co-Werte bei RP02 mit Topham
Forum: Tuning/Umbau
Autor: jfischer
Antworten: 3
Ansaugstutzen einbauen bei RP02 mit Topham Kit? ja oder nein
Forum: Leistungssteigerung
Autor: Anonymous
Antworten: 29
RP02 Topham
Forum: Leistungssteigerung
Autor: Anonymous
Antworten: 15

Tags

Bau, Liebe

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz